Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

Perspektiven

Welche bildungspolitischen Fragen werden aktuell im Umfeld von Digitaler Bildung diskutiert? Welche Entwicklungen und Trends fallen uns auf? Wie verhalten sich die Medien angesichts politischer Entscheidungen im Bereich Digitale Bildung? Welche Bildungsveranstaltungen könnten interessant für Sie sein? Überblicke. Ankündigungen. Einordnungen. All das sind die Perspektiven der Werkstatt.

Eva Deinert ist Innovationsmanagerin beim Bayerischen Rundfunk und hat "Ich, Eisner" mitentwickelt.

Geschichte lernen per Messenger

Schon mal eine Nachricht von Kurt Eisner auf das Handy bekommen? Das Storytellingprojekt "Ich, Eisner!" vom Bayerischen Rundfunk hat die Geschichte der Revolution von 1918/19 im Messenger erzählt. Ein Interview mit BR-Redakteurin Eva Deinert.

Mehr lesen

Silberner Laptop steht aufgeklappt auf einem abgeschnittenen Baumstamm im Wald.

Modelle für digitale Bildung auf dem Land

Landflucht, Überalterung, zu wenig und veraltete Infrastruktur – ländliche Regionen stehen vor großen Herausforderungen. Die Digitalisierung kann helfen, diese Gebiete attraktiv und anschlussfähig zu gestalten. Bildung ist hierbei das A und O.

Mehr lesen

Amanda Groschke

Was heißt "Bildung für nachhaltige Entwicklung"?

Nachhaltigkeit lernen – das geht am besten durch eigenes Erleben, meint Dozentin Amanda Groschke. Aber auch die Digitalisierung ist hierfür eine wichtige Ressource.

Mehr lesen

Bildungsreferentin Henrike Welpinghus im World Future Lab des Klimahauses Bremerhaven.

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das World Future Lab – Digitale Bildung für Nachhaltigkeit

Kaffee nachhaltig produzieren oder eine Insel vor dem steigenden Meeresspiegel schützen – im World Future Lab des Klimahauses Bremerhaven wird Bildung für nachhaltige Entwicklung digital erfahrbar. Ein Interview mit Bildungsreferentin Henrike Welpinghus.

Mehr lesen

Viele schwarze Fabriken führen zu einer hohen CO2-Bilanz – Klimapolitik mit Keep Cool mobil.

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Keep Cool mobil: Klimawandel spielerisch auf dem Tablet verstehen

Grüne Fabriken, schwarze Fabriken und ein voranschreitender Jahresbalken bis zum Jahr 2100: Mit dem digitalen Spiel Keep Cool mobil werden die Folgen der globalen Klimapolitik per Mausklick erfahrbar. Projektmitarbeiter Nils Marscheider im Gespräch.

Mehr lesen

Die digitale Ausstattung an deutschen Berufsschulen ist sehr unterschiedlich.

Zum Stand der (digitalen) Schulentwicklung in Berufsschulen

Um berufliche Bildung zeitgemäß zu gestalten, braucht es mehr als einen Computerraum. Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), spricht im Interview über den Einsatz digitaler Medien in der Berufsschule.

Mehr lesen

Stecknadeln in einem Kalender

Das digitale Bildungsjahr 2019

Termine, Themen und Vorsätze: Was werkstatt.bpb.de im neuen Jahr beschäftigen wird, lesen Sie in unserer Vorschau für 2019.

Mehr lesen

animierter Arm hält Waage mit Tablet auf der linken und Wifi_symbol auf der rechten Seite

Von der Reservetinte zum Reserve-Hotspot

Björn Nölte arbeitet seit 15 Jahren als Lehrer. Täglich beobachtet er, wie die Digitalisierung seinen Arbeitsalltag verändert. Früher schleppte er zum Beispiel Bücher, heute nutzt er Mediatheken. Aber ist wirklich alles anders?

Mehr lesen

Kalender als Jahresvorschau auf das Jahr 2018.

Das digitale Bildungsjahr 2018

Auf einen Blick: wichtige Termine, Fragestellungen und Pläne von werkstatt.bpb.de im Bereich Digitale Bildung – in unserer Jahresvorschau 2018.

