Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

Kultur des Teilens

Die Frage, was und wie Menschen teilen, ist uralt. Aber im "digitalen Zeitalter" entstehen neue Strukturen und Werkzeuge zur gemeinsamen Nutzung von materiellen und immateriellen Gütern. Die Werkstatt der bpb widmet sich daher diesen Fragen: Welche Folgen hat die Digitalisierung des Teilens für die Bildung? Was können und wollen Lehrende und Lernende teilen? Nach welchen Regeln? Mit welchen digitalen Tools? Und welche Folgen hat das für die tägliche Arbeit in Schule und an außerschulischen Lernorten?

Kultur des Teilens – Snapshot

Editorial: Kultur des Teilens

Im "digitalen Zeitalter" erlebt der Gedanke des Teilens eine Renaissance. Neben individuellen Kulturen des Teilens entsteht eine professionalisierte, kommerzielle Sharing-Ökonomie. Welche Folgen hat das für die tägliche Arbeit in der Schule und an außerschulischen Lernorten? Wie lässt sich dort eine "Kultur des Teilens" etablieren, die mehr Teilhabe, Qualität und Innovation ermöglicht? Weiter...

Kultur des Teilens - Ein Fazit

Fazit: Kultur des Teilens

In den vergangenen Wochen hat sich die werkstatt.bpb.de intensiv mit dem Thema „Kultur des Teilens“ auseinandergesetzt. Nun ist es Zeit, Bilanz zu ziehen. Weiter...

Interview

Interview: Urheberrecht im digitalen Zeitalter

Über die Rolle von Open Content in der Bildung

Was ist eigentlich Open Content? Und wie kann ein solches Material in der Bildung eingesetzt werden? Im Werkstatt-Interview gibt Till Kreutzer, Mitgründer von iRights Info, nützliche Tipps zum Urheberrecht und erklärt, wie der gerade erschienene Praxisleitfaden zur Nutzung von Creative-Commons-Lizenzen von Wikimedia Deutschland e.V. Lehrenden dabei hilft, Open-Content-Materialien rechtlich einwandfrei zu nutzen. Weiter...

Gemeinsam arbeiten - gemeinsam mehr Wissen?

Gemeinsam arbeiten – gemeinsam mehr wissen?

Kollaboratives Arbeiten in der historisch-politischen Bildungspraxis

Die Werkstatt der bpb testet nicht nur Bildungsmaterial. Sie erprobt auch neue Veranstaltungsformate und Methoden des kollaborativen Arbeitens. Welche Erfahrungen haben wir dabei gesammelt? Was unterscheidet Kooperation von Kollaboration? Und wie lässt sich kollaboratives Arbeiten im Bildungsbereich umsetzen? Eine Zusammenfassung. Weiter...

Methoden des Kollaborativen Arbeitens

Kollaborative Arbeitsprozesse

Sprints, Barcamps, Design Thinking, Hackathons und Wikis

Es gibt viele verschiedene Methoden und Ansätze kollaborativ zu arbeiten und eine Kultur des Teilens zu fördern. werkstatt.bpb.de hat einige Möglichkeiten, die für Lehrende und Bildungsakteure und -akteurinnen besonders interessant und nützlich sind, genauer unter die Lupe genommen. Weiter...

HPI d.school

Design Thinking – ein Innovationsansatz zur „Kultur des Teilens“

Interview mit Andrea Scheer vom Hasso-Plattner-Institut

Durch kreative Zusammenarbeit Problemstellungen nutzerorientiert lösen, ist eines der Hauptziele von Design Thinking. Doch wie lässt sich eine Methode, die bislang vor allem der Lösung unternehmerischer Aufgaben diente, im Bildungskontext einsetzen? Die Werkstatt hat mit Andrea Scheer, Lehrerin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der d.school des Hasso-Plattner-Instituts über Grundvoraussetzungen für Design Thinking an Schulen, aber auch über die Herausforderungen dieses Innovationsansatzes gesprochen. Weiter...

Das Duo: "Digitales Teilen funktioniert viel besser"

"Digitales Teilen funktioniert viel besser": Start der neuen Serie „Das Duo“ von werkstatt.bpb.de



Interessante Ergebnisse fördert der erste Teil unserer Serie "Das Duo" zutage: Lehrerin Claudia Zimmermann ist viel digitaler unterwegs als sie denkt, Abiturient Aaron ist tatsächlich ein Digital Native und zusammen können die beiden auch Screenshots machen und teilen. Weiter...

Bildung bieten, Wohnung bekommen

Tausche Bildung für Wohnen

Wie funktioniert Teilen von Bildung in der Praxis? Die Werkstatt der bpb fragt bei ausgewählten Projekten nach.

