Dossierbild: Lernen - Thema Rechtsextremismus

Rechtsextremismus

Rechtsextremismus hat viele Gesichter und jedes bedeutet eine Gefährdung unserer Demokratie. Die Unterrichtsmaterialien der bpb klären über die verschiedenen Formen von Rechtsextremismus auf und unterstützen Sie dabei, ihre Schülerinnen und Schüler schlagfertig gegenüber extremistischen Gedankengut zu machen.

Rechtsextreme Demonstranten bei einem Neonazi-Aufmarsch in Berlin am 1. Mai 2010.

Dossier

Rechtsextremismus

Rechtsextremismus ist längst keine Randerscheinung mehr. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet sind Strukturen entstanden, die unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung in Frage stellen. Weiter...

Vorurteile

Informationen zur politischen Bildung

Vorurteile

Jeder kennt die Vorurteile über "die Blondinen" oder "die Ausländer": Menschen werden wegen äußerer Merkmale einer Gruppe zugeordnet und ausgegrenzt. Das Heft analysiert Vorurteile und zeigt Gegenmaßnahmen auf. Weiter...

Schüleraktion in Rostock.

Rechtsextremismus

Schule

Neben Elternhaus und Wohnumfeld prägt vor allem die Schule Kinder und Jugendliche am intensivsten. Wie können Lehrer und Betreuer verhindern, dass Schüler intolerante Einstellungen entwickeln? Und wie können Vorurteile und rechtsextreme Haltungen wieder abgebaut werden? Weiter...

Gesehen auf einer Parkbank am Berliner Weissen See im Januar 2007.

Antisemitismus

Wie als Lehrer auf Antisemitismus reagieren?

Wo beginnt Antisemitismus? Was sollten Lehrer wissen, um ihm zu begegnen? Wolfgang Benz, Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung an der TU Berlin, im Interview mit Holger Kulick. Weiter...

Dürfen demokratiefeindliche Parteien eigentlich in einer Demokratie zur Wahl stehen? Keine leichte Aufgabe für die Innenminister. Foto: Kulick

Unterrichtseinheiten mit dem Wahl-O-Mat

Extremistische Parteien

Wann ist eine Partei extremistisch, wann wird eine Partei verboten? Dieses Modul führt in wichtige Fragen der Parteiendemokratie ein. Weiter...

 

Stichwort des Tages

Extremismus

Der politische Extremismus (E.) zeichnet sich dadurch aus, dass er den demokratischen Verfassungsstaat ablehnt und beseitigen will. Alle Varianten des E. negieren demzufolge die Pluralität der Interessen, das damit verbundene Mehrparteiensystem und das Recht auf Opposition.

Zu den Lexika auf bpb.de

fluter.de

Thema #109: Nazis

Wann reicht es uns endlich? Rechtsextremismus ist längst keine Randerscheinung mehr. Zum Glück aber gibt es auch Menschen, die sich gegen Rechtsextremismus und Rassismus engagieren. Wir stellen sie euch in dieser Ausgabe vor und schreiben über Jugendliche, die sich gegen Nazismus und Fremdenfeindlichkeit engagieren. Weiter...