bpb-Publikationen

Schriftenreihe

Die Schriftenreihe bietet ein breites Themenspektrum aus Zeitgeschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Umwelt, Bildung und Kultur. Die Reihe richtet sich insbesondere an Mittlerinnen und Mittler der politischen Bildung sowie an Interessierte in Wissenschaft, Studium und Schule. Sie setzt auf drei Ebenen an: der Vermittlung von Wissen, der Begleitung aktueller gesellschaftlicher Diskurse und der Befähigung zur Teilhabe an gesellschaftlichen und politischen Prozessen.

Coverbild Der taumelnde KontinentCoverbild Kongo
Filtern nach:   
Coverbild Linksextremismus in DeutschlandNeu: Coverbild Linksextremismus in Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 1569)

Linksextremismus in Deutschland

In seiner Bestandsaufnahme skizziert der Extremismusforscher Armin Pfahl-Traughber die radikale Linke in Deutschland. Er stellt die Gruppen, Netzwerke, Organisationen und Parteien systematisch vor und schätzt auch das Gefahrenpotenzial der unterschiedlichen Akteure ab. Weiter...

4,50
Journalismus: Was man wissen und können mussNeu: Journalismus: Was man wissen und können muss

Schriftenreihe (Bd. 1578)

Journalismus: Was man wissen und können muss

Journalisten sichern freie Meinungsbildung. Sie erklären, kritisieren, decken auf, stoßen an. Der Wunsch, in einer Redaktion zu arbeiten, bleibt für viele ungebrochen. Gleichzeitig ist der Weg dahin so facettenreich wie nie. Was muss ein Journalist wirklich wissen? Was muss er können? Die Antwort darauf gibt Henning Noske, Leiter der Stadtredaktion der Braunschweiger Zeitung. Weiter...

4,50
Sport im AbseitsNeu: Sport im Abseits

Schriftenreihe (Bd. 1622)

Sport im Abseits

Diskriminierung und Verfolgung der Juden durch die Nationalsozialisten machten auch vor dem Sport nicht Halt. Zugleich boten die jüdischen Sportvereine für die Verfolgten zeitweise einen geschützten Raum, der Erfolge und soziale Kontakte erlaubte. Nach 1940 bereitete der NS-Terror auch den jüdischen Sportvereinen ein brutales Ende. Weiter...

4,50
Indien. Ein Länderportrait.Neu: Indien. Ein Länderportrait.

Schriftenreihe (Bd. 1564)

Indien

Indien fasziniert. Zugleich fehlt es nicht an schockierenden Nachrichten von dort. Das Land gilt als die größte Demokratie der Welt, aber vieles in Indien nimmt eine widersprüchliche, oft schwer verständliche Entwicklung. Bernard Imhaslys Länderporträt möchte einen differenzierten Blick auf das riesige Land werfen. Weiter...

4,50
SR Digitale Diktatur - CoverNeu: SR Digitale Diktatur - Cover

Schriftenreihe (Bd. 1527)

Digitale Diktatur

Spätestens mit der NSA-Affäre wurde der Weltöffentlichkeit das Ausmaß der weltweiten Datensammlung durch Sicherheitsbehörden bekannt. Aber nicht nur staatliche Stellen spähen die Bürger aus, auch große Internetkonzerne missachten die Privatsphäre ihrer Nutzer massiv, wie Stefan Aust und Thomas Ammann eindrucksvoll darlegen. Weiter...

4,50
SR_Deutschland im StauNeu: SR_Deutschland im Stau

Schriftenreihe (Bd. 1609)

Deutschland im Stau

Deutschlands Straßen sind (zu) voll. Der Ruf nach mehr und besseren Verkehrswegen ist laut, aber es gibt viele Stimmen, die vor der Zerschneidung von Lebensräumen, vor Lärm und Abgasen warnen. Wer koordiniert eigentlich den Straßenbau? Wie steht es um Effizienz und Wirtschaftlichkeit? Und: ist das Ganze zukunftsfähig? Weiter...