Ein Duisburger Projekt bringt Wohnungsmangel und Bildungsnachfrage zusammen und schafft so Vorteile für alle. Weiter...

Online-Geschichtsstunde für Schüler

"Digitale Medien sinnvoll einsetzen"

Wie funktioniert Teilen von Bildung in der Praxis? Die Werkstatt der bpb fragt bei ausgewählten Projekten nach.

Mit Hilfe von „segu“ soll innovativer Offener Geschichtsunterricht ins Klassenzimmer gebracht werden. Weiter...

Bildungsreise mal anders mit dem Projekt "Lernreisen"

"Wir bringen Studierende mit den besten Schulen zusammen."

Wie funktioniert Teilen von Bildung in der Praxis? Die Werkstatt der bpb fragt bei ausgewählten Projekten nach.

Motivierende Impulse an die Lehrenden der Zukunft schon im Studium zu vermitteln – das ist die Grundidee der „Lernreisen“. Weiter...

Gemeinsam neue Ideen entwickeln und erarbeiten

"Gemeinsam forschen und Sinnvolles entwickeln"

Wie funktioniert Teilen von Bildung in der Praxis? Die Werkstatt der bpb fragt bei ausgewählten Projekten nach.

Die Entwicklung neuer Ideen in der Gesellschaft sowohl online als auch offline zu fördern – das haben sich die Gründer von „Learn Do Share“ vorgenommen. Weiter...

Dr. David Klett

Meinung: Geteilte Bildung ist halbe Bildung

Warum wir von einer "Kultur des Teilens" im Bildungsbereich nicht zu viel erhoffen sollten

Nichts passt so gut zu einer "Kultur des Teilens" wie "Open Educational Resources" (kurz: OER, oft übersetzt mit "Freie Bildungsmaterialien"). OER entstehen durch das Teilen von Wissen, Ideen und Inhalten und vereinfachen zugleich das Teilen. Hört sich in der Theorie gut an, funktioniert in der Praxis aber nicht, meint Dr. David Klett, Geschäftsführer von Klett MINT. Denn vor allem fehlt die Basis: die Bereitschaft, zu teilen. Weiter...

Prof. Dr. Leonhard Dobusch

Meinung: Geteilte Bildung ist doppelte Bildung

Warum der Bildungsbereich hochgradig von einer Kultur des Teilens profitiert

Der Austausch von Wissen ist für die Bildungsarbeit unverzichtbar und nur wenige Projekte verkörpern diese "Kultur des Teilens" so wie die Wikipedia, meint Professor Leonhard Dobusch, Juniorprofessor für Organisationstheorie an der Freien Universität Berlin. Damit ganze Gesellschaften vom offenen Zugang zu Wissen profitieren können, fordert er ein Umdenken im Umgang mit offenen Lizenzen.  Weiter...

Blühende Bildungslandschaften? Interview mit Zukunftsforscher Gerhard de Haan

Wie sieht das Bildungssystem der Zukunft aus? Und welche Rolle spielt dabei eine Kultur des Teilens? Interview mit dem Zukunfts- und Bildungsforscher Gerhard de Haan über innovative Grundschulen, digitale Schulbücher und die Einbindung neuer Lernorte. (© 2015 Bundeszentrale für politische Bildung)

Weiter...

Lernende mit Computern

Studiencheck: Jung, vernetzt, auf Teilen eingestellt?

Was sagen Bitkom-, JIM-Studie & Co über digitales Teilen?

Nie waren die Voraussetzungen für eine digital organisierte Kultur des Teilens besser als heute. Fast alle Jugendlichen verfügen über die notwendige technische Grundausstattung. Aber werden Computer, Smartphone und Internetzugang auch zum Teilen von Bildung eingesetzt? Dieser Frage geht Julia Illmer anhand von aktuellen Studien nach. Weiter...

Der erste Werkstatt-Bildungssalon.

Und wie teilen Sie? – Kultur des Teilens in der Schule

Notiz zum Bildungssalon #1

Lehrende gelten vielfach als Einzelkämpfer. Im Kollegium wird aber in Ansätzen bereits getauscht und geteilt. Aber welche Strukturen und Tools könnten das Teilen in der Schule erleichtern? Und wie könnte die Zusammenarbeit zwischen Lehrenden weiter gestärkt werden? Diese Fragen haben wir im ersten Bildungssalon der Werkstatt mit Lehrenden diskutiert. Weiter...

Lehrende

Kleines 3x3 des Teilens

Drei Fragen. Drei Antworten. Drei Perspektiven.

