>>> Alles zur Bundestagswahl 2017 <<<
bpb-Publikationen
Idole - Kult

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 52/2008)

Idole - Kult

Der Papst, der Dalai Lama, Madonna, Elvis und Barack Obama sind Kultfiguren. Aber was macht eine Kultfigur aus und welche Rolle spielten Idole und Kult in unserer Gesellschaft? Sind Kult und Idole die populäre Religion von heute? Weiter...

0,00
1918/19

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 50-51/2008)

1918/19

1918/19 waren Jahre des Umbruchs. Aber der Übergang von der Monarchie zur Republik prägte sich nicht nachhaltig im kollektiven Gedächtnis der Deutschen ein. Der Weimarer Republik fehlten entschlossene Demokraten – und Vertrauen in die Demokratie. Weiter...

Bildung und Chancen

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 49/2008)

Bildung und Chancen

Bildung ist der Schlüssel zu beruflichem Erfolg und eine unschätzbare gesellschaftliche Ressource. Doch von der ausgerufenen "Bildungsrepublik Deutschland" sind wir momentan noch weit entfernt. Weiter...

Polizei

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 48/2008)

Polizei

Die Aufgabe der Polizei besteht laut Grundgesetz in der Aufrechterhaltung der inneren Sicherheit. Hierfür sind die Polizeikräfte der Länder und des Bundes gemeinsam zuständig, doch die Aufgaben reichen längst über "innere" Sicherheit hinaus. Weiter...

0,00
Extremistische Parteien

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 47/2008)

Extremistische Parteien

Wann ist eine Partei extremistisch? Weder in der öffentlichen Diskussion noch in der Wissenschaft herrscht Einigkeit über den Begriff. Die neue APuZ bietet Definitionen, gibt einen Überblick über radikale Parteien in Europa und zeigt neue Entwicklungen extremistischer Parteien. Weiter...

UN und Menschenrechte

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 46/2008)

UN und Menschenrechte

Am 10. Dezember 1948 einigten sich die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen auf die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Heute beziehen sich die meisten demokratischen Verfassungen auf sie, aber nicht in allen Teilen der Welt sind sie selbstverständlich. Weiter...

Hirnforschung

Aus Poltik und Zeitgeschichte (APuZ 44-45/2008)

Hirnforschung

Der alte Streit um den freien Willen des Menschen ist durch neurowissenschaftliche Erkenntnisse neu entfacht. Was einst die Philosophie war, ist heute die Hirnforschung: Sie gilt vielen bereits als neue Leitdisziplin der Humanwissenschaften. Weiter...

Außen- und Sicherheitspolitik

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 43/2008)

Außen- und Sicherheitspolitik

Zurzeit entwickelt sich ein neues, multipolares System internationaler Beziehungen. Deutschland hat außenpolitisch an Gewicht gewonnen, in der unübersichtlicheren Weltordnung scheint es jedoch seine Rolle noch zu suchen. Weiter...

0,00
Politisches Theater

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 42/2008)

Politisches Theater

Ob Lessing, Schiller, Goethe oder das oppositionelle Theater in der Weimarer Republik. Politisches Theater hat in Deutschland eine lange Tradition. Aber welche Rolle spielt es heute? Weiter...

0,00
Arbeitslosigkeit: Psychosoziale Folgen

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 40-41/2008)

Arbeitslosigkeit: Psychosoziale Folgen

Der Verlust der eigenen Arbeit kann kann zu psychischen Beeinträchtigungen führen, die den Betroffenen einen Wiedereinstieg in die Arbeitswelt erschweren. Weiter...

0,00
Neue Medien-Internet-Kommunikation

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 39/2008)

Neue Medien - Internet - Kommunikation

Wer Zugang zum Internet hat, kann sich an globalen Kommunikationsprozessen beteiligen. Doch immer noch wird einem Großteil der (Welt-)Bevölkerung der Zutritt zur "Netzwerkgesellschaft" versperrt. Weiter...

USA

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 37-38/2008)

USA

Ob der Republikaner John McCain oder der Demokrat Barack Obama im Januar 2009 ins Weiße Haus einzieht: Beide werden das transatlantische Verhältnis neu definieren. Weiter...

Migration in Europa

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 35-36/2008)

Migration in Europa

Die EU zwischen Zuwanderung und Erweiterung: Jährlich wandern 1,5 bis 2 Millionen Menschen aus Drittstaaten in die EU ein, gleichzeitig schrumpft die Bevölkerung. Was sind die Ursachen dafür? Und welche Lösungen gibt es für eine einheitliche Migrationspolitik? Weiter...

