Lightpainting zur Fachtagung Medienkompetenz

Programm

Stand 13.3.2014


Mittwoch, 26. März 2014

13.30 Uhr
Anreise, Ankommen und Imbiss im Foyer

14.00 Uhr
Postersession mit innovativen Projekten, Modellen, Aktivitäten und Studien zur Medienkompetenz

15.00 Uhr
Eröffnung: Die Veranstaltenden im Dialog

15.20 Uhr
Mediale Statements zu Medienkompetenz von Expertinnen und Experten

15.40 Uhr
Medienkompetenz 2014: Thesen zur Weiterentwicklung von Theorie und Praxis
(Prof. Dr. Bernd Schorb)

Aufwachsen in benachteiligten Verhältnissen - Implikationen für Medienkompetenz
(Dr. Ulrike Wagner)

16.30 Uhr
Herausforderungen für die Medienpädagogik
Diskussion an Thementischen vor dem Hintergrund der Thesen
Medienkompetenz und...
  • ... Interkulturalität (Katharina Müller/Dr. Susanne Eggert)
  • ... politische Teilhabe (Dr. Sonja Moser/Kerstin Heinemann)
  • ... Schule (Prof. Dr. Rudolf Kammerl/Günther Anfang)
  • ... außerschulische Bildung (Prof. Dr. Franz-Josef Röll/Sebastian Ring)
  • ... Jugendkulturen (Jürgen Ertelt/Uli Tausend)
  • Inklusion (Prof. Dr. Susanne Heidenreich/Elke Michaelis)
17.30 Uhr
Diskussion an Thementischen Runde 2 (Wechsel der Thementische möglich)

18.30 Uhr
Abendessen

19.30 Uhr
Sammlung und Diskussion der Ergebnisse der Thementische

21.00 Uhr
Get together und Medienaktion: Medienkompetenz mit Licht in die Nacht geschrieben


Donnerstag, 27. März 2014

Medienkompetenz 2014: Altersgruppen und Sozialräume

09.00 Uhr
Medienkompetenz in der Kindheit
(Prof. Dr. Helga Theunert)
Medienkompetenz in der Jugend
(Prof. Dr. Nadia Kutscher)
10.30 Uhr
Kaffeepause

11.00 Uhr
Arbeitsgruppen zu Altersgruppen und Sozialräumen
AG 1: Medienkompetenz in der Kindheit
(Prof. Dr. Friederike Siller, Sabine Eder, Kati Struckmeyer)
AG 2: Medienkompetenz zwischen Kindheit und Jugend
(Maren Würfel, Klaus Lutz, Kathrin Demmler)
AG 3: Medienkompetenz in der Jugend
(Prof. Dr. Dagmar Hoffmann, Prof. Dr. Bernward Hoffmann, Niels Brüggen)

In den Arbeitsgruppen stehen die Referentinnen der Impulsreferate in der Diskussion zur Verfügung

12.30 Uhr
Mittagessen

13.45 Uhr
Weiterarbeit in Arbeitsgruppen, Umsetzung der Kernaussagen in einem Medienprodukt

15.00 Uhr
Präsentation der Ergebnisse der Arbeitsgruppen

15.30 Uhr
Kaffeepause

16.00 Uhr
Vermittlung von Medienkompetenz: Anforderungen an das erzieherische und pädagogische Umfeld
Fishbowl-Diskussion mit Vertreter/-innen aus den Arbeitsgruppen sowie Prof. Dr. Horst Niesyto, Prof. Andreas Büsch, open seat

18.30 Uhr
Abendessen & Raum zum Austausch

Freitag, 28. März 2014


Medienkompetenz 2014: Konsequenzen für Politik und Förderlandschaft

09.00 Uhr
Ergebnisse aus der Tagung:
Thesen, Forderungen und Fragen
(Kathrin Demmler)
Soziale Arbeit und Medienpädagogik:
Arbeitsbedingungen der Fachkräfte und Herausforderungen für Institutionen
(Prof. Dr. Franz-Josef Röll)

10.15 Uhr
Kaffeepause

10.45 Uhr
Diskussion von Konsequenzen
Teilnehmende: Thomas Krüger (bpb), Dr. Uwe Hornauer (Direktor der Medienanstalt M-V für die DLM), Felix Barckhausen (BMFSFJ), Dr. Ida Pöttinger (GMK), Dr. Markus Reipen (StMAS), Verena Weigand (BLM), Prof. Dr. Bernd Schorb (JFF), open seat

12.15 Uhr
Abschluss der Veranstaltung

12.30 Uhr
Mittagessen, anschließend Abreise

Über die Konferenz und Veranstalter

Die Konferenz wird veranstaltet vom JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung bpb und der Akademie für politische Bildung in Tutzing.

Mehr lesen

Postersession zur #meko2014

Redaktionell empfohlener externer Inhalt von prezi.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von prezi.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden

Medienpädagogisch Aktive aus ganz Deutschland stellen ihre Projekt und Ansätze für die Medienarbeit mit Kindern, Jugendlichen oder verschiedenen Generationen vor.

Mehr lesen

Wir doku­men­tie­ren eine Exper­tise für die Bun­des­zen­trale für poli­ti­sche Bil­dung, erstellt von Ulrike Wag­ner, Peter Ger­li­cher und Niels Brüg­gen vom JFF – Insti­tut für Medi­en­päd­ago­gik in For­schung und Pra­xis, Mün­chen im Okto­ber 2011. Die Exper­tise ist in vol­ler Länge (45 Sei­ten) und als Kurz­fas­sung (5 Sei­ten) als pdf-Datei ver­füg­bar und im fol­gen­den als Kurz­fas­sung dokumentiert.

Mehr lesen auf apb-tutzing.de

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Eltern, Gamer und Pädagogen sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de

Publikationen zum Thema

perlen_im_netz_cover.jpg

Perlen im Netz

Hier finden Sie eine Übersicht gut gelungener Internetseiten für Fächer von Politik bis Kunst. ...

Coverbild Faszination Computerspiele

Computerspiele

Die Broschüre bietet eine Einführung und Orientierungs- wissen zu Computerspielen.

Zum Shop