Post-its auf Pinnwand
In drei Tagen durch die Europäische Nachbarschaft

29

SEP

Tagung

In drei Tagen durch die Europäische Nachbarschaft:
Nationalstaatliche Interessen versus Multilaterale Partnerschaft
29.09.-01.10.2017 Tutzing

Die Tagung hat einen analytischen Focus auf die östliche und südliche Nachbarschaft der EU. Es werden Herausforderungen dieser Länder mit Blick auf ihre demokratische Verfasstheit, auf sicherheitspolitische Konfliktfelder erörtert und der Handlungsrahmen der EU, auf diese Entwicklungen außenpolitisch zu reagieren, diskutiert. Weiter...

Mahnmal, Opfer, Kiew, Ukraine, Babyn Jar

08

OKT

MOE-Studienreise

Vergessene Orte der Erinnerung
08.-18.10.2017 Kiev, Charkiv

Im Mittelpunkt der Studienreise steht die Reflexion der Geschichtsaufarbeitung vor dem Hintergrund der aktuellen Situation in der Ukraine. Weiter...

Logo, Mapping Memories

13

OKT

Mapping Memories 2017

Babyn Jar and other "forgotten" sites of the Holocaust
13.-17.10.2017 Kyiv, Ukraine

The conference aims to provide an overview of the current state of research, historical discourses and current lines of conflict in political-historical debates. It also provides an opportunity for networking and exchange between actors working in the field of remembrance. Weiter...

Die Wirtschaft Israels unterlag vielen Wandlungen. Heute ist Israel in der globalen Wirtschaft integriert.

13

OKT

Israel-Studienreise

Vom Kibbuz zum Silicon Wadi. Israels Gesellschaft heute
13.-25.10.2017 Frankfurt a. M. und Israel

Die Studienreise möchte der Frage nachgehen, inwiefern die Wirtschaftsentwicklung den Wandel des Wertesystems in Israel reflektiert. Ist der Bedeutungsverlust des Kibbuz sinnbildlich für weniger Solidarität innerhalb der Gesellschaft oder haben sich Solidarstrukturen einfach nur verändert? Weiter...

Logo, Mapping Memories

01

NOV

Mapping Memories Conference 2017

Fascism and Antifascism in Our Time - Critical Investigations
01.-03.11.2017 Hamburg

The spread of nationalist and authoritarian movements have prompted debates about a return of global fascism. At the same time, many countries are witnessing civil society activities opposing such movements. Do these developments suggest that we are living in a time comparable to the 1930s? Weiter...

Unisexsymbole werden bei einer Gay Pride Parade in Jerusalem hochgehalten.

17

NOV

Israel-Studienreise

Geschlechterrollen und Identitätspolitiken in Israel
17.-29.11.2017 Frankfurt a. M. und Israel

Die israelische Gesellschaft ist sehr heterogen, vielfältig und stark segmentiert. Entsprechend breit gefächert ist das Spektrum an unterschiedlichen Geschlechter-Rollenbildern. Die Israel-Studienreise will diesen unterschiedlichen Blickwinkeln auf die Gesellschaft nachspüren. Weiter...

Gedenkort für die dort Ermordeten im Wald von Blagowschtschina bei Maly Trostinez

20

NOV

Fachtagung

Im Schatten von Auschwitz …
20.-21.11.2017 Berlin

Die Tagung beleuchtet weniger bekannte Orte nationalsozialistischer Massenverbrechen und zeigt Möglichkeiten auf, wie diese im Rahmen von Studienfahrten besucht werden können. Im Mittelpunkt sollen Bildungskonzepte, Finanzierungswege und Möglichkeiten internationaler Zusammenarbeit stehen. Weiter...

15.02.2017, Frankfurt, DEU, Deutschland, Gleisanlagen am Frankfurter Hauptbahnhof

04

DEZ

Fachtagung

Grenzenloser Salafismus - Grenzenlose Prävention?
04.-05.12.2017 Mannheim

Während der Salafismus als Ideologie keine Ländergrenzen kennt, verharren die Präventionsansätze meist in den Nationalstaaten. Die Fachtagung nimmt eine Bestandsaufnahme der aktuellen Entwicklungen vor, fördert die internationale Vernetzung und regt den fachlichen Austausch an. Weiter...

 

Veranstaltungskalender

September 2017 / Oktober 2017

25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
Ein junges polnisches Paar schützt sich am 1. Mai 2004 im polnischen Slubice an der Grenze zu Deutschland bei Frankfurt/Oder mit einem Schirm in dem Stil der EU-Flagge vor der Sonne. Polen ist am 1. Mai gemeinsam mit neun weiteren Staaten in die EU aufgenommen worden.Studienreise

Europas Osten entdecken

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb führt jährlich bis zu vier Studienreisen nach Mittel- und Osteuropa durch. Die besondere historische und aktuelle Verbundenheit Deutschlands mit seinen mittel- und osteuropäischen Nachbarn sind Verpflichtung und Auftrag der Studienreisen der bpb in diese Region. Weiter...