Go Africa, Go Germany

Pressemitteilungen

Haben Sie eine Frage oder ein Anliegen bezüglich des Austauschprogramms Go Africa... Go Germany... dann wenden Sie sich bitte an:

Pressekontakt/bpb

Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse

Pressemitteilung (24.03.2011)

"Chancen erkennen und ergreifen lernen"

Das deutsch-afrikanische Partnerschaftsprogramm der Bundeszentrale für politische Bildung "Go Africa... Go Germany..." wird zum Modellprojekt der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.

Mehr lesen

Pressemitteilung (13.08.2010)

Afrikanische und deutsche Stipendiaten diskutieren über aktuelle Herausforderungen in der deutschen Politik

Bereits zum vierten Mal findet das Stipendiatenprogramm "Go Africa... Go Germany..." statt. Je 13 deutsche und afrikanische Studierende nehmen in diesem Jahr an dem von Altbundespräsident Horst Köhler initiierten Austausch teil.

Mehr lesen

Pressemitteilung (18.08.2009)

Go Africa... Go Germany 2009/10: Jugend im Austausch

Alexander Schwarz ist einer von zwölf deutschen Stipendiaten im deutsch-afrikanischen Austauschprogramm für Nachwuchswissenschaftler der bpb. Er studiert an der Universität Hamburg Politische Wissenschaft und ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung, die sich mit dem Tschad-Konflikt und der Demokratisierung in Nachkriegsgesellschaften beschäftigt.

Mehr lesen

Pressemitteilung (14.08.2009)

Go Africa... Go Germany 2009/10: Jugend im Austausch

Im Rahmen des durch den Bundespräsidenten initiierten deutsch-afrikanischen Stipendiatenprogramms "Go Africa... Go Germany" lädt die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zu zwei Podiumsdiskussionen mit Politikern ein.

Mehr lesen

Pressemitteilung (17.02.2009)

Afrikanische und deutsche Stipendiaten setzen sich in Ostafrika für eine bessere Verständigung ihrer Länder ein

Je zwölf Studierende aus Afrika und Deutschland nehmen im Rahmen des Programms "Go Africa... Go Germany" an einem interkulturellen Austausch in Tansania und Uganda teil. Langfristiges Ziel ist eine Jugendbildungsstiftung.

Mehr lesen

Pressemitteilung (04.09.2008)

Jugend im Austausch: Go Africa... Go Germany 2008: Horst Köhler empfängt Stipendiaten der Partnerschaft mit Afrika

Der Bundespräsident begrüßt 24 deutsche und afrikanische Nachwuchswissenschaftler auf ihrer Reise durch Deutschland am 10. September im Schloss Bellevue.

Mehr lesen

Pressemitteilung (11.09.2008)

Jugend im Austausch: Go Africa... Go Germany 2008: Wie erfolgreich ist die deutsche Afrikapolitik?

Das Auswärtige Amt und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sind die entscheidenden Akteure deutscher Afrikapolitik. Welches sind die Eckpunkte ihrer Arbeit?

Mehr lesen

Pressemitteilung (29.08.2008)

Worum geht es in der deutschen Afrika-Politik?

Die Stipendiaten des Austauschprogramms "Go Africa... Go Germany" diskutieren kommenden Freitag mit der Bundestagsabgeordneten Marina Schuster (FDP) über die Ziele, Chancen und Risiken des deutschen Engagements in Afrika.

Mehr lesen

Pressemitteilung (24.08.2007)

Bundespräsident Horst Köhler empfängt Stipendiaten aus Afrika und Deutschland

25 Nachwuchswissenschaftler absolvieren im Rahmen eines von der Bundeszentrale für politische Bildung veranstalteten Stipendiatenaustauschs ein umfassendes Programm in Deutschland und Namibia.

Mehr lesen

Dossier - Africome

Afrika

Rund 885 Millionen Menschen leben in 54 afrikanischen Staaten. Auf dem Kontinent gibt es über 3.000 Bevölkerungsgruppen und mehr als 2.000 Sprachen. Das Dossier präsentiert Afrika gestern und heute und beleuchtet die Perspektiven zukünftiger Entwicklungen.

Mehr lesen

Wer kann sich auf die MOE-Studienreisen der bpb bewerben? Welche Kriterien gibt es bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber? Wie erfolgt das Bewerbungs- und Einladungsverfahren? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. (PDF-Version: 94 KB)

Mehr lesen

Wer kann sich auf die Israel-Studienreisen der bpb bewerben? Welche Kriterien gibt es bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber? Wie erfolgt das Bewerbungs- und Einladungsverfahren? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. (PDF-Version: 66 KB)

Mehr lesen