Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

Lehrende der Zukunft

In diesem Themenschwerpunkt fragen wir nach den Veränderungen und neuen Anforderungen des Lehrberufs, betrachten die Auswirkungen der Digitalisierung auf den Unterricht und fragen Lernende, was sie sich von Lehrenden der Zukunft wünschen.

Die Zukunft unserer Lehrenden wird bunt – ob mit oder ohne Kreide

Editorial: Lehrende der Zukunft – Digitale Bildung zwischen Mensch und Maschine

Die Digitalisierung wird das Berufsbild der Lehrenden, ihre Kompetenzen und Rolle grundlegend verändern. Wie sehen unsere Lehrenden der Zukunft aus?

Mehr lesen

Lehrende der Zukunft: Rollenverschiebungen im Klassenraum gemeinsam mit den Lernenden positiv gestalten

Rollentausch wagen, Fehlerkultur etablieren, Freiräume zulassen

Wie können Lehrende und Lernende die durch die Digitalisierung bedingten Rollenverschiebungen im Unterricht gemeinsam positiv gestalten? Workshop-Ergebnisse vom #excitingEDU-Lehrerkongress 2017.

Mehr lesen

"Das Medium Mensch muss funktionieren"



Bei der Fachtagung „Digitale Welt in Schule und Unterricht“ von bpb und KMK haben wir Teilnehmende gefragt: Wie sollten die Bildungspläne angepasst werden und welche Wünsche gibt es für zeitgemäße Bildung?

Mehr lesen

Prof. Dr. Wolfgang Sander

Von der Medienkompetenz zur Medienkritik

Digitalisierung als Herausforderung für Gesellschaft und Bildung? Prof. Dr. Wolfgang Sander plädiert im Interview dafür, in der Schule ein reflexives Verhalten zur Nutzung digitaler Medien zu entwickeln.

Mehr lesen

Flipped Marketplace mit Bernhard Meffert

Warum die (digitale) Mühe für individuelles Lernen lohnt

Was tun, wenn ich mich als Lehrer vor digitalen Medien scheue? Welche Voraussetzungen braucht es in meiner Schule, damit individuelles Lernen gelingen kann? Tipps aus dem Schulalltag zum Nachhören.

Mehr lesen

Einblicke in die Fachtagung "One App Fits All? Individuelle Förderung und personalisiertes Lernen im digitalen Wandel"

Fünf Fragen zu individuellem Lernen mit digitalen Medien

Von der KI, die Klassenarbeiten korrigiert, bist zu den Lernenden, die ihren Wissenserwerb selbst steuern – individuelles Lernen mit digitalen Medien hat viele Facetten. Ein Tagungsrückblick.

Mehr lesen

werkstatt.bpb.de bei der KMK-Tagung

Vom Lernen mit zum Lernen über digitale Medien

Soziale Netzwerke sind Alltag, das Verständnis für Datenschutz und Algorithmen dagegen mitnichten. Das Lernen über digitale Medien stand im Zentrum der Fachtagung "Digitale Welt als Thema in Schule und Unterricht“ von bpb und KMK.

Mehr lesen

Die Podiumsgäste diskutierten, wie die Transformation von Wissensbildung hin zu "Future Skills" gelingen kann.

Ein Schulfach, das "Verantwortung" heißt

Lernende brauchen angesichts der dynamischeren und unvorhersehbareren Arbeits- und Lebenswelt neue Kompetenzen. Drei Maßnahmen für die Zukunft haben wir im Nachgang der Veranstaltung "Future Skills" zusammengefasst.

Mehr lesen

Frederik Ahlgrimm

"Selbstbestimmt, reflektiert und demokratisch in den Lernprozess eingebunden"

Wie wird sich der Lehrerberuf in den kommenden Jahren verändern? Drei Lehrende erzählen im Interview, wie sie den Beruf in zehn Jahren sehen.

Mehr lesen

Prof. Dr. Julia Knopf und Ingo Leipner

"Es geht nicht darum, Digitalisierung um jeden Preis in den Unterricht zu bringen"

Inwiefern wird sich der Lehrberuf durch die Digitalisierung wandeln und welche Fähigkeiten werden gefragt sein – Prof. Dr. Julia Knopf und Ingo Leipner wagen im Interview den Blick in die Zukunft.

Mehr lesen

(bpb / Fotografin: Katharina Frucht / bearbeitet) Lizenz: cc by-sa/4.0/deed.de

Lehrende im Jahr 2027: Medienkompetente Lernbegleiter in interdisziplinären Teams

Wir haben bei unserem "SpeedLab: Lehrende der Zukunft" mit Bildungsakteuren diskutiert und Wünsche, Forderungen und erste Schritte gesammelt, wie der Wandel des Lehrberufs im digitalen Zeitalter gelingen kann.

Mehr lesen

Myrle Dziak-Mahler im Interview.

Vom Wissensvermittler zum Moderator

Wird sich die Lehrerrolle mit der Digitalisierung in diese Richtung entwickeln? Ja, meint Myrle Dziak-Mahler im Interview und erklärt, wie die Lehrerbildung auf diese Veränderungen reagiert.

Mehr lesen

Umfrage auf der Diggi17 in Köln.

"Den Schüler mehr in den Mittelpunkt stellen"

Welche Fähigkeiten brauchen Lehrende der Zukunft? Wir haben uns bei Teilnehmenden der Tagung Diggi17 in Köln umgehört und auch gefragt, wie die Lehrerausbildung mit diesem Wandel Schritt halten kann.

