Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

Gesellschaft der Vielfalt

Wie lassen sich Vorurteile gegenüber dem "Fremden" abbauen und mit welchen (digitalen) Tools können Bildnerinnen und Bildner in Text- und Bildsprache für Vielfalt sensibilisieren? Dieser Themenschwerpunkt fragt, wie man unsere Gesellschaft der Vielfalt in zeitgenössischen Bildungskontexten stärken kann.

Leben in Vielfalt – mit allen kulturellen, religiösen, sozialen, sexuellen, geschlechtlichen, sprachlichen, ethnischen, geistigen und körperlichen Unterschieden.

Editorial: Lernen und Lehren in einer Gesellschaft der Vielfalt

Findet sich die muslimische Schülerin im Geschichtsbuch wieder und sollte ich als Lehrer geschlechtergerechte Sprache benutzen? Ein Themenschwerpunkt über Vielfalt in Bildungskontexten.

Mehr lesen

Altar mit Buddha, Glocke, bunten Tüchern und anderen Utensilien

Interreligiöse Medienarbeit

Im Internet können wir in Sekunden alles über den Islam, das Judentum oder das Christentum recherchieren. Aber wie kann interreligiöse Verständigung auf persönlicher Ebene gelingen? Stefan Piasecki hat Ideen für digitale Schulprojekte.

Mehr lesen

Ein Junge sitzt im Rollstuhl im Klassenzimmer und hört zu, während der Lehrer in der Reihe hinter ihm eine Aufgabe erklärt.

Lehrendenbildung stärker auf Diversität ausrichten

Wie sollte das Thema Vielfalt in der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern thematisiert werden? Praxissemester an Inklusionsschulen einführen? Überfachliche Kompetenzen bereits an der Uni stärken? Constanze Fuchs im Interview.

Mehr lesen

Kinderhände mit bunten Blättern

Vorurteilsbewusste Bildung von Anfang an

Ein offener und anerkennender Umgang mit unterschiedlichen Lebensformen will gelernt sein. Zur frühen Förderung von Vielfalt gibt es eine Reihe von Angeboten für Eltern und Lehrende.

Mehr lesen

Mona Massumi

Diversität in der Ausbildung von Lehrenden

Welche Dimensionen umfasst der Begriff Diversität im Ausbildungskontext? Mona Massumi erklärt im Interview am Beispiel des Projektes "Prompt!", wie angehende Lehrende diversitätssensibel ausgebildet werden können.

Mehr lesen

Ein Dialogmoderator bei der Arbeit in einer Schulklasse.

Dialog macht Schule: Vielfalt leben und Demokratie stärken

Begegnungen schaffen und demokratisches Bewusstsein fördern: Dialog macht Schule bringt Jugendliche miteinander ins Gespräch und ermöglicht direkte Partizipation im Unterricht.

Mehr lesen

Dr. Chadi Bahouth

Strukturellem Rassismus entgegentreten

Wo findet struktureller Rassismus in unserem Alltag statt und wie wird dieser in Teilen der Medien reproduziert? Der Journalist Dr. Chadi Bahouth gibt Antworten im Interview.

Mehr lesen

Von Klicktivismus bis Fake News.

Quiz – Gesellschaft der Vielfalt

Was bedeutet Intersektionalität und was wissen Sie über Materialien zum Thema gesellschaftliche Vielfalt? Testen Sie es in unserem Quiz – Vorsicht, knifflig!

Jetzt spielen

Für eine vielfaltssensible Sprache.

How-to: Vielfalt in Texten erzählen

Worte haben Gewicht. Umso bedeutsamer ist ein bewusster und diskriminierungssensibler Sprachgebrauch, gerade in Bildungskontexten. Drei exemplarische Angebote geben Empfehlungen, wie dies gelingen kann.

Mehr lesen

Klassensituation mit Schülern

3x3 zu Vielfalt in der Bildung

Unsicherheit von Lehrkräften im Umgang mit vielfältigen Klassen, kaum Thematisierung nicht-westlicher Perspektiven im Unterricht, aber viele Forschungsprojekte zum Thema Diversität: Wie steht es um Vielfalt in der Bildung?

