Dossierbild teamGLOBAL

Szenariowerkstatt

Szenarien schaffen einen Kontext für einen konstruktiven Dialog über Alternativen, Unsicherheiten und die Frage, in welcher Zukunft wir leben wollen. Die Arbeit mit Szenarien kann entsprechend der jeweiligen Zielgruppe und der zur Verfügung stehenden Zeit sehr unterschiedliche Zugänge bieten, sich aktiv mit globalen Herausforderungen und individuellen Handlungsalternativen auseinanderzusetzen. Der Lernprozess kann darin bestehen, in einer Gruppe gemeinsam ein Set von Szenarien zu entwickeln oder darin, bereits vorhandene Szenarien zu erkunden und ‚"weiterzuspinnen." Die Bausteine unserer Szenariowerkstatt bieten unterschiedliche Zugänge für die Entwicklung von bzw. für das Arbeiten mit Szenarien.

Szenariowerkstatt - Denken in Alternativen

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Szenario-Übungen als didaktischer Ansatz in der politischen Bildung

Ein Szenario ist eine erzählerische Darstellung einer möglichen zukünftigen Situation, die auch Hinweise auf den Entwicklungsweg gibt, der ausgehend von der heutigen Ausgangslage dorthin geführt hat. Anders als Prognosen wollen Szenarien nicht vorhersagen, was in der Zukunft passieren wird, sondern unterschiedliche Möglichkeiten aufzeigen, was geschehen könnte. Weiter...

ts_zukunftsblüte.jpg

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Warm-up: Zukunftsblüten

Bei der Arbeit mit Szenarien werden längerfristige Zeiträume betrachtet. "Zukunftsblüten" bietet einen persönlichen Einstieg, um sich über individuelle und gemeinsame Ziele auszutauschen. Weiter...

Mensch 2200

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Warm-up "Mensch 2200"

Wovon wird die Entwicklung der Menschheit maßgeblich abhängen? Die Teilnehmenden erstellen bei diesem Warm-up eine aus ihrer Sicht plausible Verlaufskurve zur künftigen Entwicklung der Weltbevölkerung – von heute bis zum Jahr 2200. Weiter...

Tipps für Szenario-Schreiber/innen

teamGLOBAL - Methodenbausteine

Tipps für Szenario-Schreiber/innen

Es gibt von heute aus betrachtet kein richtiges oder falsches Szenario. Der Leitfaden für Szenario-Schreiber/innen bietet ein paar Tipps unterschiedliche Geschichten über mögliche Zukünfte zu entwerfen. Weiter...

Didaktik-Dialog - Materialien

Arbeiten mit Szenarien

Die Materialien bieten unterschiedliche Zugänge für die Entwicklung von bzw. für das "Arbeiten mit Szenarien". Neben einführenden Verortungen der Szenario-Methode als Orientierungshilfe und Instrument zur Stärkung von Gestaltungskompetenz sind in der Sammlung Szenario-Übungen am Beispiel Klimawandel und Energiemix sowie spielerische Warm-ups zu finden. (53 Seiten, PDF) Weiter...

 

teamGLOBAL

teamGLOBAL ist ein Peer-Education-Netzwerk für junge Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Es verbindet engagierte junge Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Weltanschauungen und setzt einen gemeinsamen Lernprozess zu den Auswirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten der Globalisierung in Gang. Weiter... 

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart. Weiter... 

Veranstaltungsdokumentation (November 2016)

Jugendkongress 2016 - BEWEGT WAS.

Vom 4.-6.November 2016 organisieren wir, die Young European Professionals und teamGLOBAL den diesjährigen Jugendkongress unter dem Motto BEWEGT WAS. und freuen uns DICH dabei zu haben. Weiter... 

Schüler am LaptopteamGLOBAL - Netzwerk

Wir kommen zu Euch!

Sie haben Interesse an einem Besuch von teamGLOBAL? Weiter... 

Publikation zum Thema

Coverbild bpb: magazin HQ

bpb:magazin 1/2012

Den thematischen Rahmen der ersten Ausgabe des bpb:magazins bildet eine der wichtigsten Fragen der politischen Bildung überhaupt: Wie kann Europa weiter gelingen? Außerdem: Reportagen, Interviews und Hintergrundinformationen zu den aktuellen Schwerpunktthemen der bpb: der arabischen Zeitenwende, dem Engagement gegen Rechtsextremismus und den Fragen nach Demokratie und Beteiligung. Zu diesen bietet die bpb Veranstaltungen, Publikationen und Multimedia-Angebote an.Weiter...

Zum Shop

YEP -Europa gestaltenNetzwerke

YEP - Europa gestalten!

Warum eigentlich Europa? Die "Young European Professionals" sind ein Netzwerk junger Menschen, die europabezogene Themen jugendgerecht vermitteln und zu persönlichem Engagement ermutigen. Weiter...