bpb-Publikationen

fluter

fluter ist das Jugendmagazin der bpb. Es beleuchtet Hintergründe und Diskussionen, liefert Argumente, zeigt Menschen und ihre Erfahrungen. Das Heft erscheint viermal im Jahr zu jeweils einem Thema. Alle Ausgaben sind kostenlos und zudem als PDF zum Herunterladen verfügbar. Täglich Neues gibt es auf fluter.de. Hier lässt sich der fluter abonnieren: Formular

SexProtestfluter_sprache
KörperNeu: Körper

fluter (Nr. 66)

Körper

Was als schön gilt, bestimmen auch die Anderen mit - sei es durch Werbung, soziale Netzwerke oder gesellschaftliche Leitbilder. Denn unser Körper ist veränderlich und optimierbar, nicht nur optisch. Wer alles an deinem Körper interessiert ist, erfährst du im neuen Fluter.

Mehr lesen

0,00
Fluter Nr. 65 Generationen

fluter (Nr. 65)

Generationen

Anpassen, übernehmen, aufbegehren, neu erfinden? Jede Generation geht mit dem Erbe der Gesellschaft anders um. Die Winter-Ausgabe des fluters schaut zurück und blickt nach vorn: Was werden wir kommenden Generationen hinterlassen?

Mehr lesen

0,00
Fluter 64 Reichtum

fluter (Nr. 64)

Reichtum

Der weltweite Wohlstand ist enorm, er ist ungleich verteilt, und er zehrt an seinen Voraussetzungen. Kann es gelingen, die unterschiedlichsten Reichtümer nachhaltiger zu entwickeln? Die Herbstausgabe des fluters beschäftigt sich mit der Gestalt, dem Preis, und den Chancen des Reichtums.

Mehr lesen

0,00
Coverbild fluter Propaganda

fluter (Nr. 63)

Propaganda

Fake News und postfaktisch: Das sind zwei Schlagwörter, die für eine bedenkliche Entwicklung stehen. Einerseits wird klassischen Medien vorgeworfen, zu lügen - andererseits werden im Internet Gerüchte verbreitet, die Menschen beschädigen oder sogar Wahlen beeinflussen. Ein Heft zum Thema Propaganda.

Mehr lesen

0,00
Coverbild Frankreich

fluter (Nr. 62)

Frankreich

In Frankreich überlagern sich mehrere Krisen - die soziale Spaltung, ein mehrheitsfähiger Rechtspopulismus, eine zum Teil gescheiterte Integration. Die Antworten, die nach der Präsidentschaftswahl gefunden werden, sind entscheidend. Nicht nur für Frankreich, sondern auch für Deutschland und Europa.

Mehr lesen

0,00
Coverbild fluter Identität 61

fluter (Nr. 61)

Identität

Identität gibt es nur im Plural. Sie ist oft die Summe dessen, wie wir andere sehen oder verkennen und wie wir gesehen werden und gesehen werden wollen. Identitätsbildungen erzählen unterschiedlichste Geschichten. Einige davon versammelt die Winterausgabe des fluter.

Mehr lesen

0,00
Coverbild fluter Heft 60 Gene

fluter (Nr. 60)

Gene

Seit der Entdeckung der Gene als Bauplan des Lebens vor über 60 Jahren ist etwas radikal anders geworden. Inzwischen wird sogar der Mensch Gegenstand gentechnischer Manipulationen. Die Herbstausgabe des fluter widmet sich der dringlichen Frage, wem das Leben eigentlich gehört.

Mehr lesen

0,00
Coverbild fluter Afrika

fluter (Nr. 59)

Afrika

Afrika ist uns näher und viel bedeutender, als wir wahrhaben wollen. Unsere Wahrnehmung dieses Kontinents ist verstellt durch Ignoranz, Desinteresse und jahrhundertealte Vorurteile. Dabei lohnt sich der genauere Blick. Immerhin leben in Afrika schon jetzt mehr als eine Milliarde Menschen, fast die Hälfte davon ist jünger als 15 Jahre. Es ist vieles in Bewegung gekommen. Der Ausgang ist offen. Afrika ist unser unverstelltes Interesse wert.

Mehr lesen

0,00
fluter (Nr. 58) Integration

fluter (Nr. 58)

Integration

Im letzten Jahr sind Hunderttausende Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Die Frage "Wie geht es weiter?" wird zum Angelpunkt vieler Auseinandersetzungen und zu einem Katalysator für die Neubestimmung von Politik und Gesellschaft. Wir fangen aber nicht bei null an. Deutschland ist seit Jahrzehnten ein Einwanderungsland. Integration hat Millionen Gesichter, sie ist ein generationsübergreifender Prozess, und es geht nicht ohne Konflikte. Diese fluter-Ausgabe schaut ihn sich genauer an.

Mehr lesen

0,00
Coverbild fluter Geschlechter

fluter (Nr. 57)

Geschlechter

Unser Alltag ist geprägt von Geschlechterrollen. In liberalen Gesellschaften zeigt sich, wie attraktiv gelebte Vielfalt und Gleichberechtigung sein können. Doch wird Geschlecht vielerorts weiterhin benutzt, um Menschen in ihren Rechten einzuschränken. Wir leben in einer Übergangszeit. Die fluter-Winterausgabe zeigt, dass Geschlechtergerechtigkeit kein Selbstläufer ist.

Mehr lesen

0,00
Coverbild fluter Stadt

fluter (Nr. 56)

Stadt

Städte sind Orte gelebter sozialer Komplexität. Hier finden sich Raum gewordene Geschichte und Zukunftsentwürfe. Doch in Städten lässt sich noch viel, viel mehr finden und sie können noch viel, viel mehr sein. Einiges davon gibt es in der fluter-Herbstausgabe zu entdecken.

Mehr lesen

0,00
Coverbild Flucht

fluter (Nr. 55)

Flucht

In den letzten Monaten ist die Flucht von Tausenden Menschen über das Mittelmeer nach Europa in den Fokus gerückt. Für eine realistische Perspektive lohnt der Blick auf die konkrete Vielfalt dieses Geschehens: Flucht hat viele Gesichter, denen sich die fluter-Sommerausgabe widmet.

Mehr lesen

0,00
Coverbild Russland / fluter 54

fluter (Nr. 54)

Russland

Russland ist riesig und reich. Wenn in der Hauptstadt der Tag beginnt, geht er an der Ostgrenze zur Neige. Was aber hält ein Land von diesen Dimensionen zusammen? Die Frühlingsausgabe des fluters beleuchtet die Vielfalt des größten Landes der Welt.

Mehr lesen

0,00
Coverbild Angst

fluter (Nr. 53)

Angst

Angst ist mehr als ein Gefühl. Beim Nachdenken darüber begegnen wir den Schnittstellen von persönlichen und gesellschaftlichen Verhältnissen. Sich seinen Ängsten zu stellen, kann eine aktivierende Konsequenz haben. Auch um Mut geht es also im fluter „Angst“.

Mehr lesen

0,00
Coverbild Plastik

fluter (Nr. 52)

Plastik

Plastik ist eine geniale Erfindung, es ist vielseitig und günstig. Nur wenige Jahrzehnte nachdem es in unseren Alltag Einzug gehalten hat, scheint ein Leben ohne Plastik unvorstellbar. Diese bunte und praktische Welt hat jedoch ihre Kehrseiten. Die Suche nach Alternativen rührt an die Grundlagen der Gesellschaft. In dieser Herbstau