4,50
Die NiederlandeNeu: Die Niederlande

Schriftenreihe (Bd. 1624)

Die Niederlande

Vielen Deutschen scheinen die Niederlande sehr vertraut, aber das kann auch zu Missverständnissen und Irritationen führen. In diesem neu konzipierten Länderbericht blicken die Autorinnen und Autoren auf die Geschichte, Politik, Gesellschaft und internationalen Verflechtungen der Niederlande, machen mit der vielfältig strukturierten Wirtschaft des Landes vertraut und werfen Schlaglichter auf die niederländische Kultur. Weiter...

4,50
Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert - CoverNeu: Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert - Cover

Schriftenreihe (Bd. 1486)

Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert

Der renommierte Zeithistoriker Ulrich Herbert schildert in seinem "Opus Magnum" ausführlich und präzise die Grundlinien der deutschen Geschichte vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart hinein. Deutschland im 20. Jahrhundert - das sind zwei Weltkriege, NS-Diktatur und Holocaust, aber auch Sozialstaat und Demokratie. Weiter...

7,00
SR Die große Depression - CoverNeu: SR Die große Depression - Cover

Schriftenreihe (Bd. 1539)

Die große Depression

Die "Große Depression" gilt bis heute als eines der folgenreichsten Ereignisse der Wirtschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts und stürzte viele Menschen in Arbeitslosigkeit und Elend. Dieses Buch präsentiert den aktuellen Forschungsstand und zeigt auf, welche Lehren man aus der Krise von damals noch für heute ziehen kann. Weiter...

4,50
SR_Sinti und RomaNeu: SR_Sinti und Roma

Schriftenreihe (Bd. 1531)

Sinti und Roma: Die unerwünschte Minderheit

Sinti und Roma sehen sich vielfach mit tradierten Vorurteilen konfrontiert. Wolfgang Benz hinterfragt die Herausforderungen, die Sinti und Roma angeblich für Gesellschaft, Arbeitsmarkt und Sozialsysteme darstellen. Er fragt nach Ansätzen für einen menschenrechtskonformen, guten Umgang mit der Minderheit. Weiter...

4,50
Coverbild Demokratie einfach machenNeu: Coverbild Demokratie einfach machen

Schriftenreihe (Bd. 1529)

Demokratie einfach machen

Was tun gegen Politikverdrossenheit in der Bevölkerung? Gregor Hackmack fordert eine neue politische Kultur: Mehr Transparenz, klarere Regeln für Parteispenden und Lobbyismus und mehr Mitbestimmung. Allerdings bestehen jetzt schon viele Möglichkeiten zur aktiven Gestaltung von Politik - man muss sie nur kennen. Weiter...

4,50
Coverbild Sparprogramme tötenNeu: Coverbild Sparprogramme töten

Schriftenreihe (Bd. 1568)

Sparprogramme töten

Austeritätspolitik führt mitunter zu gravierenden Einschnitten. Aber wie schmerzhaft sind Ausgabenkürzungen wirklich? Die Epi­de­mio­lo­gen David Stuckler und Sanjay Basu haben Auswirkungen von Einsparungen in Sozial- und Gesundheitswesen empirisch untersucht - und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen. Weiter...

4,50
Coverbild AgonistikNeu: Coverbild Agonistik

Schriftenreihe (Bd. 1555)

Agonistik

Weniger Konsens, mehr Konkurrenz. Hierfür plädiert Chantal Mouffe im Bezug auf politische Debatten. Ausgehend von der Akzeptanz demokratischer Werte fordert sie von politischen Akteuren, klare Alternativen anzubieten. Dies sei, so Mouffe, die beste Prävention gegen Politikverdrossenheit und Extremismus. Weiter...

4,50
Coverbild Vereinbarkeit?

Schriftenreihe (Bd. 1523)

Vereinbarkeit?

