Dossierbild teamGLOBAL

Globale Vernetzung

Die hier zusammen gestellten Links dienen als Einstieg in das Themenfeld Vernetzte Welten, für weitergehende Recherchen und ''zum Stöbern''. Einige der Internetressourcen eignen sich auch gut für Gruppenarbeiten, bei denen die Gruppen mit Hilfe eines Internettools recherchieren und ihre Ergebnisse im Anschluss vor- und zur Diskussion stellen.

http://www.bpb.de

Zahlen und Fakten zur Globalisierung - Vernetzung

Hier findest du eine Reihe aufschlussreicher Grafiken und Fakten zum Thema Vernetzung, die von der Bundeszentrale für politische Bildung zusammengestellt wurden. Factsheets gibt es z.B. zu den Entwicklungen bei der See- und Luftfracht, dem Tourismus und dem Zugang zu Informations- und Kommunikationstechnologien, bei dem die regionalen Unterschiede weiterhin sehr groß sind.

Mehr lesen auf bpb.de

http://www.internetworldstats.com

Die Verbreitung des Internets in den Weltregionen

Es wird viel gesprochen über den ‚"digitalen Graben" zwischen den Menschen, die Zugang zu modernen Informations- und Kommunikationsmedien haben und denen, die noch nicht im ‚digitalen Zeitalter angekommen sind. Insbesondere Afrika ist bei der Verbreitung des Internets nach wie vor weit abgehängt: Lediglich 13,5 Prozent der Bevölkerung haben nach Berechnungen der Website Zugang zum Internet. Weitere Zahlen zur Verbreitung des Internets in den einzelnen Weltregionen und in jedem einzelnen Land finden sich auf dieser Seite.

Mehr lesen auf internetworldstats.com

http://www.gapminder.org

Gapminder

Gapminder ist ein Tool, mit dessen Hilfe Länder in Bezug auf verschiedene Aspekte miteinander verglichen und Veränderungen über Zeit grafisch dargestellt werden können. Der Nutzer hat jede Menge Möglichkeiten, sich Daten zu unterschiedlichen Themen, Zeitabschnitten und Ländern anzeigen zu lassen, z.B. zur Verbreitung von Internet und Telefonen in den einzelnen Ländern.

Mehr lesen auf gapminder.org

http://www.bpb.de

Globalisierungs-Quiz "Vernetzung"

Bei diesem Quiz auf den Seiten der bpb kann man sein Wissen über Vernetzungsfragen im Kontext der Globalisierung testen. Viel Erfolg! Und wer noch mehr Lust auf Raten hat, findet hier weitere Quizze zu Globalisierungsthemen.

Mehr lesen auf bpb.de

http://www.br-online.de

Internetnutzung in Deutschland - ARD/ZDF-Online-Studien seit 1998

Die 2011-Onlinestudie von ARD/ZDF kommt zum Ergebnis, dass 73,3 Prozent der deutschen Bevölkerung (2010: 69,4 Prozent) mittlerweile online sind. Damit stieg die Zahl der Internetnutzer ab 14 Jahren in Deutschland binnen eines Jahres von 49,0 Millionen auf 51,7 Millionen. Immer mehr Menschen in Deutschland schauen sich Fernsehinhalte im Internet an.

Mehr lesen auf br-online.de

http://www.wdrmaus.de/

"Die Maus" erklärt das Internet

Wer nicht so genau weiß, wie eigentlich eine Seite ins Internet kommt, sich aber bisher nicht getraut hat zu fragen, dem hilft (wie so oft) Armin von der Sendung mit der Maus. So – und jetzt schauen wir uns mal an, was eigentlich passieren muss, damit eine Internetseite - so wie diese hier - auf dem Bildschirm zu sehen ist.

Mehr lesen auf wdrmaus.de

http://www.zeit.de

"Ein kleiner Liter Öl auf großer Fahrt"

Ein spannendes Dossier zur ökonomischen Globalisierung. Ein Reporter der Zeitschrift "DIE ZEIT" begleitete einen Liter Rohöl auf seiner Reise von der Quelle in Kuwait durch den Sueskanal nach Rotterdam und weiter zur Tankstelle in Wesseling bei Köln. Ein interessantes Beispiel darüber, wie die globale Wirtschaft heute ineinander verzahnt ist und welche Bedeutung Transportmittel und -wege für die ökonomische Globalisierung besitzen.

Mehr lesen auf zeit.de

http://ec.europa.eu

"Die Informationsgesellschaft" auf der Website der EU Kommission

Die Liberalisierung der Telekommunikationsmärkte, das explosive Wachstum des Internets und eine steigende Flut von Zusammenschlüssen zwischen Computer-, Medien- und Telekommunikationsunternehmen weisen nach Ansicht der EU Kommission ausnahmslos auf ein Phänomen hin: die Entstehung der Informationsgesellschaft. Um die großen darin liegenden wirtschaftlichen Chancen nutzen zu können, müsste die Gesellschaft ihrer Meinung nach inklusiver werden, die Internetseiten mehr Menschen zugänglich und Breitband-Internet für alle EU-Bürger verfügbar werden.