Abstieg - Prekarität - Ausgrenzung

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 33-34/2008)

Abstieg - Prekarität - Ausgrenzung

Die Mittelschicht schrumpft. Immer mehr Menschen haben Angst vor dem sozialen Abstieg. Die aktuelle APuZ über neue Ungleichheiten in Deutschland. Weiter...

EU - Balkan

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 32/2008)

EU - Balkan

Die EU hat viele Gesichter: Ihre Stärken sind gemeinsame Werte und der Wille zur politischen Integration. Politische Schwäche hat sie in der Balkanpoltik bewiesen. Wo lagen die Ursachen dieser Schwäche? Und wie kann Europa heute zur Stabilisierung der Region beitragen? Weiter...

0,00
apuz

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 31/2008)

Corporate Citizenship

Soziales Handeln und ökologisches Engagement: Beides gehört heute zu einer guten Unternehmenskultur. Dank Corporate Citizenship gelingt es Wirtschaftsunternehmen, die Widersprüche zwischen ökonomischen und sozialen Interessen aufzuheben. Weiter...

0,00
apuz

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 29-30/2008)

Sportpolitik und Olympia

Zweifellos wird China seine Chance als Gastgeber der Olympischen Spiele sportlich und ökonomisch nutzen. Ob die Spiele auch gesellschaftlich etwas bewirken, wird sich erst viel später zeigen. Weiter...

0,00
Droge Alkohol

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 28/2008)

Droge Alkohol

10 Prozent der Deutschen konsumieren 50 Prozent aller alkoholischen Getränke in Deutschland. Das zeigt: Alkohol ist längst Teil der Alltagskultur. Welche Risiken und Probleme gehen mit sozialen Trinkmustern einher? Weiter...

Vietnam

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 27/2008)

Vietnam

32 Jahre nach der Wiedervereinigung besteht noch immer eine Kluft zwischen dem Norden und dem Süden Vietnams. Seit 1986 beschreitet das Land den Weg einer "sozialistischen Marktwirtschaft". Weiter...

0,00
Religiöse Minderheiten im Islam

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 26/2008)

Religiöse Minderheiten im Islam

Wie hat sich das Verhältnis zwischen Muslimen und Christen seit der Entstehung des Islam im frühen 7. Jahrhundert entwickelt. Und welche Stellung haben religiöse Minderheiten in arabischen Ländern, wie Libanon, Syrien oder Irak heute? Weiter...

0,00
50 Jahre Gleichberechtigung

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 24-25/2008)

50 Jahre Gleichberechtigung

Höher qualifziert und schlechter bezahlt? Unvereinbarkeit von Beruf und Familie? 50 Jahre nach der gesetzlichen Gleichstellung von Frau und Mann ist die Debatte um die Chancengleichheit längst nicht verklungen. Weiter...

0,00
Vor- und Grundschule

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 23/2008)

Vor- und Grundschule

Ganztagsschule oder Halbtagsschule? Ein Großteil der europäischen Länder zieht das erste Modell bereits in Vor- und Grundschulen vor. Aber ist die Ganztagsschule auch das für Deutschland geeignete Modell? Das Heft zieht den Vergleich mit Frankreich, Großbritannien und Schweden. Weiter...

0,00
Indien

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 22/2008)

Indien

Indiens wirtschafliche Entwicklung ist beeindruckend: In den vergangen vier Jahren betrug das Wachstum durchschnittlich über acht Prozent. Dennoch hat das Land schwerwiegende Probleme. Drei Viertel der Bevölkerung leben in Armut. Wachsender Energiebedarf und Klimawandel stellen Indien vor neue Herausforderungen. Weiter...

0,00
Internationale Solidarität

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 21/2008)

Internationale Solidarität

Immer wieder wird die "Internationale Solidarität" beschworen. Doch der Begriff hat an Strahlkraft und Wirkmächtigkeit verloren. Dabei verleihen die Schattenseiten der Globalisierung der Frage nach internationaler Solidarität neue Virulenz. Weiter...

0,00
Prag 1968

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 20/2008)

Prag 1968

Alexander Dubceks "Sozialismus mit menschlichem Antlitz" hatte nicht nur bei den Menschen im Ostblock Hoffnungen geweckt. Doch am 20. August rücken Soldaten und Panzer der Warschauer-Pakt-
Staaten in die Tschechoslowakei ein. Blutig zerschlagen sie das ehrgeizige Experiment. Weiter...

0,00
Ältere: Gesellschaftliches Potential!

