Post-its auf Pinnwand
Nationalitäten- und Truppenzeichen sind am 7. September 2009 auf dem Ärmel der Uniform eines deutschen ISAF Soldaten in Kundus, Afghanistan, zu sehen. SPD und Grüne wollen von Kanzlerin Angela Merkel rasch ein Konzept für die künftige deutsche Afghanistan-Politik sehen. Der SPD-Aussenpolitiker Rolf Mützenich forderte in der "Berliner Zeitung" vom Samstag, 9. Januar 2010: "Die Bundeskanzlerin muss auf jeden Fall vor der Afghanistan-Konferenz in London eine Regierungserklärung im Bundestag abgeben." Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin sagte: "Wir müssen in dieser Legislaturperiode in den Abzug der Bundeswehr einsteigen und brauchen dazu einen verbindlichen Plan."

02

FEB

Gesprächsabend

Checkpoint bpb - die Montagsgespräche: Stillgestanden oder still halten? Deutschlands neue Rolle in der Welt
02.02.2015 Berlin

Ist mehr militärisches Engagement Deutschlands von Nöten? Intensiv wird derzeit über eine gewachsene Verantwortung Deutschlands in der Welt und deren Folgen diskutiert. Weiter...

Mensch ärgere dich nicht.

04

FEB

Didaktik-Workshop

Europa im Planspiel
04.-07.02.2015 Berlin

Der Didaktik-Workshop soll einen Überblick geben über die Entwicklungen in Europa, der EU und internationale Verflechtungen in der Politik sowie Kenntnisse der Planspielmethode und deren Einbindung in den Unterricht vermitteln sowie Möglichkeiten der Finanzierung aufzeigen. Weiter...

Entgrenzter Rechtsextremismus?

09

FEB

Fachtagung

Entgrenzter Rechtsextremismus?
09.-10.02.2015 München

Rechtsextremismus ist in Europa und Übersee zu einem steten Thema geworden. Entwicklungen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten werden auf der internationalen Fachtagung ausgeleuchtet und mögliche Gegenstrategien vorgestellt und diskutiert. Weiter...

Planspiel im Bundestag

04

MÄR

Fachtagung

Planspiele in der Politischen Bildung – Der EU auf der Spur
04.-06.03.2015 Aurich

Die Fachtagung dient dem fachdidaktischen und interdisziplinären Austausch über die Planspielmethode und dem Kennenlernen von Planspielen zu europapolitischen Themen für die schulische und außerschulische politische Bildung. Weiter...

Turnschuhe

09

MÄR

Fachforum

Fachforum Europa 2015 – Europa vermitteln heute: einfach.neu.anders!?
09.-10.03.2015 Dresden

Das Fachforum Europa bietet eine Plattform für Fachkräfte der europabezogenen Jugendbildung aus der formalen und nicht formalen Bildung, aus Politik und Forschung und will inhaltliche und methodische Anstöße geben, wie man Europa heute an Jugendliche und zusammen mit ihnen vermitteln und thematisieren kann. Weiter...

Republican presidential candidate Texas Gov. Rick Perry's shadow is cast on a flag as he speaks during a campaign stop at The Gigglin' Goat in Boone, Iowa, Saturday, Dec. 31, 2011

12

MÄR

Veranstaltungsreihe

What's up, America?
12.03.2015 Berlin

Die neue Amerika-Reihe der Bundeszentrale für politische Bildung setzt sich kritisch mit Stereotypen auseinander und beleuchtet mit einem interdisziplinären Ansatz die Frage "Wohin geht Amerika?" Weiter...

Die Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem.

11

APRI

Israel-Studienreise

Zachor – Jüdische Erinnerungskultur der Gegenwart
11.-24.04.2015 Israel

Das in der Thora niedergeschriebene religiöse Gebot "Zachor – Erinnere Dich" ist ein in vielen gesellschaftlichen Bereichen Israels geltender Imperativ in der Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte. Während des gesamten Kalenderjahres sind eine Vielzahl religiöser wie staatlicher Feier- und Gedenktage unmittelbar verknüpft mit dem Gebot der Erinnerung. Weiter...

2397854 03/15/2014 The national flags of Russia and Ukraine during the flower ceremony of the long distance race in the men_s B 1-3 (visually impaired) class biathlon at the Sochi 2014 Winter Paralympics. Konstantin Chalabov/RIA Novosti

07

MAI

MOE-Studienreise

Russland
07.-17.05.2015

Die Teilnehmenden der Studienreise nach Russland widmen sich der innen- und außenpolitischen Lage Russlands. Auch zivilgesellschaftliche Aspekte werden beleuchtet. In zahlreichen Gesprächen mit verschiedenen Personen aus Kultur, Wirtschaft und Politik wird ihnen ein facettenreiches und in Deutschland meist unbekanntes Russlandbild vermittelt. Weiter...

