Tiertransport

Religion, Weltanschauung und Bioethik

Dr. Michael Schmidt-Salomon

Michael Schmidt-Salomon

Bioethik im Evolutionären Humanismus

In vielen bioethischen Debatten wird ein exklusiver, weltanschaulich aufgeladener Begriff der "Menschenwürde" verwendet – was aus Sicht des evolutionären Humanismus bereits gegen die Menschenwürde verstößt, sagt Michael Schmidt-Salomon. Denn: Die Würde des Einzelnen ist dadurch bestimmt, dass der Einzelne über seine Würde bestimmt.

Mehr lesen

Tora-Schriftrolle in Paris.

Sarah Werren

Bioethik und Judentum

Wegen der sozialen und religiösen Vielfalt des Judentums gibt es nicht "die jüdische Antwort" auf eine bestimmte ethische Frage. Die einzelnen Gruppen (orthodox, konservativ, liberal) betreiben Bioethik, indem sie traditionelle Texte interpretieren und auf moderne medizinische und ethische Situationen anwenden.

Mehr lesen

Hindu vor dem Pashupatinath temple in Katmandu, Nepal.

Rahul Peter Das

Bioethik und Hinduismus

Bioethik ist in Südasien bisher in der Allgemeinheit kaum thematisiert, sondern ein Thema für Fachkreise. Hier überwiegt utilitaristisches Denken. Diskurse zur Bioethik in Südasien sollten diesen Hintergrund beachten.

Mehr lesen

Buddha-Statue im Borobudur-Tempel in Magelang, Java/Indonesien.

Michael Gerhard

Bioethik und Buddhismus

Der Buddhismus ist eine "non-personale" Denkkultur: Nach ihm ist die Person "leer", ihr kommt weder eine Seele noch ein konstanter, individueller Wesenskern zu. Deshalb argumentiert er bei bioethischen Problemlagen auch anders als die Vertreter einer abendländischen Denkkultur.

Mehr lesen

Die Blaue Moschee in Istanbuls historischem Stadtteil Sultanahmet bei Sonnenuntergang.

Thomas Eich

Bioethik und Islam

In der zeitgenössischen bioethischen Debatte islamischer Rechtsgelehrter (ulama) hat der Würdebegriff keine überragende Bedeutung bei der Diskussion über den Umgang mit vorgeburtlichem menschlichem Leben. Zentral ist hier vielmehr die Beseelung am 120. Tag der Schwangerschaft, durch die der Embryo letztendlich Menschenstatus erhält.

Mehr lesen

Prof. Dr. Gerhard Robbers

Gerhard Robbers

Bioethik und die Evangelische Kirche

In der evangelischen Kirche in Deutschland gibt es erhebliche Unterschiede in der Bewertung der verschiedenen bioethischen Problembereiche. Gerhard Robbers erklärt, welche.

Mehr lesen