Basilius-Kathedrale

Strategien der politischen Eliten Russlands

Die Putin-Administration bemüht sich in den letzten Jahren um eine Neuordnung des institutionellen und gesellschaftlichen Managements, um auf die politischen Proteste und wirtschaftlichen Krisen zu reagieren. Die Analyse beleuchtet die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in Russland und zeigt mögliche Schritte zur Überwindung der Krisen auf.

Eine Tankstelle in Moskau. Der niedrige Ölpreis gilt als eine der Ursachen für die wirtschaftlichen Probleme Russlands.

Russland-Analysen Nr. 334 (12.05.2017)

Analyse: Politische Antworten auf die Krise?

In den letzten Jahren konnten in Russland konservativ-nationalistische Gruppen - bedingt durch politische Proteste und wirtschaftliche Krisen - zunehmend an Einfluss gewinnen. Langfristige wirtschaftliche Entwicklungsziele wurden von der politischen Idee einer Opposition zum Westen abgelöst. Welche Schritte sind notwendig, um die gegenwärtige Krise zu überwinden?

Mehr lesen

Infografiken

Russland-Analysen Nr. 334 (12.05.2017)

Tabellen und Grafiken: Daten zur russischen Wirtschaftsentwicklung

Die Grafiken zeigen die Entwicklung der russischen Wirtschaft zwischen 2006 und 2016. Auf Basis von Daten des russischen Finanzministeriums zeigen die Autoren die Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts, des monatlichen Ölpreises und der Aktien-Indizes auf.

Jetzt ansehen

Der russische Premierminister Dimitrij Medwedew hält eine Rede in Istanbul. Sind die jünsten Korruptionsvorwürfe gegen ihn auch Anzeichen eines Elitenkonfliktes in Moskau?

Russland-Analysen Nr. 334 (12.05.2017)

Analyse: Elitenwechsel?

Die Putin-Administration bemüht sich seit 2016 zunehmend, das politische und gesellschaftliche Management neu zu ordnen und langfristig effizienter zu gestalten. Welche Ziele Putin dabei verfolgt und ob er insgeheim einen Elitenwechsel forciert, wird in der folgenden Analyse näher untersucht.

Mehr lesen

Infografiken

Russland-Analysen Nr. 334 (12.05.2017)

Tabelle: Personalumsetzungen 2016 und 2017

Die Tabellen zu Personalumsetzungen in den Jahren 2016 und 2017 offenbaren eine große Posten-Rotation für politische Ämter in Russland. Sie geben unter anderem Auskunft über Funktion des Personals sowie Grund der Personalumsetzung.

Jetzt ansehen

Infografiken

Russland-Analysen Nr. 334 (12.05.2017)

Umfrage: Die politische Lage in Umfragen / Putin und Medwedew / Parteien und Politiker in den Umfragen des WZIOM / etc.

Welchen Politikern vertraut die russische Bevölkerung?

Jetzt ansehen

Infografiken

Russland-Analysen Nr. 334 (12.05.2017)

Rating: Die politische Klasse Russlands / Rating des politischen Einflusses

Das Zentrum für Polittechnologie (CPT) hat den Einfluss führender russischer Politiker und Politikerinnen analysiert. Die folgenden Tabellen zeigen die Ergebnisse des Ratings zur politischen Klasse Russlands.

Jetzt ansehen

Ansicht auf ein typisches Moskauer Wohnhaus im Plattenbaustil, 1966.

Russland-Analysen Nr. 334 (12.05.2017)

Aus russischen Blogs: Chruschtschowka-Abriss. Zum neuen Stadtumbau-Programm der Moskauer Stadtregierung

Die Stadtregierung Moskaus plant im Rahmen eines "Renovierungs-Programms" den Abriss von bis zu 8.000 alten Plattenbauten, wodurch etwa 1,6 Mio. Bewohner umgesiedelt werden müssten.

Mehr lesen

Kundgebung zur Unterstützung Boris Jelzins im April 1992 während des fundamentalen Umbaus des neuen, nun nicht mehr sowjetischen Staates.

Russland-Analysen Nr. 334 (12.05.2017)

Notizen aus Moskau: Widersprüche

Die "Wiederherstellung der Machtvertikale" und der Funktionsfähigkeit des russischen Staates nach Auflösung der Sowjetunion war das erste Ziel, das Präsident Wladimir Putin sich im Jahr 2000 setzte. Die Betonung auf zentralisiert ausgeübte staatliche Gewalt hat bis heute durchaus Erfolg, doch treten zunehmend Probleme auf, die zu einem inneren Widerspruch des Systems führen.

Mehr lesen

Russland-Analysen

Russland-Analysen Nr. 334 (12.05.2017)

Chronik: 31. März – 11. Mai 2017

Die Ereignisse vom 31. März bis zum 11. Mai 2017 in der Chronik.

Mehr lesen

Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)
Dossier Ukraine

Ukraine

Die Ukraine-Analysen bieten einen aktuellen Einblick in die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen in der Urkaine. Sie machen aktuelles Wissen von Wissenschaft und Forschung verfügbar.

Mehr lesen

Polen-Analysen: Chronik
Dossier: Polen

Polen-Analysen

Die Polen-Analysen widmen dem größten östlichen Nachbarn Deutschlands regelmäßig einen Themenschwerpunkt. Dabei beleuchten sie aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Polen.

Mehr lesen

Angesichts der Ukraine-Krise wollen einige Nato-Mitglieder den Kurs gegen Russland verschärfen und fordern dauerhafte Truppenstützpunkte in Osteuropa. Zwingt Putin die Nato zu einem Strategiewechsel?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Kiew wirft Russland eine Invasion in die Ostukraine vor. Laut Nato-Angaben sollen bis zu 1.000 russische Soldaten auf ukrainischem Territorium operieren. Wer kann Moskau Einhalt gebieten?

Mehr lesen auf eurotopics.net