Freude über den EU-Beitritt Rumäniens am 01. Januar 2007 in Bukarest.

11

MAI

Tagung

Brennpunkte europäischer Politik: Separatismus, Sparpolitik, Flüchtlinge – Fluchten und Ziele
11.-13.05.2015 Tutzing

Krisen zu bewältigen gehört zum europäischen Integrationsprozess dazu. An den "Brennpunkten" wird sich erweisen, ob die Politik der Europäischen Union sich bewähren kann und womöglich zu weiteren institutionellen Fortschritten führt oder ob neue Klagen und Konflikte entstehen. Weiter...

Wenig Hoffnung auf Frieden in Nahost

30

MAI

Israel-Studienreise

Israels Grenzen
30.05.-11.06.2015 Israel

Die Teilnehmenden der Studienreise widmen sich dem Thema Grenzen in Israel. Diese sind ein zentrales Thema des politischen, medialen und gesellschaftlichen Diskurses in Israel, das sich zugleich im Alltag der Menschen widerspiegelt. Weiterhin wird die Frage nach den Grenzen im deutsch-israelischen Dialog ein Schwerpunkt sein. Weiter...

2397854 03/15/2014 The national flags of Russia and Ukraine during the flower ceremony of the long distance race in the men_s B 1-3 (visually impaired) class biathlon at the Sochi 2014 Winter Paralympics. Konstantin Chalabov/RIA Novosti

01

OKT

MOE-Studienreise

Ukraine
01.-10.10.2015

Die Teilnehmenden der Studienreise in die Ukraine widmen sich der innen- und außenpolitischen Lage des Landes. Auch zivilgesellschaftliche Aspekte werden beleuchtet. In zahlreichen Gesprächen mit verschiedenen Personen aus Kultur, Wirtschaft und Politik wird ihnen ein facettenreiches und in Deutschland meist unbekanntes Bild der Ukraine vermittelt. Weiter...

Israel zieht Bodentruppen aus weiten Teilen des Palästinensergebiets ab

02

OKT

Israel-Studienreise

Aktuelle Entwicklungen in Israels Außen- und Sicherheitspolitik
02.-14.10.2015 Israel

Seit den politischen Umbrüchen in Israels Nachbarstaaten Ägypten, Syrien und Jordanien hat sich die außen- und sicherheitspolitische Agenda des Landes nachhaltig verändert. Aus Israels Perspektive haben sich bisherige außenpolitische Konstanten zu unsicheren Faktoren gewandelt. Weiter...

Die knapp eine Millionen russischsprachiger Juden haben das israelische Alltagsleben u.a. durch die russische Küche beeinflusst.

25

OKT

Israel-Studienreise

Neue Heimat Israel? Israel und seine Einwanderer aus den GUS-Staaten
25.10.-05.11.2015 Israel

Israel versteht sich als Einwanderungsland für Juden aus aller Welt. Die daraus resultierende Migrations- und Integrationspolitik des jüdischen Staates stand in den 1990er Jahren durch die massive Einwanderung aus der ehemaligen Sowjetunion auf dem Prüfstand. Weiter...

Politische Bildung in Aktion

Hospitationsprogramm für Fachkräfte aus Mittel- und Südosteuropa

Europa gestalten – Politische Bildung in Aktion

Ein Stipendienprogramm der bpb und der Robert Bosch Stiftung für engagierte junge Menschen aus Mittel- und Südosteuropa. Die Stipendiaten hospitieren für 2 bis 6 Monate an einer deutschen Bildungseinrichtung. Weiter...

Go Africa, Go Germany

Exchange programme

Go Africa... Go Germany...

Since 2007 the Federal Agency for Civic Education has been granting talented students und young graduates from Africa and Germany scholarships, which enable them to take part in a high-ranking educational seminar in Africa and Germany. Weiter...

 

Veranstaltungskalender

Januar 2015 / März 2015

26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 01
Ein junges polnisches Paar schützt sich am 1. Mai 2004 im polnischen Slubice an der Grenze zu Deutschland bei Frankfurt/Oder mit einem Schirm in dem Stil der EU-Flagge vor der Sonne. Polen ist am 1. Mai gemeinsam mit neun weiteren Staaten in die EU aufgenommen worden.Studienreise

Europas Osten entdecken

2014 bietet die Bundeszentale für politische Bildung eine Studienreise nach Albanien an.



Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb führt jährlich bis zu vier Studienreisen nach Mittel- und Osteuropa durch. Die besondere historische und aktuelle Verbundenheit Deutschlands mit seinen mittel- und osteuropäischen Nachbarn sind Verpflichtung und Auftrag der Studienreisen der bpb in diese Region. Weiter...