bpb-Publikationen
Coverbild Der taumelnde KontinentNeu: Coverbild Der taumelnde Kontinent

Schriftenreihe (Bd. 1430)

Der taumelnde Kontinent

Europa 1900-1914

Mit schwindelerregendem Tempo stürzte sich Europa an der Wende zum 20. Jahrhundert in die Moderne: Gesellschaft und Politik, Wirtschaft und Technik, Medizin, Wissenschaft, Kunst und Kultur – nichts blieb, wie es war. Das Buch und die beiliegende DVD informieren über eine atemberaubende Zeit.

7,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Es muss eine nie gekannte Mischung aus Dynamik, Orientierungssuche und Euphorie gewesen sein, die Europa seit der Wende zum 20. Jahrhundert binnen weniger Jahre in atemberaubendem Tempo in die Moderne katapultierte. Kaum etwas blieb, wie es war: Fasziniert, ratlos oder bestürzt sahen sich Menschen in ganz Europa mit den Schwindel erregenden Entwicklungen in Gesellschaft und Politik, Wirtschaft und Technik, Medizin, Wissenschaft, Kunst und Kultur konfrontiert, denen sich kaum jemand entziehen konnte. Philipp Blom entfaltet ein mitreißendes Panorama dieser Jahre ohne Gewissheiten, die in die Katastrophe des Ersten Weltkriegs mündeten.

Technische Angaben:
Format: DVD-Video, Video abspielbar auf DVD-Player sowie auf PC und Mac mit Abspielsoftware
Laufzeit: 133 Min.
Bild: 16:9, PAL Farbe
Ton: Stereo
Sprache: Deutsch
Rechte: nicht-kommerzielle Vorführung der DVD zu Bildungszwecken in Deutschland, Österreich und in der Schweiz einschließlich des einfachen Vorführrechts bei nicht-kommerzieller Nutzung



Autor: Philipp Blom, Seiten: 528, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1430