Wie und warum teilen Lehrende? Die Werkstatt der bpb hat Hochschulprofessor Stefan Piasecki, Medienpädagoge Eike Rösch und Lehrerin Regina Schulz gefragt, welche Regeln, Strukturen und Tools das Teilen von Bildung beeinflussen. Weiter...

Storify zu den Veranstaltungen der CDU/CSU und SPD-Fraktion zum Thema Digitale Bildung.

Digitale Bildung neu denken in einer digitalisierten Welt

Am 16. Juni 2015, zeitgleich, fast am gleichen Ort, aber in unterschiedlichen Veranstaltungen diskutierten die beiden Regierungsfraktionen CDU/CSU und SPD zum Thema digitale Bildung. Sie zu fördern, darüber herrschte Einigkeit, nur wie und wer die Aufgabe übernehmen soll, darüber wurde kontrovers diskutiert - eine Zusammenfassung. Weiter...

Kultur des Teilens: Was sagt die Straße?




Campingbus, Kinderkleidung, Essen und Geld – die Befragten in unserer Straßenumfrage teilen viel und gern; auch Immaterielles wie Wissen und Ideen. Aber warum eigentlich? Und wie könnte eine "Kultur des Teilens" im Bildungsbereich gefördert werden? Weiter...

Bunte Schulschließfächer

Interview: "Teilen ist das Fundament von Schule"

Natürlich wird an Schulen geteilt! Neben Pausenbroten auch Bildungswerkzeuge, -infrastruktur, Erfahrungen und Wissen. Aber wie organisieren Lehrende das Teilen? Welche (digitalen) Strukturen und Tools finden sie an den Schulen vor, welche nutzen und erarbeiten sie in Eigenregie? Lehrerin Regina Schulz gibt Einblick in Strukturbedingungen des Teilens am Lernort Schule. Weiter...

Ausfüllen eines Multiple Choice Tests

Quiz für Einsteiger/-innen: Was wissen Sie über das Teilen?

Der Mensch teilt von Geburt an. Jugendliche teilen ihre Ideen in Sozialen Medien nur mit Gleichaltrigen. Stimmt oder stimmt nicht? Finden Sie es heraus: In unserem "Quiz für Einsteiger/-innen"! Weiter...

Menschlicher Kopf aus Leuchtstoffröhren

Quiz für Profis: Was wissen Sie über das Teilen?

Wie funktioniert kollaborativer Journalismus? Was bedeutet das Kürzel "BY-NC-ND"? Können Kinder gerecht teilen? Finden Sie es heraus, testen Sie sich selbst: in unserem "Quiz für Profis"! Weiter...

Buchstaben am blauen Himmel

Teilen & Recht: Ihre Fragen an unseren Experten I #eduTalk15

Was ist beim Teilen von geistigem Eigentum zu beachten? Und wie privilegiert sind Schulen und andere Lernorte wirklich, wenn es um die Weitergabe, Vervielfältigung und Bearbeitung von Bildungsmaterialien geht? Im Webtalk mit John H. Weitzmann, Experte für Urheber- und Medienrecht bei iRights und Creative Commons, nehmen wir am 16. Juni 2015 "das Kleingedruckte" unter die Lupe. Ganz praxisnah. Weiter...

 
Quiz
Quiz für Einsteiger/-innen: Was wissen Sie über das Teilen?

Der Mensch teilt von Geburt an. Jugendliche teilen ihre Ideen in Sozialen Medien nur mit Gleichaltrigen. Stimmt oder stimmt nicht? Finden Sie es heraus: In unserem "Quiz für Einsteiger"!

Frage 1 / 5
 
Teilen muss man lernen. Oder doch nicht? Welche These vertritt der Verhaltensforscher Michael Tomasello?







Newsletter werkstatt.bpb.de

Der Werkstatt-Newsletter informiert regelmäßig über Neuigkeiten und Aktivitäten des Projekts werkstatt.bpb.de. Melden Sie sich gleich an!

*Pflichtfeld
Weiter... 

Quiz: Internet der Dinge

QUIZ – Internet der Dinge

Was sind Beispiele für das Internet der Dinge? Was ist ein Hackathon? Und wie viele Geräte könnten im Jahr 2020 bereits weltweit miteinander vernetzt sein? Testen Sie Ihr Wissen rund um das Thema "Internet der Dinge" in unserem Quiz. Weiter... 

Archiv #PB21

Archiv pb21.de

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung. Weiter... 

Werkstatt.bpb.de Archiv

Archiv werkstatt.bpb.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung. Weiter... 

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen. Weiter...