Akquisos

Im Fokus: Das persönliche Gespräch im Bildungsfundraising

Liebe Leserinnen und Leser,

während unsere Welt - und damit auch unsere Kommunikation – sich zunehmend digitalisiert, besinnen wir uns in dieser Akquisos-Ausgabe auf "das gute alte" persönliche Gespräch. Als Fundraising-Instrument wird das Gespräch vor allem für die Gewinnung von Großspenden eingesetzt. Dabei eignet es sich ebenso, um die Wünsche und Motive aller Unterstützer/-innen näher zu beleuchten und die Beziehung zu ihnen zu verbessern. Ulrich Ballhausen, Vorsitzender des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten (AdB e.V.) erläutert im Interview, wie wertvoll persönliche Gespräche zum Aufbau lokaler Netzwerke für die Finanzierung von politischer Bildungsarbeit sein können.

Zum vergangenen Jahreswechsel hatten wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, ebenfalls zum (schriftlichen) Dialog aufgefordert. Mittels unserer Kurzumfrage wollten wir erfahren, wie Sie den Akquisos nutzen und was Sie sich wünschen. Vielen Dank an alle Teilnehmer/-innen!

Es freut uns sehr, dass 88% mit der Form und 81% mit dem Umfang des Akquisos zufrieden sind. Neben motivierendem Lob gab es vereinzelte Anregungen zur Verbesserung, die wir gerne aufnehmen. Besonders haben wir uns über die vielen Themenvorschläge für künftige Ausgaben gefreut. Damit werden wir unsere Redaktionssitzungen für die kommenden Jahre füllen können.

Viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe wünscht mit freundlichen Grüßen

Daniel Kraft
Leiter Stabsstelle Kommunikation
fundraising@bpb.de

Diesen Newsletter können Sie wie gewohnt als PDF-Icon PDF-Dokument anschauen und herunterladen.

   
Akquisos Newsletter

Das persönliche Gespräch: Eine lohnende Herausforderung

Das persönliche Gespräch gilt vielen als "Königsinstrument" im Fundraising. Meist, weil sie es direkt mit der "Königsdisziplin", dem Großspendenfundraising, verbinden. Dabei ist das Gespräch vielfältig einsetzbar. Weiter...

Akquisos Newsletter

Praxistipps: Dos and Don'ts im persönlichen Gespräch

Was ist bei der Vorbereitung und Durchführung von persönlichen Gesprächen zu beachten? Wir geben Ihnen einige Tipps, was man tun und was man vermeiden sollte. Weiter...

Ulrich Ballhausen

Gespräche im Fundraising für politische Bildung

Im Interview spricht der Vorsitzende des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten Ulrich Ballhausen über die Chancen von Netzwerken und Gesprächen im Kontext von Fundraising. Leidenschaft für die Sache und Authentizität spielen für ihn dabei eine zentrale Rolle. Weiter...

Digitaltechnik und Internet: Fast jede elektronische Kommunikation berührt das Urheberrecht.

Weiterführende Veranstaltungen und Literatur

Hier finden Sie weiterführende Links und Literaturtipps zum Thema "Das persönliche Gespräch im Fundraising". Weiter...

Glossar, Akquisos

Akquisos-Newsletter

Glossar

Im Akquisos-Glossar werden Begriffe aus dem Themenbereich Fundraising kurz und verständlich erklärt. Das Glossar befindet sich im kontinuierlichen Aufbau. Mit jeder Akquisos-Ausgabe werden Begriffe ergänzt. Weiter...