Post-its auf Pinnwand
Gorki - Es schneit im April

02

APRI

Festival

Es schneit im April – Eine Passion und ein Osterfest
02.-06.04.2015 Berlin

2015 ist das Gedenkjahr des Völkermords an den Armeniern vor 100 Jahren. In einem Osterfest der besonderen Art lädt das Maxim Gorki Theater, unterstützt von der Bundeszentrale für politische Bildung, dem Hauptstadtkulturfonds und der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" (EVZ), zu einem Raum des Erzählens von Tod und Auferstehung, von Zerstörung und Widerstand. Weiter...

2397854 03/15/2014 The national flags of Russia and Ukraine during the flower ceremony of the long distance race in the men_s B 1-3 (visually impaired) class biathlon at the Sochi 2014 Winter Paralympics. Konstantin Chalabov/RIA Novosti

07

MAI

MOE-Studienreise

Russland
07.-17.05.2015

Die Teilnehmenden der Studienreise nach Russland widmen sich der innen- und außenpolitischen Lage Russlands. Auch zivilgesellschaftliche Aspekte werden beleuchtet. In zahlreichen Gesprächen mit verschiedenen Personen aus Kultur, Wirtschaft und Politik wird ihnen ein facettenreiches und in Deutschland meist unbekanntes Russlandbild vermittelt. Weiter...

Russlands Präsident Wladimir Putin

11

MAI

Veranstaltung zum Themenraum: Go West? Osteuropa aktuell

Themenzeit: Nach der Sowjetunion
11.05.2015 Berlin

Vor dem Hintergrund des Ukrainekonflikts richtet sich der Blick über den Konflikt hinaus auf den postsowjetischen Raum und auf die Frage, welchen Einfluss unterschiedliche Geschichtsnarrative in Osteuropa auf die aktuelle Politikformulierung haben. Weiter...

Freude über den EU-Beitritt Rumäniens am 01. Januar 2007 in Bukarest.

11

MAI

Tagung

Brennpunkte europäischer Politik: Separatismus, Sparpolitik, Flüchtlinge – Fluchten und Ziele
11.-13.05.2015 Tutzing

Krisen zu bewältigen gehört zum europäischen Integrationsprozess dazu. An den "Brennpunkten" wird sich erweisen, ob die Politik der Europäischen Union sich bewähren kann und womöglich zu weiteren institutionellen Fortschritten führt oder ob neue Klagen und Konflikte entstehen. Weiter...

Wenig Hoffnung auf Frieden in Nahost

30

MAI

Israel-Studienreise

Israels Grenzen
30.05.-11.06.2015 Israel

Die Teilnehmenden der Studienreise widmen sich dem Thema Grenzen in Israel. Diese sind ein zentrales Thema des politischen, medialen und gesellschaftlichen Diskurses in Israel, das sich zugleich im Alltag der Menschen widerspiegelt. Weiterhin wird die Frage nach den Grenzen im deutsch-israelischen Dialog ein Schwerpunkt sein. Weiter...

2397854 03/15/2014 The national flags of Russia and Ukraine during the flower ceremony of the long distance race in the men_s B 1-3 (visually impaired) class biathlon at the Sochi 2014 Winter Paralympics. Konstantin Chalabov/RIA Novosti

01

OKT

MOE-Studienreise

Ukraine
01.-10.10.2015

Die Teilnehmenden der Studienreise in die Ukraine widmen sich der innen- und außenpolitischen Lage des Landes. Auch zivilgesellschaftliche Aspekte werden beleuchtet. In zahlreichen Gesprächen mit verschiedenen Personen aus Kultur, Wirtschaft und Politik wird ihnen ein facettenreiches und in Deutschland meist unbekanntes Bild der Ukraine vermittelt. Weiter...

Israel zieht Bodentruppen aus weiten Teilen des Palästinensergebiets ab

02

OKT

Israel-Studienreise

Aktuelle Entwicklungen in Israels Außen- und Sicherheitspolitik
02.-14.10.2015 Israel

Seit den politischen Umbrüchen in Israels Nachbarstaaten Ägypten, Syrien und Jordanien hat sich die außen- und sicherheitspolitische Agenda des Landes nachhaltig verändert. Aus Israels Perspektive haben sich bisherige außenpolitische Konstanten zu unsicheren Faktoren gewandelt. Weiter...

Die knapp eine Millionen russischsprachiger Juden haben das israelische Alltagsleben u.a. durch die russische Küche beeinflusst.

25

OKT

Israel-Studienreise

Neue Heimat Israel? Israel und seine Einwanderer aus den GUS-Staaten
25.10.-05.11.2015 Israel

Israel versteht sich als Einwanderungsland für Juden aus aller Welt. Die daraus resultierende Migrations- und Integrationspolitik des jüdischen Staates stand in den 1990er Jahren durch die massive Einwanderung aus der ehemaligen Sowjetunion auf dem Prüfstand. Weiter...

Politische Bildung in Aktion

Hospitationsprogramm für Fachkräfte aus Mittel- und Südosteuropa

Europa gestalten – Politische Bildung in Aktion

Ein Stipendienprogramm der bpb und der Robert Bosch Stiftung für engagierte junge Menschen aus Mittel- und Südosteuropa. Die Stipendiaten hospitieren für 2 bis 6 Monate an einer deutschen Bildungseinrichtung. Weiter...

Go Africa, Go Germany

Exchange programme

Go Africa... Go Germany...

Since 2007 the Federal Agency for Civic Education has been granting talented students und young graduates from Africa and Germany scholarships, which enable them to take part in a high-ranking educational seminar in Africa and Germany. Weiter...

 

Veranstaltungskalender

März 2015 / April 2015

23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
Ein junges polnisches Paar schützt sich am 1. Mai 2004 im polnischen Slubice an der Grenze zu Deutschland bei Frankfurt/Oder mit einem Schirm in dem Stil der EU-Flagge vor der Sonne. Polen ist am 1. Mai gemeinsam mit neun weiteren Staaten in die EU aufgenommen worden.Studienreise

Europas Osten entdecken

2014 bietet die Bundeszentale für politische Bildung eine Studienreise nach Albanien an.



Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb führt jährlich bis zu vier Studienreisen nach Mittel- und Osteuropa durch. Die besondere historische und aktuelle Verbundenheit Deutschlands mit seinen mittel- und osteuropäischen Nachbarn sind Verpflichtung und Auftrag der Studienreisen der bpb in diese Region. Weiter...