Titelkleingrau

9.7.2018 | Von:
Susanne Heeg

Ökonomie der Städte

Zum Verhältnis von wirtschaftlichem Strukturwandel und Stadtentwicklung



Literaturverzeichnis

Bade, Franz-Josef (1990): Expansion und regionale Ausbreitung der Dienstleistungen. ILS-Schriften. Dortmund: Institut für Landes- und Stadtentwicklung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Burkhalter, Laura; Castells, Manuel (2009): Beyond the Crisis: Towards a new Urban Paradigm. In: Archinect, 07.07.2009, S. 1–26. Online unter http://files.archinect.com/uploads/ai/aiu_Beyond_the_Crisis_-_Towards_a_New_Urban_Paradigm-2nd_Edition.pdf (18.03.2016).

Czarniawska, Barbara; Joerges, Bernward (1996): Travel of Ideas. In: Czarniawska, Barbara; Sevón, Guye (Hg.): Translating Organizational Change. Berlin/New York: Walter de Gruyter, S. 13–48.

Daldrup, Engelbert Lütke (2003): Die „perforierte Stadt“ – neue Räume im Leipziger Osten. In: Informationen zur Raumentwicklung 1/2.2003, S. 55–67.

Fainstein, Susan S.; Gordon, Ian; Harloe, Michael (Hg.) (1992): Divided Cities. New York & London in the Contemporary World. Cambridge, MA/Oxford [England]: Blackwell.

Fesel, Bernd; Sandermann, Michael (Hg.) (2007): Culture and Creative Industries in Germany. Bonn: Grafische Werkstatt Druckerei und Verlag Gebrüder Kopp GmbH & Co KG (German Commission for UNESCO).

Franz, Peter (2003): Sind schrumpfende Städte gleichbedeutend mit einer schrumpfenden Wirtschaft? Der Fall Ostdeutschland. IWH Diskussionspapiere Nr. 175. Halle: Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IHW).

Friedrich, Klaus; Schultz, Andrea (2005): Mit einem Bein noch im Osten? Abwanderung aus Ostdeutschland in sozialgeographischer Perspektive. In: Christiane Dienel (Hg.): Ursachen und Folgen des Bevölkerungsrückgangs in Ostdeutschland. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 203–216.

Hachtmann, Rüdiger; Von Saldern; Adelheid (2013): „Gesellschaft am Fließband“. Fordistische Produktion und Herrschaftspraxis in Deutschland. In: Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 6(2), S. 186–208. Online unter http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2009/id=4509 (18.03.2017).

Hannemann, Christine (2004): Marginalisierte Städte: Probleme, Differenzierungen und Chancen ostdeutscher Kleinstädte im Schrumpfungsprozess. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag.

Häußermann, Hartmut; Siebel, Walter (1987): Neue Urbanität. Frankfurt: Suhrkamp.

Heeg, Susanne (2001): Politische Regulation des Raums. Metropolen – Regionen – Nationalstaat. Berlin: edition sigma.

Krätke, Stefan (1991): Strukturwandel der Städte. Städtesystem und Grundstücksmarkt in der ‚post-fordistischen‘ Ära. Frankfurt am Main/New York: Campus.

Krätke, Stefan; Heeg, Susanne; Stein, Rolf (1997): Regionen im Umbruch. Probleme der Regionalentwicklung an den Grenzen zwischen „Ost“ und „West“. Frankfurt am Main/New York: Campus.

Lange, Bastian; Ehrlich, Kornelia (2008): Geographien der Szenen – Begriffsklärungen und zwei Fallvergleiche im Feld der urbanen Kultur- und Kreativwirtschaft von Berlin und Leipzig. In: Sociologia Internationalis 46 (2), S. 237–261.

Lanz, Stephan (2009): Der lange Schatten der Kulturnation. Städtische Einwanderungspolitiken am Beispiel von Berlin. In: Natalie Bayer, Andrea Engl, Sabine Hess und Johannes Moser (Hg.): Crossing Munich. Beiträge zur Migration aus Kunst, Wissenschaft und Aktivismus. München: Silke Schreiber, S. 66–69.

Läpple, Dieter (1986): „Süd-Nord-Gefälle“. Metapher für die räumlichen Folgen einer Transformationsphase. In: Jürgen Friedrichs, Hartmut Häußermann und Walter Siebel (Hg.): Süd-Nord-Gefälle in der Bundesrepublik? Sozialwissenschaftliche Analysen. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 97–116.

Leborgne, Daniele; Lipietz, Alain (1994): Falsche Vorstellungen und offene Fragen zum Post-Fordismus. In: Peter Noller, Walter Prigge, Klaus Ronneberger und Martin Wentz (Hg.): Stadt – Welt. Über die Globalisierung städtischer Milieus. Frankfurt am Main/New York: Campus, S. 94–111.

Lipietz, Alain (1997): The post-Fordist world: labour relations, international hierarchy and global ecology. In: Review of International Political Economy 4 (1), S. 1–41.

Merkel, Janet (2008): Kreativquartiere: urbane Milieus zwischen Inspiration und Prekarität. Berlin: Ed. Sigma.

Ong, Aihwa (2007): Neoliberalism as a mobile technology. In: Transactions of the Institute of British Geographers 32 (3), S. 3–8.

Priewe, Jan (1993): Privatisation of the industrial sector: the function and activities of the Treuhandanstalt. In: Cambridge Journal of Economics 17 (3), S. 333–348.

ROB – Raumordnungsbericht (1969): Raumordnungsbericht 1968 der Bundesregierung. Drucksache des Deutschen Bundestags V/3958, Bonn. Online unter http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/05/039/0503958.pdf (18.03.2017).

Scott, Allen J. (1997): The Cultural Economy of Cities. In: International Journal of Urban and Regional Research 21 (2), S. 323–340.

Tömmel, Ingeborg (1981): Der Gegensatz von Stadt und Land im realen Sozialismus. Reproduktion kapitalistisch geprägter Industriestrukturen durch Planwirtschaft in der DDR. Kassel: Gesamthochschule Kassel (Urbs et Regio: Kasseler Schriften zur Geographie und Planung, 22).

Ward, Kevin (2006): ‘Policies in Motion’, Urban Management and State Restructuring: The Trans-Local Expansion of Business Improvement Districts. In: International Journal of Urban and Regional Research 30 (1), S. 54–75.

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.