30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Eine Straße durch die Wüste Negev in Israel.

Studienreise

Die bpb-Studienreisen nach Israel oder Mittel- und Osteuropa bieten Einblicke in Gesellschaft, Politik und Kultur und vermitteln ein differenziertes Bild der jeweiligen Länder. Multiplikator/innen der schulischen und außerschulischen Bildung, Journalist/innen und alle Personen, die in Beruf oder Ehrenamt ihre Erkenntnisse weitergeben können, haben die Möglichkeit, sich um eine Teilnahme zu bewerben. Wenn Sie in den Interessenten-Verteiler für eines der beiden Studienreisen-Formate aufgenommen werden möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail mit privater oder dienstlicher Adressangabe an israel-studienreisen@bpb.de oder moe-studienreisen@bpb.de und bitten hier um Aufnahme in den Verteiler.

Ein schwarz-weiß Bild des Budapesters Bahnhof

30

AUG

MOE-Studienreise

Go East!

30.08.-06.09.2020 Hamburg, Budapest

30 Jahre nach der Deutschen Einheit, über 30 Jahre nach der Samtenen Revolutionen in Mittel- und Osteuropa lädt die bpb ein zu einer Studienreise entlang der längsten umsteigefreie Eisenbahnstrecke innerhalb der EU.

Mehr lesen

Go Africa, Go Germany

Documentation

Go Africa... Go Germany...

Since 2007 the Federal Agency for Civic Education has been granting talented students und young graduates from Africa and Germany scholarships, which enable them to take part in a high-ranking educational seminar in Africa and Germany. The scholarship programme will not be continued. Here you find the documentation of the last programme.

Mehr lesen

Wer kann sich auf die MOE-Studienreisen der bpb bewerben? Welche Kriterien gibt es bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber? Wie erfolgt das Bewerbungs- und Einladungsverfahren? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. (PDF-Version: 94 KB)

Mehr lesen

Wer kann sich auf die Israel-Studienreisen der bpb bewerben? Welche Kriterien gibt es bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber? Wie erfolgt das Bewerbungs- und Einladungsverfahren? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. (PDF-Version: 66 KB)

Mehr lesen