Deutschland tut einiges für die vielbeschworene Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Aber was soll denn genau darunter verstanden werden? Wer muss was leisten, damit alle zufrieden sind? Welche Interessen haben die Beteiligten, und wie kann man ihnen gerecht werden? Und vor allem: Welche Akteure bestimmen die Debatte? Weiter...

4,50
Coverbild Kind, versprich mir, dass du dich erschießt

Schriftenreihe (Bd. 1610)

Kind, versprich mir, dass du dich erschießt

Massenselbstmorde in Deutschland? Uns Heutigen ist oft nicht bewusst, wie viele Menschen sich im zeitlichen Umfeld des Kriegsendes 1945 das Leben nahmen: aus Angst, aus Verzweiflung über den Tod ihrer Lieben, den Verlust ihrer Existenz, manchmal auch, um sich der Verantwortung für ihr Tun zu entziehen. Weiter...

4,50
Coverbild Pegida

Schriftenreihe (Bd. 1595)

Pegida

Demonstration, Protest oder Frustration? Seit Oktober 2014 ziehen, mit wechselndem Zulauf, Menschen unter dem Sammelnamen PEGIDA durch Deutschlands Großstädte. Welche Anliegen haben sie? Wer reiht sich in die Märsche ein und warum? Das Buch versteht sich als Zwischenbericht. Es bietet Einsichten und Beobachtungen. Weiter...

4,50
Coverbild 24/7

Schriftenreihe (Bd. 1550)

24/7

Nachts schläft man. Oder nicht? Immer mehr Menschen arbeiten oder konsumieren nachts, fast jede Dienstleistung ist rund um die Uhr verfügbar. Verbinden sich damit nicht Technik, Medien und Kommerz zu einer Macht über den Menschen, deren Auswirkungen wir noch nicht übersehen? Jonathan Crary beleuchtet die 24/7-Ökonomie. Weiter...

4,50
Coverbild Ich wollte leben wie die Götter

Schriftenreihe (Bd. 1536)

Ich wollte leben wie die Götter

Eine eindrucksvolle afrikanisch-deutsche Geschichte: Ibraimo Alberto kommt aus Mosambik als Gastarbeiter in die DDR. Er macht Karriere als Boxer und wird später Sozialarbeiter. Aber sowohl vor als auch nach der Wiedervereinigung muss er immer wieder gegen Ausgrenzung und Rassismus ankämpfen. Weiter...

4,50
Coverbild Der Akademisierungswahn

Schriftenreihe (Bd. 1526)

Der Akademisierungswahn

Zulauf an den Universitäten, während Handwerk und Wirtschaft in die Röhre schauen? Ist eine akademische Laufbahn der Königsweg, wenn es um die Berufsplanung junger Menschen geht? Julian Nida-Rümelin hinterfragt eine Entwicklung, die in der Akademisierung ein Allheilmittel für die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland sieht. Weiter...

4,50
Coverbild Alle da!

Schriftenreihe (Bd. 1579)

Alle da!

Kinder sind offen, auch für andere Kulturen. Dieses Kinderbuch möchte jungen Menschen ab etwa fünf Jahren einfühlsam mit den Gründen für Flucht und Migration vertraut machen. Es erklärt, wie Vorurteile entstehen können, welche Probleme es gibt und dass das Zusammenleben gelingen kann, wenn alle mitwirken. Weiter...

1,50
Coverbild Die Krise in Griechenland

Schriftenreihe (Bd. 1608)

Die Krise in Griechenland

Griechenland in der Krise – woher rühren die großen ökonomischen und sozialen Probleme? Welchen Weg wird das Land einschlagen? Die Autorinnen und Autoren dieses Buches möchten kein weiteres Alarmszenario bieten. Sie schauen genauer hin und vermitteln fundiertes Wissen über Griechenland, die Griechen und die Krise. Weiter...

