Korea, Demokratische Volksrepublik

Das Land in Daten



Fläche
122.762 km2 (Weltrang: 96)

Einwohner
25.155.000 = 205 je km2 (Stand 2015, Weltrang: 50)

Hauptstadt
P'yongyang (Pjöngjang)

Amtssprachen
Koreanisch

Bruttoinlandsprodukt
k.A.

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
k.A.

Währung
1 Won = 100 Chon

Botschaft
Glinkastr. 5
7, 10117 Berlin
Telefon 030 20625990,
Fax 030 22651929
E-Mail: info@dprkorea-emb.de

Regierung
Staatsoberhaupt: Kim Yong-nam, Staatsoberhaupt: Kim Jong-un, Regierungschef: Pak Pong-ju, Äußeres: Ri Yong-ho

Nationalfeiertag
9.9.

Verwaltungsgliederung
9 Provinzen und 2 Stadtbezirke

Staats- und Regierungsform
Verfassung von 1948
Volksrepublik
Parlament: Oberste Volksversammlung (Ch'oego inmin hoeui) mit 687 Mitgl., Wahl alle 5 J.
Wahl des Staatsoberhaupts und des Zentralen Volkskomitees durch Parlament alle 5 J.
Wahlrecht ab 17 J.

Bevölkerung
Koreaner
letzte Zählung 2008: 24.052.231 Einw.
99% Koreaner; chinesische Minderheit

Städte (mit Einwohnerzahl)
(Stand 2008) P'yongyang (Pjöngjang) 2.581.076 Einw., Hamhung 703.610, Ch'ongjin 614.892, Sinuiju 334.031, Wonsan 328.467, Namp'o 310.531

Religionen
mehrheitlich konfessionslos; Minderheiten von Buddhisten, Konfuzianern, Schamanisten, Christen, Anhängern von Cheondogyo (Stand: 2006)

Sprachen
Koreanisch; Russisch und Chinesisch

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
keine Angaben

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
keine Angaben

Inflationsrate (in %)
keine Angaben

Außenhandel
Import: 4,5 Mrd. US-$ (2014); Export: 3,2 Mrd. US-$ (2014)


Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2017 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2016.




 

Im Strahl der Sonne

Die 8-jährige Zin-mi lebt mit ihren Eltern in Pjöngjang in Verhältnissen wie aus einem nordkoreanischen Bilderbuch. Regisseur Vitaly Mansky durfte sie über den Zeitraum eines Jahres mit der Kamera begleiten, streng bewacht von Aufpassern des Regimes. Sein Film blickt hinter die Fassade einer allgegenwärtigen staatlichen Inszenierung. Weiter... 

Lexika-Suche

Länderprofile

Länderprofile Migration: Daten - Geschichte - Politik

Ein Länderprofil enthält Informationen über Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration in einem bestimmten Land. Diese Informationen bestehen aus: Daten und Statistiken, Geschichtlichen Entwicklungen, Rechtlichen und politischen Maßnahmen, Aktuellen Debatten in den Ländern. Weiter... 

Infografiken

Die Vereinten Nationen

Warum wurden die Vereinten Nationen gegründet? Welche Ziele und Aufgaben haben sie? Was ist der Sicherheitsrat und welche Rolle spielt Deutschland? Die 11 Infografiken geben Antworten und zeigen anschaulich, wie die UN aufgebaut sind. Weiter... 

Dossier

Welternährung

Jeder neunte Mensch weltweit hungert. Die unterschiedlichen Ausprägungen von Unter-, Mangel-, Fehl-, Überernährung hat nicht nur Auswirkung auf den einzelnen Menschen, sondern auf die gesamte Gesellschaft. Wo leben die Menschen, die unter Ernährungsunsicherheiten leiden? Was für eine Rolle spielt die Welternährung in der Weltpolitik, welche Organisationen sind zuständig? Und was bedeutet das Menschenrecht auf Nahrung? Weiter...