Mehr lesen

Verschiedenfarbige Löwenzahnpflanzen

Heterogenität in Schule und Unterricht

Heterogenität meint mehr als nur unterschiedliche Herkunftsländer und Milieus in einer Lerngruppe. Prof. Dr. Jürgen Budde erläutert den Begriff und skizziert, wie differenzsensible Lehre gelingen kann.

Mehr lesen

Diversität in Schulkollegien

Lehrende mit Migrationserfahrung sind an deutschen Schulen unterrepräsentiert. Warum das so ist und wie sich die Lehrenden selbst wahrnehmen, erklärt Nurten Karakaş im Interview.

Mehr lesen

Puppen, repräsentativ für verschiedene Nationalitäten, vor einer Weltkugel.

How-to: Vielfalt in Bildern erzählen

Wo findet man Bilder, die gesellschaftliche Vielfalt repräsentieren? Und was sollte man bei der Auswahl beachten? Angebote und Tipps für differenzierte Bildsprache – auch im Bildungskontext.

Mehr lesen

Bunte Kreiden

Schule der Vielfalt – Schule ohne Homophobie

Ob Schülerzeitung oder Ausstellung – die Initiative Schule der Vielfalt stärkt mit Ideen, Materialien und einem Schulnetzwerk das Engagement von Schulen gegen Homophobie.

Mehr lesen

Porträt Prof. Dr. Cristina Allemann-Ghionda

Diversität durch Mobilität

Mobilität ist ein zentrales Merkmal vielfältiger Gesellschaften. Ein Gespräch mit Prof‘in Dr. Cristina Allemann-Ghionda über Migration, Weltbürgertum und die Frage, inwiefern beides Bildungskontexte bereichert.

Mehr lesen

Intersektionalität beschreibt die Überschneidung mehrerer Differenzen und Diskriminierungsformen, etwa Rassismus und Sexismus.

Intersektionalität und Diversität: Drei Thesen aus der Bildungsforschung

Ist Grundschullehramt ein verweiblichter Beruf und kann Diversität zu mehr sozialer Spaltung führen? Ein Rückblick auf die Tagung Intersektional forschen, Diversität (er)fassen.

Mehr lesen

Die Plattform Stories that Move stellt Unterrichtsmaterial gegen Diskriminierung für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit zur Verfügung.

Stories that Move: Online-Toolbox gegen Diskriminierung

Wie lassen sich Themen wie Diskriminierung, Ausgrenzung und Hate Speech im Unterricht behandeln? Die Online-Toolbox Stories that Move liefert Materialien für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit.

Mehr lesen

Die Plattform Vielfalt-Mediathek möchte durch ihre Bildungsmaterialien in Kindergärten und Grundschulen die Vielfalt unserer Gesellschaft zu zeigen und so Offenheit als positive Werte zu vermitteln.

Vielfalt-Mediathek: Bildung gegen Menschenfeindlichkeit

Sie möchten mit Ihrer Lerngruppe zum Thema Homophobie arbeiten oder ein Präventionsprojekt gegen Rechtsextremismus umsetzen? Die Vielfalt-Mediathek informiert und stellt Bildungsmaterialen zur Verfügung.

Mehr lesen

Rassismus nach Lehrplan

Rassismus, gedacht als Diskurs, ist auch eine Art des Geschichte(n)erzählens. Ein Bestandteil ist die stereotype Darstellung einer bestimmten Menschengruppe. Eine einseitige und oft falsche Geschichte, die zum Beispiel über Schwarze Menschen erzählt wird. Rassismus zeigt sich auch im deutschen Schulsystem in dem Bild, das dort durch Geschichte(n) von Schwarzen Menschen gezeichnet wird. Josephine Apraku spricht mit uns darüber und gibt Anregungen für Lehrende, wie sie ihren Unterricht gestalten können, um rassistische Erzählungen und stereotype Darstellungen zu vermeiden.

Mehr lesen

Quiz – Gesellschaft der Vielfalt

Was bedeutet Intersektionalität und was wissen Sie über Materialien zum Thema gesellschaftliche Vielfalt? Testen Sie es in unserem Quiz – Vorsicht, knifflig!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen