bpb-Publikationen
1989

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 21-22/2009)

1989

Der revolutionäre Aufbruch in Mittelosteuropa kulminierte im Sturz der Parteidiktaturen. Ungarn und Polen waren Vorreiter. Auch in der DDR, der ČSSR, in Bulgarien und Rumänien wurden die Herrschenden entmachtet.

   vergriffen

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version (2.546 KB)

    Der revolutionäre Aufbruch in Mittelosteuropa kulminierte im Sturz der Parteidiktaturen. Ungarn und Polen waren die Vorreiter. In der DDR demonstrierten im Herbst 1989 Zehntausende friedlich gegen die SED und ihr Machtmonopol. Auch in der ČSSR, in Bulgarien und Rumänien wurden die Herrschenden entmachtet. Die zementiert erscheinende Ordnung von Jalta war bereits Ende 1989 Geschichte. Der Glanz des historischen Aktes der Selbstbefreiung droht seither zu verblassen. Nach 20 Jahren der mühevollen Transformation herrscht vielerorts Katerstimmung.



    Seiten: 48, Erscheinungsdatum: 18.05.2009, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 7921

  •  

    Shop durchsuchen