4,50
Coverbild Foodmonopoly

Schriftenreihe (Bd. 1468)

Foodmonopoly

Billig, billiger, Lebensmittel: Viele Verbraucher hierzulande erwarten die ganzjährige Verfügbarkeit von Nahrungsmitteln zu Niedrigpreisen. Die Kehrseite: Raubbau an Böden, unmenschliche Arbeitsbedingungen, Produktion zulasten der Armen. Das Buch schaut hinter die Kulissen der Lebensmittelproduktion. Weiter...

4,50
Coverbild Nüchtern

Schriftenreihe (Bd. 1510)

Nüchtern

Wo liegen die Grenzen zwischen Genuss und Missbrauch beim Konsum von Alkohol? Warum trinken Menschen, warum trinken sie zu viel, und warum ist es zuweilen so schwer, einen für das eigene Leben passenden Weg im Umgang mit Alkohol zu finden? Daniel Schreiber blickt auf das eigene Leben mit und ohne Alkohol. Weiter...

4,50
Coverbild Vormacht wider Willen

Schriftenreihe (Bd. 1507)

Vormacht wider Willen

Endete die bipolare Weltordnung mit dem Zerfall der Sowjetunion und der Einigung Deutschlands? Und welche Auswirkungen hatte letztere auf die Rolle Deutschlands in der Welt und seine Außenpolitik? Diesen und vielen Fragen im Umfeld der globalen Stellung Deutschlands geht der Politikwissenschaftler Stephan Bierling nach. Weiter...

4,50
Coverbild Safe Surfer

Schriftenreihe (Bd. 1525)

Safe Surfer

Klicken ohne durchzublicken? Viele Menschen bewegen sich sorglos im Netz, ohne ein Bewusstsein für die vielen Spuren, die sie digital hinterlassen. Wer profitiert von diesem Verhalten? Wie kann man sich schützen, damit andere nicht die eigenen Daten oder Bilder für virtuelle Attacken missbrauchen? Weiter...

4,50
Coverbild Besonders normal

Schriftenreihe (Bd. 1518)

Besonders normal

Wie gestaltet sich ein selbstbestimmtes Leben mit Behinderung in unserer Gesellschaft? Mit welchen Schwierigkeiten sehen sich die Menschen in ihrem Alltag konfrontiert? Minka Wolters zeichnet ein ehrliches Bild davon, auf welchen Wegen Inklusion in Deutschland gelingen kann. Weiter...

4,50
Oben - Mitte - Unten - Schriftenreihe

Schriftenreihe (Bd. 1576)

APuZ-Edition: Oben - Mitte - Unten

Wer gehört zu den Eliten und zu den Reichen im Land, wer bildet die gesellschaftliche Mitte, wer ist von Armut und Ausgrenzung betroffen? Wie hat sich soziale Ungleichheit entwickelt? Der Band bietet differenzierte Analysen zur Sozialstruktur, mit Fokus auf der Gesellschaft in Deutschland, verbunden mit Blicken auf europäische und globale Entwicklungen. Weiter...

4,50
Coverbild Recht A-Z

Schriftenreihe (Bd. 1563)

Recht A-Z

Ohne Recht ist unser Alltag nicht denkbar. Rechte und Gesetze betreffen uns als Privatperson ebenso wie als Staatsbürgerin oder Staatsbürger. Dieses Fachlexikon umfasst über 1.500 Stichwörter und richtet sich an alle, die sich in Studium, Ausbildung und Beruf mit dem Recht befassen. Weiter...

4,50
Coverbild Als die Soldaten kamen

Schriftenreihe (Bd. 1498)

Als die Soldaten kamen

Gewalt gegen Frauen im Krieg wird oft tabuisiert. So ist sexualisierte Gewalt im Umfeld des Zweiten Weltkriegs bis heute mit Stereotypen behaftet. Miriam Gebhardt greift eine besonders stark verdrängte Seite des Themas auf: deutsche Frauen als Opfer alliierter Soldaten im Zuge der Niederringung des NS-Regimes. Weiter...

