Erde

Bilder des Artikels: 125 Jahre Tag der Arbeit

Bombenexplosion bei einer Protestkundgebung von Arbeitern am Haymarket in Chicago am 4. Mai 1886.



Dossier Arbeitsmarktpolitik

Befristete Beschäftigungsverhältnisse

In Abgrenzung zu Normalarbeitsverhältnissen haben befristete Beschäftigungsverhältnisse nur eine begrenzte Laufzeit und gelten deshalb als atypisch. Das Arbeitsverhältnis endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Der Frage, welche Chancen und Risiken sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit befristeten Beschäftigungsverhältnissen ergeben, geht der Text nach. Sachgrundlose Befristungen sind erst seit 1985 in Deutschland erlaubt, haben mittlerweile eine hohe Verbreitung und bewegen sich im Konfliktfeld zwischen der Schwächung des gesetzlichen Kündigungsschutzes und der Verringerung von Einstiegschwellen in den Arbeitsmarkt. Weiter... 

Dossier Wirtschaft

Gewerkschaften heute: Alte Interessen und neue Wege

Einst einer der wichtigsten Pfeiler der sozialen Marktwirtschaft gehen deutsche Gewerkschaften derzeit durch schwere Zeiten. Neben Globalisierung und Rezession unterspülen auch selbst verursachte Probleme wie der VW-Korruptionsskandal oder das mangelnde Engagement in der New Economy das Fundament der Arbeitnehmervertreter. Weiter... 

Debatte Europäische Schuldenkrise

Die Mär vom gesunden Staat

Ulrike Guérot hält es für verfehlt, Deutschland als Vorbild für Europa anzupreisen. Bei genauerem Hinsehen sei die stärkste Wirtschaftsmacht Europas ein Auslaufmodell, das seine letzten fetten Jahre genieße, so die Politikwissenschaftlerin. Allein beim Export glänze die deutsche Wirtschaft, was das Land aber abhängig von äußeren Entwicklungen mache. Weiter... 

Dossier USA

Kapitalismus in der Krise

Stetig wachsender Reichtum für alle: Mit der US-Finanzkrise zerplatzte dieser amerikanische Traum wie eine Seifenblase. Lange haben die USA über ihre Verhältnisse gelebt und so die weltweite Wirtschaft in Schwung gehalten. Jetzt bröckeln die Fundamente des Kapitalismus, der seit Jahrzehnten die Ökonomien der westlichen Welt geprägt hatte. Und das Vertrauen ist dahin: Die USA könnten ihre Rolle als wirtschaftliche Weltmacht verlieren. Weiter...