Mehr lesen

Kalender als Jahresvorschau.

Das digitale Bildungsjahr 2017

Was sind die wichtigsten Veranstaltungen im Bereich Digitale Bildung im Jahr 2017? Welche bildungspolitischen Fragen werden uns beschäftigen? Und was hat werkstatt.bpb.de in den kommenden Monaten vor? Wir haben es in einer Jahresvorschau für Sie zusammengetragen.

Mehr lesen

Digitale Bildungsoffensive des BMBF

Presse und Experten zur digitalen Bildungsoffensive des BMBF

Mit der Offensive soll Deutschland bei der digitalen Bildung einen großen Sprung nach vorn machen. Reaktionen auf das Strategiepapier.

Mehr lesen

BMBF: Digitaloffensive in der Bildung

Notiz: BMBF Bildungsoffensive für die digitale Wissensgesellschaft

Am 12. Oktober 2016 stellte Bundesministerin Johanna Wanka die Bildungsoffensive des BMBF für die digitale Wissensgesellschaft vor. Das Strategiepapier enthält fünf Handlungsfelder, in denen der digitale Wandel in der deutschen Bildungslandschaft vorangetrieben werden soll – von der frühkindlichen Bildung bis zur Berufsschule.

Mehr lesen

Veranstaltungen im Herbst

Notiz: Bildung – Der Digitale Herbst

Im Herbst stehen Bildungsakteure vor einem Dilemma. Sie müssen sich entscheiden, denn eine Veranstaltung zum Thema Bildung, Digitalisierung und Schule reiht sich an die andere. Nicht unbegründet bezeichnen Expertinnen und Experten 2016 bereits als das Jahr, in dem das Fenster zum Thema "Digitale Bildung" weit offen steht. Veranstaltungen, Kongresse, Workshops, Barcamps. In ganz Deutschland. Jetzt heißt es: Terminkalender wälzen und selektieren. Hier ein Schnelldurchlauf als Roadshow durch das digitale Bildungsdeutschland.

Mehr lesen

Wem folgt die Werkstatt auf Twitter?

Notiz: Wem folgt die Werkstatt? Teil 2

Das Thema "Digitale Bildung“ ist bunt und bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Perspektiven, Werkzeugen und Methoden. Das zeigt auch der Blick auf den Online-Diskurs zum Thema auf der Social-Media-Plattform Twitter. Hier kommen Akteure aus den Bereichen Medienpädagogik, Schule, außerschulisches Lernen und Wissenschaft sowie nicht zuletzt aus der Blogosphäre zusammen und berichten über ihre Erfahrungen mit digitaler Bildung. Hier kommt Teil 2 unserer Recherchen!

Mehr lesen

Wem folgt die Werkstatt auf Twitter?

Notiz: Wem folgt die Werkstatt? Teil 1

Das Thema "Digitale Bildung“ ist bunt und bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Perspektiven, Werkzeugen und Methoden. Das zeigt auch der Blick auf den Online-Diskurs zum Thema auf der Social-Media-Plattform Twitter. Hier kommen Akteure aus den Bereichen Medienpädagogik, Schule, außerschulisches Lernen und Wissenschaft sowie nicht zuletzt aus der Blogosphäre zusammen und berichten über ihre Erfahrungen mit digitaler Bildung. Zum Jahresanfang stellt die Werkstatt hier einige dieser Twitterer vor. Die Liste setzen wir in den kommenden Wochen und Monaten fort.

Mehr lesen

Design Thinking – ein Innovationsansatz zur „Kultur des Teilens“

Was ist eigentlich Design Thinking? Kann diese Methode eine „Kultur des Teilens“ an Lernorten fördern? Werkstatt.bpb.de hat mit Andrea Scheer, Lehrerin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der d.school des Hasso-Plattner-Instituts über Grundvoraussetzungen für Design Thinking an Schulen, aber auch über die Herausforderungen dieses Innovationsansatzes gesprochen.

Mehr lesen

Hätten Sie es gewusst?

Quiz: Von Kinderbuch-Apps bis Medienkompetenz

Was bedeutet Pädagogik der Vielfalt und welche Funktionen kann eine Kindersuchmaschine haben? Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Smart Kids mit unserem Quiz!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen