Post-its auf Pinnwand
Besucher auf dem französischen Soldatenfriedhof bei Verdun: Einst eins der größten Schlachtfelder des Ersten Weltkriegs.

18

AUG

Podiumsdiskussion

Themenzeit: 1914 - Unsere Welt in Flammen
18.08.2014 Berlin

Der Erste Weltkrieg ist die Zäsur des 20. Jahrhunderts, zerstörte naive Fortschrittshoffnungen, offenbarte die Zerstörungspotentiale der industriellen Moderne und prägte als "Urkatastrophe" maßgeblich den weiteren Verlauf der neueren Geschichte. Er begann lokal und entwickelte sich zum ersten globalen Weltenbrand. Unterschiedliche Perspektiven ermöglichen spannende Rückblicke und kritische Fragenkomplexe. Weiter...

Europäische Flaggen wurden in einem Wahllokal in Straßburg, Ostfrankreich, aufgestellt.

31

AUG

Congress "A new narrative for Europe!"

The story behind Europe in the 21st century
31.08.-03.09.2014 Bonn

What does the EU mean for young people today? Why do we need a supranational organization and is a European Union really indispensable? And if yes, what should it look like? Which reforms might be necessary? Or are there good alternative models, which might work better than the existing EU? If not, how to reform the EU to perform in a convincing way for the European citizens? Weiter...

Kippot (religiöse Kopfbedeckung) gibt es in den verschiedensten Ausführungen.

07

SEP

Israel-Studienreise

Junge Lebenswelten in Israel
07.-18.09.2014 Tel Aviv und Jerusalem, Israel

Die Veranstaltung ist leider schon ausgebucht.
Junge Menschen in Israel unterscheiden sich in ihrem Alltag auf den ersten Blick kaum von Gleichaltrigen in anderen Teilen der westlichen Welt. Dennoch unterscheiden sich Alltag und Lebensläufe junger Israelis erheblich von denen junger Europäer. Bis heute kann ihnen kein Leben in Sicherheit und Frieden garantiert werden. Weiter...

Wanderarbeiter beim Essen vor einer Reklamefläche für ein Immobilienprojekt in Schanghai.

12

SEP

Sommerakademie Asien

China – die gebremste Supermacht?
12.-14.09.2014 Tutzing

China, ein Land voller Gegensätze und Widersprüche hat Herausforderungen zu meistern, die einhergehen mit dem tiefgreifenden Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft und dem damit verbundenen sozialen Umbruch. Weiter...

Ein Vater posiert mit seinem Kind vor einem blühenden Kirschbaum.

18

SEP

Buchpräsentation mit Podiumsgespräch

Buchpräsentation "Länderbericht Japan"
18.09.2014 Köln

Am 18.09.2013 wird im Japanischen Kulturinstitut in Köln der neue Länderbericht Japan der bpb vorgestellt. Das Kernstück der Veranstaltung bildet ein Podiumsgespräch zum Thema "Japan und seine Rolle in der Welt". Weiter...

Europahaus in Wien

16

OKT

NECE – Networking European Citizenship Education – Konferenz

NECE-Konferenz: 1914-2014: Lessons from History? Citizenship Education and Conflict Management
16.-18.10.2014 Wien

100 Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges, jener 'Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts' (George F. Kennan), lädt die NECE Initiative zu ihrer jährlichen Konferenz nach Wien ein. Im Fokus der Konferenz stehen Themen, die sich ausgehend vom historischen Referenzpunkt um aktuelle Krisen und Konflikte innerhalb und außerhalb der Grenzen Europas drehen. Weiter...

Bushaltestelle in Jerusalem.

18

OKT

Israel-Studienreise

Schmelztiegel Israel ? - Identitäten in Israels multikultureller Gesellschaft
18.-30.10.2014 Tel Aviv und Jerusalem, Israel

Seit der Staatsgründung Israels 1948 sind Menschen aus mehr als 120 Ländern in das Land eingewandert. Nicht nur die Vielzahl ethnischer und religiöser Gruppen, sondern auch die divergierenden politischen Lager machen Israel zu einem sehr komplexen und vielschichtigen sozialen und politischen Gebilde. Weiter...

Jerusalem mit Klagemauer und Tempelberg, vom dem aus die goldene Kuppel der Al-Aqsa-Moschee in den Himmel ragt.

08

NOV

Israel-Studienreise

Einwanderungsland Israel
08.-20.11.2014 Tel Aviv und Jerusalem

Die Veranstaltung ist leider schon ausgebucht.
Israel definiert sich als Einwanderungsland für jüdische Menschen aus aller Welt, die dort ihre Heimat finden möchten. Ist es gelungen, trotz der unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der Immigranten eine gemeinsame israelische Identität zu formen? Weiter...

Go Africa, Go Germany

Exchange programme

Go Africa... Go Germany...

Since 2007 the Federal Agency for Civic Education has been granting talented students und young graduates from Africa and Germany scholarships, which enable them to take part in a high-ranking educational seminar in Africa and Germany. Weiter...

 

Veranstaltungskalender

Juli 2014 / August 2014

28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Ein junges polnisches Paar schützt sich am 1. Mai 2004 im polnischen Slubice an der Grenze zu Deutschland bei Frankfurt/Oder mit einem Schirm in dem Stil der EU-Flagge vor der Sonne. Polen ist am 1. Mai gemeinsam mit neun weiteren Staaten in die EU aufgenommen worden.Studienreise

Europas Osten entdecken

2014 bietet die Bundeszentale für politische Bildung eine Studienreise nach Albanien an.



Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb führt jährlich bis zu vier Studienreisen nach Mittel- und Osteuropa durch. Die besondere historische und aktuelle Verbundenheit Deutschlands mit seinen mittel- und osteuropäischen Nachbarn sind Verpflichtung und Auftrag der Studienreisen der bpb in diese Region. Weiter...