Mehr lesen auf ec.europa.eu

http://www.technovelgy.com

Science-Fiction Autoren wissen mehr

Auf technovelgy.com werden über 1430 Ideen und Erfindungen von Science Fiction Autoren vorgestellt. Man kann sich die Ideen nach Thema, Buchtitel, Autorennamen oder ihrer Entstehungszeit (beginnend mit dem Jahr 1638!) anzeigen lassen. Die Zukunftsbilder wurden zudem mit tatsächlichen Erfindungen verlinkt. So beschrieb z.B. Jules Verne in seiner Novelle Von der Erde zum Mond 1867 die schwerelose Reise dreier Menschen in einem Projektil zum Mond.

Mehr lesen auf technovelgy.com

http://www.worldmapper.org

Worldmapper - Die Welt wie du sie noch nie gesehen hast!

Worldmapper ist eine Sammlung von über 360 verschiedenen ‚"verzerrten" Karten der Erde, bei denen die Größe der Regionen an das jeweilige Themengebiet angepasst wurde. Diese Karte z.B. zeigt die globale Verteilung der Flugzeugpassagiere.

Mehr lesen auf worldmapper.org

http://gutenberg.spiegel.de/

Project Gutenberg

Im Rahmen des internationalen ‚Gutenberg Project werden tausende Bücher als digitale Volltexte kostenlos ins Netz gestellt, bei denen das Urheberrecht abgelaufen ist bzw. die frei zur Verfügung gestellt werden. Unter dem ähnlichen Namen Projekt Gutenberg-DE existiert auch eine deutsche Internetseite, die ein ähnliches Ziel verfolgt, allerdings kommerziell ausgerichtet ist und sich mit Werbung finanziert. Wie werden die digitalen Medien die traditionellen Medien verändern, werden wir in 50 Jahren immer noch Bücher aus Papier in den Händen halten?

Mehr lesen auf gutenberg.spiegel.de

http://www.fazit-forschung.de

Foresight-Ergebnisse der Delphi-Studien – Fazit-Forschung

Wohin wird sich die Welt entwickeln? Was kommt auf uns zu? Welche Rolle spielen dabei Innovationen? Gefallen uns diese, oder müssen wir eingreifen? In drei Delphi-Studien, einem Szenarioprozess und einer abschließenden Roadmap werden für Informations- und Medientechnologien relevante Forschungs- und Entwicklungsfelder identifiziert. Die Studien bieten auch nach längerem Abschluss immer noch einen interessanten Ausblick in die Zukunft bis ins Jahr 2025. Interessant ist auch zu vergleichen, inwiefern die Erwartungen der Wissenschaftler tatsächlich eingetreten bzw. aus heutiger Sicht noch realistisch erscheinen.

Mehr lesen auf fazit-forschung.de

http://www.youtube.com

Globaler Flugverkehr im Zeitraffer

Forscher der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften haben sich die Mühe gemacht, uns mithilfe wuselnder Punkte auf einer Weltkarte den weltweiten Flugverkehr sichtbar zu machen. Im Zeitraffer kann man sehen, wie über 24 Stunden hinweg der Flugverkehr in den verschiedenen Weltregionen zu- oder abnimmt.

Mehr lesen auf youtube.com

http://www.wto.org

Internationale Handelsstatistiken seit 2001

Jährliche Publikation der Welthandelsorganisation WTO mit rund 250 Tabellen und Grafiken und jeder Menge Erläuterungen und Fakten zur Entwicklung des Welthandels. Die WTO bietet auf ihren Seiten auch den Zugriff auf eine »Datenbank« zum Thema Welthandel.

Mehr lesen auf wto.org

teamGLOBAL

teamGLOBAL ist ein Peer-Education-Netzwerk für junge Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Es verbindet engagierte junge Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Weltanschauungen und setzt einen gemeinsamen Lernprozess zu den Auswirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten der Globalisierung in Gang.

Mehr lesen auf teamglobal.de

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Veranstaltungsdokumentation (November 2016)

Jugendkongress 2016 - BEWEGT WAS.

Vom 4.-6.November 2016 organisieren wir, die Young European Professionals und teamGLOBAL den diesjährigen Jugendkongress unter dem Motto BEWEGT WAS. und freuen uns DICH dabei zu haben.

Mehr lesen

Schüler am Laptop
teamGLOBAL - Netzwerk

Wir kommen zu Euch!

Sie haben Interesse an einem Besuch von teamGLOBAL?

Mehr lesen

Publikation zum Thema

Coverbild bpb: magazin HQ

bpb:magazin 1/2012

Den thematischen Rahmen der ersten Ausgabe des bpb:magazins bildet eine der wichtigsten Fragen der politischen Bildung überhaupt: Wie kann Europa weiter gelingen? Außerdem: Reportagen, Interviews und Hintergrundinformationen zu den aktuellen Schwerpunktthemen der bpb: der arabischen Zeitenwende, dem Engagement gegen Rechtsextremismus und den Fragen nach Demokratie und Beteiligung. Zu diesen bietet die bpb Veranstaltungen, Publikationen und Multimedia-Angebote an.Weiter...

Zum Shop

Warum eigentlich Europa? Die "Young European Professionals" sind ein Netzwerk junger Menschen, die europabezogene Themen jugendgerecht vermitteln und zu persönlichem Engagement ermutigen.

Mehr lesen