Post-its auf Pinnwand
Qualifiziert Handeln 2015

06

APRI

Fortbildungsreihe

"Wir beteiligen uns"

06.04.-11.11.2018 Neudietendorf, Altenkirchen

Rechtsextremismus und abwertenden Haltungen begegnen, zivilgesellschaftliches Engagement stärken - es gibt viele Menschen in Deutschland, die sich gegen Rechtsextremismus und abwertende Haltungen beruflich und ehrenamtlich engagieren.

Mehr lesen

Symbole der Reichsbürger-Bewegung: Reichsadler (schwarz-goldener Adler), Reichsbürgerpass (blau, Aufschrift: Deutsches Reich, Reisepass) und ein Reichsbürger-Nummernschild (schwarz-weiß-rot, Landeskennzeichen DR) angeordnet als Collage mit Überschrift "Reichsbürger"

25

JUN

Lesung

Die Reise ins Reich. Unter Reichsbürgern

25.06.2018 Köln

Die Zahl der Reichsbürger ist im Jahr 2017 rasant gestiegen. Doch woran glauben die Anhängerinnen und Anhänger dieser Bewegung? Der Autor Tobias Ginsburg, der lange Zeit in dieser undurchsichtigen Szene recherchierte, stellt sein Buch "Die Reise ins Reich. Unter Reichsbürgern" vor.

Mehr lesen

Buchstabenwürfel formen das Wort Mieten auf Geldscheinen.

02

JUL

Checkpoint bpb - die Montagsgespräche

Bezahlbares Wohnen: Utopie oder Zukunft?

02.07.2018 Berlin

Wenn die Frage nach der Miete der Wohnung zur gängigen Smalltalkfrage wird… Wenn die Rente droht, zu 100% in die Miete zu gehen… Wenn zwölf Quadratmeter Wohnraum 500 Euro kosten… Wenn Wohnungen zur Ware werden, dann müssen wir über Modelle für die Zukunft reden.

Mehr lesen

Teilnehmer der Bühne für Menschenrechte

04

JUL

Theater und Podiumsdiskussion

"Wir durften nicht Opfer sein"

04.07.2018 Bonn

Am 04.07.2018 führt die Bühne für Menschenrechte im Haus der Geschichte Bonn das Theaterstück "NSU-Monologe" auf. Anschließend wird im Rahmen einer Podiumsdiskussion darüber gesprochen.

Mehr lesen

Planspiel

06

JUL

Tagung

Neue.Stadt.Beteiligungen

06.07.2018 München

In verschiedenen Workshops wird durch Diskussion und Ausprobieren gezeigt, wie mit der Planspielmethode Potentiale der gesamten Stadtgesellschaft aktiviert werden können und ob die spielerische Ansätze die Lösung für nachhaltige Mobilitäts- und Wohnfragen sein können?

Mehr lesen

Rolltreppe

11

SEP

Mit Gewalt ins Paradies?

11.-12.09.2018 Bremen

Vom 11.09.-12.09. findet die Fachtagung zur Radikalisierungsprävention "Mit Gewalt ins Paradies?" in Bremen statt. Akteure und Expert*innen kommen zusammen, um sich über aktuelle Themen auszutauschen, Handlungsstrategien zu diskutieren und um die regionale sowie überregionale Vernetzung zu stärken.

Mehr lesen

Qualifiziert Handeln 2015

13

SEP

Fortbildungsreihe

MQ:REX – MultiplikatorInnenqualifizierung Rechtsextremismus: Prävention und Intervention

13.09.2018-17.03.2019 Hattingen

Rechtsextremismus und Rassismus rücken zunehmend in den Alltag von Menschen vor. Das Fortbildungskonzept "MultiplikatorInnenqualifizierung Rechtsextremismus: Prävention und Intervention" setzt hier an und versetzt angehende MultiplikatorInnen in die Lage, in unterschiedlichen Settings qualifiziert gegen rechte und menschenverachtende Einstellungen zu handeln.

Mehr lesen

Landschaft mit Dorf

17

SEP

Konferenz

Was blüht dem Dorf?

17.-18.09.2018 Göttingen

Die Konferenz beleuchtet demokratiegefährdende Entwicklungen in ländlichen Räumen und diskutiert deren Besonderheiten. Positive Praxisbeispiele zeigen, wie Partizipation angeregt und die Stärkung der Demokratie vor Ort gelingen kann, getreu der Frage: Was blüht dem Dorf?

Mehr lesen

Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg, Ulm.

24

SEP

Fachtagung

Gedenkstätten an Orten früher Konzentrationslager

24.-26.09.2018 Bad Urach

Die frühen Konzentrationslager waren das zentrale Terrorinstrument, mit dem die Nationalsozialisten die Demokratie aushebelten, politische Gegner ausschalteten und ihre Macht sicherten. Die Tagung dient der Vernetzung und Diskussion über Chancen und Herausforderungen von Vermittlungsarbeit und Betrieb an diesen Orten.

Mehr lesen

Frau in schwarzer Burka gekleidet sitzt mit einem kleinen Mädchen auf einer Wiese.

07

NOV

Fachtagung

Kind. Kegel. Kalifat.

07.-08.11.2018 Düsseldorf

Wer an Radikalisierung und Salafismus denkt, hat vor allem junge Männer im Kopf. Und die Frauen? Dass auch sie überzeugte Islamistinnen sein können, wird selten erwähnt. Auch Kinder gehören zu den blinden Flecken, über die mit Blick auf Radikalisierung zu wenig bekannt ist. Hier setzt die Tagung an.

Mehr lesen

Veranstaltungskalender

Juni 2018 / Juli 2018

18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
Zurück Weiter

Publikationen zum Thema

Patient ohne Verfügung

Patient ohne Verfügung

Dem Tod kann niemand ausweichen. Aber wie wir oder unsere Lieben ihm entgegengehen, können und soll...

Teilhabe für alle ?!

Teilhabe für alle ?!

Teilhabe ist in vielen gesellschaftlichen Bereichen zum Leitmotiv geworden. Doch wie ist es um die W...

Coverbild Die offene Gesellschaft und ihre Freunde

Die offene Gesellschaft und ihre Freunde

Platte Lösungen für komplexe Probleme? Anfeindung statt Auseinandersetzung? Fake News statt seriö...

Zum Shop