>>> Alles zur Bundestagswahl 2017 <<<
bpb-Publikationen
Mossane

Filmheft - Africome

Mossane

Mossane ist das schönste Mädchen im senegalesischen Dörfchen M´Bissel. Als sie gegen ihren Willen verheiratet wird, kommt es zur Katastrophe.

1,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version: 1.133 KB

    Im senegalesischen Dorf M´Bissel schwärmen alle für die schöne Mossane. Schon lange ist die Vierzehnjährige dem wohlhabenden Diogoye versprochen, der seit Jahren in Frankreich lebt. Mossane jedoch ist in Fara, einen mittellosen Studenten verliebt. Leidenschaftlich wehrt sie sich gegen die Ehe mit einem Mann, den sie nicht liebt.

    Dennoch bestehen ihre Eltern auf dem Versprechen – kann eine Heirat mit Diogoye doch Ansehen und Wohlstand der Familie beträchtlich mehren. Eine Katastrophe bahnt sich an. "Als wirtschaftliche Erpressung" bezeichnete die senegalesische Regisseurin Safi Faye die Situation vieler Afrikanerinnen. Einfühlsam und poetisch erzählt ihr erster Spielfilm von den tragischen Folgen einer erzwungenen Ehe.



    Autor: Marie-Helene Gutberlet, Seiten: 24, Erscheinungsdatum: 16.06.2005, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 3178

  •