Basilius-Kathedrale

6.6.2011

WTO-Beitritt / Aktuelle Wirtschaftsdaten

Nach 16 Jahren Beitrittsverhandlungen wird Russland Ende 2011 voraussichtlich Mitglied der WTO. Langfristig wird das einen positiven Einfluss auf die Wirtschaft haben. Kurzfristig bietet der Beitritt Georgien ein seltenes politisches Druckmittel.

Nach 16 Jahren Beitrittsverhandlungen wird Russland Ende 2011 voraussichtlich Mitglied der WTO. Langfristig wird das einen positiven Einfluss auf die Wirtschaft haben. Kurzfristig bietet der Beitritt Georgien ein seltenes politisches Druckmittel.

George W. Bush und Susan Schwab treffen Vladimir Putin in Hanoi um Russlands WTO-Beitritt zu besprechen. Foto: APGeorge W. Bush und Susan Schwab treffen Vladimir Putin in Hanoi um Russlands WTO-Beitritt zu besprechen. Foto: AP (© AP )
Nach Ansicht vieler Beobachter befindet sich Russland nach langwierigen Verhandlungen in der Zielgeraden auf dem Weg zu einem Beitritt zur Welthandelsorganisation (World Trade Organization, WTO). Doch noch sind nicht alle Uneinigkeiten ausgeräumt. Ein wesentlicher Unsicherheitsfaktor bleibt die Position des WTO-Mitglieds Georgien, das sich in einem tief verwurzelten Konflikt mit Russland befindet. Die Staatsführung der Südkaukasusrepublik macht ihre Zustimmung zu Russlands Beitritt derzeit von Konzessionen Moskaus abhängig und könnte so einen Beitritt blockieren. Für Georgiens Politik bieten die Verhandlungen ein seltenes Druckmittel - aber auch ein ernst zu nehmendes Risiko.

Alle Tabellen und Grafiken zu den Russland-Analysen 221 finden Sie in der PDF-Icon PDF-Version (1,27 MB).


Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)
Dossier Ukraine

Ukraine

Die Ukraine-Analysen bieten einen aktuellen Einblick in die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen in der Urkaine. Sie machen aktuelles Wissen von Wissenschaft und Forschung verfügbar.

Mehr lesen

Polen-Analysen: Chronik
Dossier: Polen

Polen-Analysen

Die Polen-Analysen widmen dem größten östlichen Nachbarn Deutschlands regelmäßig einen Themenschwerpunkt. Dabei beleuchten sie aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Polen.

Mehr lesen

Angesichts der Ukraine-Krise wollen einige Nato-Mitglieder den Kurs gegen Russland verschärfen und fordern dauerhafte Truppenstützpunkte in Osteuropa. Zwingt Putin die Nato zu einem Strategiewechsel?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Kiew wirft Russland eine Invasion in die Ostukraine vor. Laut Nato-Angaben sollen bis zu 1.000 russische Soldaten auf ukrainischem Territorium operieren. Wer kann Moskau Einhalt gebieten?

Mehr lesen auf eurotopics.net