Mehr lesen

Formative Assessment: Bewerten um des Lernens Willen

Formative Assessment: Bewerten um des Lernens Willen

Geschichte: 2. Mathe: 3+. Klassisch wird in der Schule das Gelernte benotet. Formative Assessment dreht mithilfe digitaler Tools diesen Ansatz um und setzt auf Bewertung während und nicht am Ende des Lernprozesses.

Mehr lesen

An der Schnittstelle von Mensch und Maschine: Ideen zur Rolle von künstliche Intelligenz im Klassenzimmer der Zukunft

Ideen zur Rolle von künstlicher Intelligenz im Klassenzimmer der Zukunft

Wenn Roboter bei medizinischen Operationen eingesetzt werden, warum sollten sie nicht auch im Bildungsbereich tätig sein? Lehrer Tom Mittelbach wagt in seinem Community-Beitrag ein Gedankenspiel über Bildung an der Schnittstelle von Mensch und Maschine.

Mehr lesen

Referendariat mit Stift und Papier

Referendariat mit Stift und Papier

Der erste Kontakt von angehenden Lehrenden mit dem Smartboard findet häufig erst im Referendariat statt – wenn überhaupt. Eine Gastbeitrag zu Digitaler Bildung in der Lehrendenausbildung in Berlin.

Mehr lesen

Fünf Anforderungen an Schulleitungen im digitalen Zeitalter

Fünf Anforderungen an Schulleitungen im digitalen Zeitalter

„Beschreibe neue denkbare Formen der Schulleitung im digitalen Zeitalter“ – so lautete die Herausforderung, mit der sich die Teilnehmenden des Werkstatt-Workshops in Berlin auseinandergesetzt haben.

Mehr lesen

BYOD – ein Konzept für die Lehre der Zukunft

Eigene Geräte in der Schule nutzen – BYOD als Konzept für die Lehre der Zukunft

Arbeiten nach dem Prinzip "Bring your own device" oder "Bring dein eigenes Gerät mit“ – wie funktioniert das? Lehrer und Gastautor Jürgen Drewes mit einem Erfahrungsbericht zu seiner Tablet-Klasse.

Mehr lesen

Was wünschen sich Schülerinnen und Schüler vom Lehrenden der Zukunft?

Nachgefragt: Was wünschen sich Schüler vom Lehrenden der Zukunft?

Neue Medien, neue Methoden, neue Möglichkeiten – immerfort werden die Potenziale digitaler Hilfsmitteln im Unterricht erweitert. Und was denken die Schüler über die Lehre der Zukunft? Eine Umfrage.

Mehr lesen

Auf dem Weg zur digitalen Schule – Praxisbeispiel Hannover

Erfahrungsbericht: Digitalisierung der Schulen

Die Stadt Hannover hat sich im November 2015 auf den Weg gemacht, ihre Schulen technisch auf einen aktuellen Stand zu bringen. Das geschieht zunächst an sechs Pilotschulen. Das Land Niedersachsen unterstützt die Schulen. Gastautor Sebastian Houben begleitet diesen Prozess als medienpädagogischer Berater zur Weiterbildung der Lehrkräfte.

Mehr lesen

Interview: Kleines 3x3 Lehrende der Zukunft

Kleines 3x3: Arbeitszeitmodelle für die Lehrenden der Zukunft

Die Arbeitszeiten von Lehrende sind häufig nicht klar geregelt. Werkstatt.bpb.de hat Dr. Frederik Ahlgrimm, wissenschaftlicher Mitarbeiter für Schulentwicklung an der Universität Potsdam, Dorothea Doerr, Studentin der Erziehungswissenschaften und Mitverantwortliche beim Projekt „Let’s Play Schule“, und den Schulleiter und Autor Johannes Baumann gefragt, wie sie zur aktuellen Arbeitszeitregelung stehen.

Mehr lesen

Interview: Neue Berufsfelder in der Schule durch digitale Medien

Neue Berufsfelder in der Schule durch digitale Medien

Kasper Rothaus kommt aus Dänemark und ist eigentlich Lehrer. Inzwischen aber hat er eine Zusatzausbildung absolviert und ist in Berlin als IT-Berater an der Deutsch-Skandinavischen Gemeinschaftsschule angestellt.

Mehr lesen

Erfahrungsbericht aus dem Schulalltag 2.0

Hase und Igel 2.0 – Digitale Kompetenz als Wettlauf?

Wer kennt sich besser mit der Technik aus – Lehrer oder Schüler? Reiner Gerrards und Vera Servaty, Beratungslehrer für Medien, erklären, warum am Übergang zum digitalen Zeitalter alle Lernende sind.

Mehr lesen

Interview: Lehrende der Zukunft

Vergessene Schülerpasswörter und andere Herausforderungen

Stift und Papier sind noch immer zentrale Werkzeuge in der Schule, das Tablet aber ist bei Torsten Larbig nie weit entfernt. Im Interview erklärt der Lehrer, was sich durch digitale Medien in seinem Beruf verändert hat.

Mehr lesen

Mit Scratch eigene Projekte programmieren

Scratch: Programmieren im Unterricht

Mit der visuellen Programmiersprache Scratch kann Coding spielerisch in den Unterricht integriert werden. Wir stellen das Tool vor.

Mehr lesen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Newsletter werkstatt.bpb.de

Der Werkstatt-Newsletter informiert regelmäßig über Neuigkeiten und Aktivitäten des Projekts werkstatt.bpb.de. Melden Sie sich gleich an!

*Pflichtfeld

Mehr lesen

Quiz – Gesellschaft der Vielfalt

Was bedeutet Intersektionalität und was wissen Sie über Materialien zum Thema gesellschaftliche Vielfalt? Testen Sie es in unserem Quiz – Vorsicht, knifflig!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen