bpb-Publikationen
apuz

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 31/2008)

Corporate Citizenship

Soziales Handeln und ökologisches Engagement: Beides gehört heute zu einer guten Unternehmenskultur. Dank Corporate Citizenship gelingt es Wirtschaftsunternehmen, die Widersprüche zwischen ökonomischen und sozialen Interessen aufzuheben.

0,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

    in den Warenkorb

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version (3.210 KB)

    Immer mehr Unternehmen sind bestrebt, sozial verantwortlich zu agieren. Soziales und ökologisches Engagement sind zu strategischen Faktoren für die Wettbewerbsfähigkeit geworden. Corporate Citizenship bietet Chancen zur Integration, zur Abfederung des demographischen Wandels und für verbesserte Bildungschancen, kurz: zur Fortentwicklung des Gesellschaftsvertrags. Zwischen sozialen und ökonomischen Interessen muss kein Widerspruch bestehen. Das ist auch eine Grundidee der Sozialen Marktwirtschaft.



    Seiten: 0, Erscheinungsdatum: 28.07.2008, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 7831

  •  

    Shop durchsuchen