Dossierbild teamGLOBAL

Methodensammlung "Weltinnenpolitik" (Global Governance)

Perspektiven für die Weltinnenpolitik von morgen

Perspektiven für die Weltinnenpolitik von morgen

Die Methodenreihe ‚"Ein neues Haus für die Globalisierung"‘ setzt sich aus Bausteinen zusammen, die die Basiskoordinaten der gegenwärtigen Organisationen und Entscheidungsstrukturen in den Internationalen Beziehungen vermitteln und dabei für die Dilemmata im Umgang mit unseren globalen Gütern sensibilisieren. Ein abwechslungsreicher Methodenmix bestehend aus Recherche-Übungen, einer Lesereise, einer Simulation und einigen systemischen Übungen.

UNFCCC

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Simulation Kyoto II

Die Teilnehmenden sind für die Dauer dieser Simulation Verhandlungsführer eines von acht Ländern (Australien, Brasilien, China, Indien, Japan, Nigeria, Russland, USA) und der EU. Sie verhandeln mit ihren Kollegen/innen über ein Abkommen, mit dem die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2050 deutlich reduziert werden. Dazu müssen sie sich auf eine faire Lastenverteilung zwischen den Ländern einigen, mit der dieses Ziel erreicht werden kann. Weiter...

ts_lesereise_menschheit.jpg

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Lesereise: Eine kurze Geschichte der Menschheit

Auf knapp 90 Folien mit zahreichen Bildern und Grafiken erzählt die Lesereise – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – eine im Vergleich zur Entwicklung des Lebens auf der Erde kurze Geschichte der Menschheit vom 7 Mio. alten "Toumaï" bis heute. Weiter...

Global Elections

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Gedankenexperiment: Global Elections

Die Möglichkeiten, global verbindliche Regeln zu vereinbaren und durchzusetzen, sind noch recht begrenzt. Es gibt keine Weltregierung, kein Weltparlament und eine internationale Gerichtsbarkeit ist nur in ersten Ansätzen vorhanden. Natürlich kann man das Modell des Nationalstaates nicht einfach auf die globale Ebene übertragen. Aber für ein Gedankenexperiment lohnt es sich, Parallelen zu ziehen. Weiter...

Holzernte

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Systemische Übung: Wald

Wie verändert sich der Baumbestand eines Forstes, wenn das bewirtschaftende Unternehmen eine einmalige Veränderung bei der Fällquote vornimmt? Die Teilnehmenden müssen das Ergebnis ihrer mentalen Simulation in ein "Verhalten-über-die-Zeit-Diagramm" eintragen. Eine Übung, das Verhalten dynamischer Systeme über längerfristige Zeiträume einzuschätzen.
Bild: RainerSturm/pixelio, www.pixelio.de Weiter...

Systemische Übung: Treibhausgasreduktion

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Systemische Übung: Treibhausgasreduktion

Wir nehmen folgendes Szenario: Die Staatengemeinschaft einigt sich darauf, ihre Emissionen mit sofortiger Wirkung deutlich zu verringern und zugleich mit Aufforstungsprogrammen die CO2-Aufnahmekapazität der Biosphäre zu erhöhen. Wie würde sich der Verlauf der CO2-Konzentration in der Atmosphäre weiterentwickeln? Weiter...

Global Governance News

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Global Governance News

"Global Governance News" ist eine Recherche-Übung, die sich als faktenreicher Einstieg eignet, mit dem die Teilnehmenden bereits einige Facetten des Themas und aktuelle Ereignisse und Entwicklungen kennenlernen, die dann später systematischer vertieft werden können. Weiter...

Mensch 2200

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Warm-up "Mensch 2200"

Wovon wird die Entwicklung der Menschheit maßgeblich abhängen? Die Teilnehmenden erstellen bei diesem Warm-up eine aus ihrer Sicht plausible Verlaufskurve zur künftigen Entwicklung der Weltbevölkerung – von heute bis zum Jahr 2200. Weiter...

Szenario-Übung: Mensch 2200.jpg

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Szenario-Übung: Mensch 2200

Die Szenario-Übung "Mensch 2200" ist eine Anregung, gemeinsam mit anderen unterschiedliche "Zukünfte" zu entwerfen und sich so schwierigen Fragen zu nähern. Weiter...

impuls_gg.jpg

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Impuls: Global Governance

Das Impulsreferat führt in das Thema "Global Governance" ein. Was ist Global Governance und wie hat sie sich im 20. Jahrhundert entwickelt? Wer sind heute die Akteure von globaler Politik und wie interagieren sie miteinander? Wo liegen wesentliche Kritikpunkte an den derzeitigen internationalen Institutionen und Regelungsmechanismen? Weiter...

Global Governance: Klimapolitik

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Impuls: Globale Klimapolitik

Im Bereich der Klimapolitik werden die globalen Handlungsnotwendigkeiten und Interessengegensätze besonders deutlich. Das Impulsreferat verdeutlicht die besonderen Rahmenbedingungen im Bereich der Klimapolitik, zweifelsohne einer der vorrangigsten Aufgaben der Weltgemeinschaft. Weiter...

 

teamGLOBAL

teamGLOBAL ist ein Peer-Education-Netzwerk für junge Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Es verbindet engagierte junge Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Weltanschauungen und setzt einen gemeinsamen Lernprozess zu den Auswirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten der Globalisierung in Gang. Weiter... 

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation (November 2016)

Jugendkongress 2016 - BEWEGT WAS.

Vom 4.-6.November 2016 organisieren wir, die Young European Professionals und teamGLOBAL den diesjährigen Jugendkongress unter dem Motto BEWEGT WAS. und freuen uns DICH dabei zu haben. Weiter... 

Schüler am LaptopteamGLOBAL - Netzwerk

Wir kommen zu Euch!

Sie haben Interesse an einem Besuch von teamGLOBAL? Weiter... 

Publikation zum Thema

Coverbild bpb: magazin HQ

bpb:magazin 1/2012

Den thematischen Rahmen der ersten Ausgabe des bpb:magazins bildet eine der wichtigsten Fragen der politischen Bildung überhaupt: Wie kann Europa weiter gelingen? Außerdem: Reportagen, Interviews und Hintergrundinformationen zu den aktuellen Schwerpunktthemen der bpb: der arabischen Zeitenwende, dem Engagement gegen Rechtsextremismus und den Fragen nach Demokratie und Beteiligung. Zu diesen bietet die bpb Veranstaltungen, Publikationen und Multimedia-Angebote an.Weiter...

Zum Shop

YEP -Europa gestaltenNetzwerke

YEP - Europa gestalten!

Warum eigentlich Europa? Die "Young European Professionals" sind ein Netzwerk junger Menschen, die europabezogene Themen jugendgerecht vermitteln und zu persönlichem Engagement ermutigen. Weiter...