Tourists look at the Dome of the Rock on the Temple Mount in the Old City of Jerusalem, 17 March 2010. The Dome of the Rock was completed in 691, making it the oldest existing Islamic building in the world. The site's significance stems from the religious beliefs regarding the rock, known as the Foundation Stone, at its heart. After clashes between Palestinians and Israeli forces on March 16, the situation in Jerusalem was calm but still tense. EPA/OLIVER WEIKEN

Studienreise

Einige Staatssymbole, wie die israelische Fahne haben einen religiösen Ursprung. Die Fahne z.B stammt vom blau-weißen Gebetsschal.

10

MAI

Israel-Studienreise

Medien und demokratische Gesellschaft in Israel
10.-22.05.2014 Tel Aviv und Jerusalem

Die Studienreise bietet jungen Nachwuchsjournalistinnen und Nachwuchsjournalisten Gelegenheit, sich aus erster Hand über die wichtigsten politischen und gesellschaftlichen Themen der israelischen Gegenwart zu informieren. Weiter...

Albanien

17

JUN

Studienreise

Studienreise nach Albanien
17.-25.06.2014 Albanien (Tirana und Shkodra)

Albanien ist ein Land im Umbruch, eine Gesellschaft voller Kontroversen und dennoch eine Kultur, in der eine ausgeprägte Toleranz Gegensätze überwinden hilft und ein buntes Miteinander ermöglicht. Die Studienreise widmet sich dem kontroversen Facettenreichtum von Albanien. In Gesprächen mit Persönlichkeiten aus dem politischen, kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Bereich sollen die Teilnehmenden ein differenziertes Bild des Landes für sich erschließen. [Die Studienreise ist ausgebucht!] Weiter...

Kippot (religiöse Kopfbedeckung) gibt es in den verschiedensten Ausführungen.

07

SEP

Israel-Studienreise

Junge Lebenswelten in Israel
07.-18.09.2014 Tel Aviv und Jerusalem, Israel

Junge Menschen in Israel unterscheiden sich in ihrem Alltag auf den ersten Blick kaum von Gleichaltrigen in anderen Teilen der westlichen Welt: flippige Modetrends, eine ausgeprägte Partykultur und zahlreiche Freundschaften gehören zum Lebensstil. Dennoch unterscheiden sich Alltag und Lebensläufe junger Israelis erheblich von denen junger Europäer. Bis heute kann ihnen kein Leben in Sicherheit und Frieden garantiert werden. Weiter...

Bushaltestelle in Jerusalem.

18

OKT

Israel-Studienreise

Schmelztiegel Israel ? - Identitäten in Israels multikultureller Gesellschaft
18.-30.10.2014 Tel Aviv und Jerusalem, Israel

Seit der Staatsgründung Israels 1948 sind Menschen aus mehr als 120 Ländern in das Land eingewandert. Nicht nur die Vielzahl ethnischer und religiöser Gruppen, sondern auch die divergierenden politischen Lager machen Israel zu einem sehr komplexen und vielschichtigen sozialen und politischen Gebilde. Weiter...

Jerusalem mit Klagemauer und Tempelberg, vom dem aus die goldene Kuppel der Al-Aqsa-Moschee in den Himmel ragt.

08

NOV

Israel-Studienreise

Einwanderungsland Israel
08.-20.11.2014 Tel Aviv und Jerusalem

Israel definiert sich als Einwanderungsland für jüdische Menschen aus aller Welt, die dort ihre Heimat finden möchten. Ist es gelungen, trotz der unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der Immigranten eine gemeinsame israelische Identität zu formen? Weiter...

Ein junges polnisches Paar schützt sich am 1. Mai 2004 im polnischen Slubice an der Grenze zu Deutschland bei Frankfurt/Oder mit einem Schirm in dem Stil der EU-Flagge vor der Sonne. Polen ist am 1. Mai gemeinsam mit neun weiteren Staaten in die EU aufgenommen worden.

Studienreise

Europas Osten entdecken

2014 bietet die Bundeszentale für politische Bildung eine Studienreise nach Albanien an. Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb führt jährlich bis zu vier Studienreisen nach Mittel- und Osteuropa durch. Die besondere historische und aktuelle Verbundenheit Deutschlands mit seinen mittel- und osteuropäischen Nachbarn sind Verpflichtung und Auftrag der Studienreisen der bpb in diese Region. Weiter...

Israelische Jugendliche halten eine Flagge und beten an einer Mauer während der Jerusalemtag Parade in der Altstadt von Jerusalem.

Studienreise

Zur Zielsetzung der Israel-Studienreisen der Bundeszentrale für politische Bildung

Seit 1963 veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb erfolgreich ihr Studienreisen-Programm nach Israel. Die Studienreisen sind ein Kernelement in der historisch-politischen Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus, der deutsch-jüdischen Geschichte und dem Antisemitismus in der Bundesrepublik Deutschland. Weiter...

Go Africa, Go Germany

Exchange programme

Go Africa... Go Germany...

Since 2007 the Federal Agency for Civic Education has been granting talented students und young graduates from Africa and Germany scholarships, which enable them to take part in a high-ranking educational seminar in Africa and Germany. Weiter...

 

50 Jahre Israel-Studienreisen

Teilnehmende einer Israel-Studienreise der Bundeszentrale für politische Bildung im Jahr 1985.

Seit 50 Jahren bpb-Studienreisen - unser Auftrag

Die Studienreisen der Bundeszentrale für politische Bildung nach Israel finden seit nunmehr 50 Jahren statt. Rund 260 mal sind wir mit den unterschiedlichsten Gruppen nach Israel gereist und haben politische, kulturelle und historische Themen behandelt. Weiter... 

Häufig gestellte Fragen zu den MOE-Studienreisen

Häufig gestellte Fragen zu den MOE-Studienreisen

Wer kann sich auf die MOE-Studienreisen der bpb bewerben? Welche Kriterien gibt es bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber? Wie erfolgt das Bewerbungs- und Einladungsverfahren? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. (PDF-Version: 90 KB) Weiter... 

Im Blog berichtet die Journalistin Katarzyna Weintraub ab dem 29. April von der Israel- Studienreise "Zachor - Jüdische Erinnerungskultur der Gegenwart."

Blog zur Israel-Studienreise

Im Blog berichtet die Journalistin Katarzyna Weintraub von der Israel- Studienreise "Zachor - Jüdische Erinnerungskultur der Gegenwart". Die Studienreisen der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb ermöglichen den Teilnehmenden einen authentischen und persönlichen Einblick in die politische und gesellschaftliche Situation der Reiseländer. Weiter... 

Häufig gestellte Fragen zu den Israel-Studienreisen der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Häufig gestellte Fragen zu den Israel-Studienreisen

Wer kann sich auf die Israel-Studienreisen der bpb bewerben? Welche Kriterien gibt es bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber? Wie erfolgt das Bewerbungs- und Einladungsverfahren? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. (PDF-Version: 180 KB) Weiter...