4,50
Coverbild Islamismus

Schriftenreihe (Bd. 1551)

Islamismus

Welche Ziele verfolgt der Islamismus? Worin wurzelt er und wer sind seine Vordenker? Wie sind Islamisten organisiert? Der Islamwissenschaftler Tilman Seidensticker beschreibt die verschiedenen Strömungen des Islamismus sowie seine politischen und gesellschaftlichen Ziele in Vergangenheit und Gegenwart. Weiter...

4,50
Coverbild Der wilde Kontinent

Schriftenreihe (Bd. 1583)

Der wilde Kontinent

Europa versank bereits zum zweiten Mal im Chaos, als der Zweite Weltkrieg 1945 zu Ende ging. Millionen Tote des Holocausts und des Krieges waren zu beklagen, unzählige Menschen kamen nach Kriegsende ums Leben. Keith Lowe beschreibt ein besonders düsteres Kapitel europäischer Geschichte am Abgrund der Zivilisation. Weiter...

7,00
Coverbild Das Zeitalter der Weltkriege 1914 - 1945

Schriftenreihe (Bd. 1553B)

Das Zeitalter der Weltkriege 1914 - 1945

Schon im Ersten Weltkrieg 1914 bis 1918 war Europa zum Trümmerfeld geworden – mancherorts lässt sich zwischen beiden Kriegen kaum eine Zäsur des Friedens oder der Entspannung ausmachen. Das Buch beleuchtet in illustrierten Beiträgen namhafter Historiker das Zeitalter der Weltkriege bis zum Beginn der Nürnberger Prozesse im Herbst 1945. Weiter...

4,50

Afrika

Bildung/Politische Bildung

China/Fernost

DDR

Demografischer Wandel

Demokratie

Deutsche Geschichte

Deutsche Nachkriegszeit

Erinnerung/Aufarbeitung

Europäische Geschichte

Europäische Länderkunden

Europapolitik

Extremismus/Gewalt

Flucht und Vertreibung

Frauen

Gesellschaft

Globalisierung

Migration/Integration

Internationale Geschichte

Internationale Politik und Wirtschaft

Klima/Ressourcen/Umwelt

Kultur

Lateinamerika

Medien

Militär

Mittlerer Osten

Naher Osten

Nationalsozialismus

Osteuropa/Sowjetunion

Partizipation

Politik/Politische Grundfragen

Recht und Gesetz

Religion/Ethik

Sozialstaat

USA

Wirtschaft

 

Shop durchsuchen

APuZ-SymbolbildAPuZ

Aus Politik und Zeitgeschichte

Hier finden Sie die Ausgaben der Beilage "Aus Politik und Zeitgeschichte" im Volltext! Weiter... 

IzpB-Symbolbild

IZPB

Hier finden Sie die Ausgaben der Informationen zur politischen Bildung im Volltext! Weiter... 

Frauenfußball weltweit.Shop

Themenblätter im Unterricht

Die "Themenblätter im Unterricht" bieten einen Klassensatz mit 31 oder 32 Arbeitsblättern zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft. Weiter... 

Cover bpb:magazin 1/2013

bpb:magazin 1/2013

Alter(n) ist eines der Themen der neuen Ausgabe des bpb:magazins. Außerdem im Heft: Berichte, Interviews und Hintergrundinformationen zu den kommenden Bundestagswahlen, der Debatte um das Internet und das 50-jährige Jubiläum der bpb-Studienreisen nach Israel. Und wie immer: ein Überblick über bevorstehende Veranstaltungen, eine umfangreiche Backlist mit lieferbaren Publikationen und eine Auswahl unserer Multimedia-Angebote. Weiter... 

Blick auf die Erde aus dem All.

Länderberichte der bpb

Die Länderberichte der bpb-Schriftenreihe bieten umfassende Informationen über bislang elf Länder aus Europa und der Welt. Weiter...