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 18-19/2008)

Ältere: Gesellschaftliches Potential!

Die Deutschen werden immer älter. Die Folgen für den Sozialstaat sind gravierend. Doch die alternde Gesellschaft bietet auch Chancen. In einer dem Jugendwahn verfallenen Gesellschaft werden diese aber oft übersehen. Weiter...

0,00
60 Jahre Israel

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 17/2008)

60 Jahre Israel

Am 14. Mai 1948 gründete sich der Staat Israel. Unmittelbar danach begann mit Angriffen arabischer Armeeverbände aus sechs Ländern der erste arabisch-israelische Krieg. Auch nach 60 Jahren wird die Hoffnung auf eine friedliche Existenz immer wieder erschüttert. Weiter...

Parlamentarismus

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 16/2008)

Parlamentarismus

Unterscheiden sich Große Koalitionen überhaupt von "kleinen" Koalitionen? Schwächen große Mehrheiten den Bundestag? Diese und andere Fragen behandelt die neue APuZ. Weiter...

0,00
1968

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 14-15/2008)

1968

Für die einen bedeutet Achtundsechzig die Demokratisierung aller Lebensbereiche. Für andere sind die 68er Schuld am Werteverfall, Kindermangel und Bildungsnotstand. Auch nach 40 Jahren erregen die Ereignisse um das Jahr 1968 die Gemüter. Weiter...

Wandel der Sozialen Arbeit

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 12-13/2008)

Wandel der Sozialen Arbeit

Demografischer Wandel, Umbau des Sozialstaates und die Anforderungen des Marktes: Soziale Dienste und Einrichtungen müssen sich neu orientieren. Weiter...

Auslandsmedien

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 11/2008)

Auslandsmedien

Schneller als je zuvor lassen sich Nachrichten dank Internet und Satellitenfernsehen weltweit verbreiten. Längst nutzen auch totalitäre Staaten und Terroristen die neuen Verbreitungswege. Westliche Auslandssender wie BBC, Deutsche Welle und CNN verstärken daher ihre Präsenz. Weiter...

Bürger - Bürgertum - Bürgerlichkeit

Aus Politik und Zeitgreschichte (APuZ 9-10/2008)

Bürger - Bürgertum - Bürgerlichkeit

Hochgeschätzt und Abgelehnt: Die Wahrnehmung von Bürger, Bürgerlichkeit und Bürgertum oszilliert zwischen diesen beiden Extremen. Doch wer gehört eigentlich zum Bürgertum? Und welche Erwartungen stellen Soziologen an die bürgerliche Gesellschaft? Weiter...

Benelux

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 8/2008)

Benelux

Wird aus dem Dreierbund bald ein Viererbund? NRW prüft, ob es 2010 dem Benelux-Vertrag beitreten wird. Die aktuelle APuZ zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Benelux. Weiter...

0,00
Internationale Finanzpolitik

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 7/2008)

Internationale Finanzpolitik

Am 21. Januar 2008 brachen die Börsen weltweit so heftig ein, dass viele von einem "Schwarzen Montag" sprachen. Das Vertrauen in die Finanzmärkte ist schwer erschüttert. Weiter...

Westliche Wertegemeinschaft?

Aus Politik und Zeitgreschichte (APuZ 5-6/2008)

Westliche Wertegemeinschaft?

Die deutsche Kritik am Regierungshandeln der Bush-Administration war kein "Antiamerikanismus", sondern Ausdruck der Besorgnis über eine waghalsige Politik. Weiter...

0,00
Tod und Sterben

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 4/2008)

Tod und Sterben

Gesund alt werden, in Frieden zu Hause sterben – das wünschen sich viele. Immer mehr leiden im Alter aber an schweren Krankheiten. Wie kann eine neue "Kultur des Sterbens" aussehen? Weiter...

Biodiversität

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 3/2008)

Biodiversität

Jedes Jahr verschwinden zahlreiche Pflanzen- und Tierarten für immer von der Erde. Die Ursachen des fortschreitenden Artensterbens zu bekämpfen, gehört zu den großen Herausforderungen der Umweltpolitik im 21. Jahrhundert. Weiter...

Europäische Nationalgeschichten

Aus Politik und Zeitgreschichte (APuZ 1-2/2008)

Europäische Nationalgeschichten

Kolonialismus, zwei Weltkriege, Völkermord an den Juden, kommunistische Gewaltherrschaft und Teilung Europas: Kann vor dem Hintergrund eines solchen Erbes überhaupt eine gemeinsame europäische Identität heranreifen? Weiter...

 

Shop durchsuchen