bpb-Publikationen

bpb-Bestseller

Bestseller der Bundeszentrale für politische Bildung im Juli 2019 – die zehn gefragtesten Bücher aus der "Schriftenreihe".

Schriftenreihe (Bd. 10372) Der NSU-Prozess. Das ProtokollNeu: Schriftenreihe (Bd. 10372) Der NSU-Prozess. Das Protokoll

Schriftenreihe (Bd. 10372)

Der NSU-Prozess. Das Protokoll

Am 11. Juli 2018 wurde das Urteil im NSU-Prozess gesprochen. Vorausgegangen waren 438 Verhandlungstage. Annette Ramelsberger, Wiebke Ramm, Tanjev Schulz und Rainer Stadler haben den Prozess aufgezeichnet und somit dauerhaft für die Nachwelt festgehalten. Ungekürzte Ausgabe in 2 Bänden.

Mehr lesen

Bauahaus. Eine fotografische WeltreiseNeu: Bauahaus. Eine fotografische Weltreise

Schriftenreihe (Bd. 10366)

Bauhaus

Das Bauhaus: Auch 100 Jahre nach ihrer Begründung strahlt seine klare, zeitlos moderne Architektur- und Formensprache Ästhetik und Funktionalität aus, sei es bei Wohn- oder Gewerbebauten. Zugleich spiegelt sie den Zeitgeist und den Anspruch ihrer Entstehungsjahre. Das Buch zeigt weltweite Beispiele.

Mehr lesen

7,00
Die AbgehobenenNeu: Die Abgehobenen

Schriftenreihe (Bd. 10330)

Die Abgehobenen

Die Wohlhabenden werden immer reicher und gewinnen an Macht und Einfluss in Politik und Gesellschaft. Dies höhle die Demokratie von innen aus, so der Elitenforscher Michael Hartmann.

Mehr lesen

4,50
Titelbild SR 10317 Crashed.Neu: Titelbild SR 10317 Crashed.

Schriftenreihe (Bd. 10317)

Crashed

2008 brach die US-Investmentbank Lehman zusammen und löste über die Krise im Finanzmarkt im weiteren Verlauf die schwerste Erschütterung der Weltwirtschaft seit dem Zweiten Weltkrieg aus. Aus der Distanz analysiert Adam Tooze die Triebkräfte und Akteure des Geschehens und seine globalen Folgen.

Mehr lesen

7,00
Wer wir sindNeu: Wer wir sind

Schriftenreihe (Bd. 10349)

Wer wir sind

Der Umbruch war gewaltig, und er hat mehr und tiefere Spuren hinterlassen, als manche wahrhaben wollen: Ostdeutsche haben mit der Zeitenwende 1989/90 in vielerlei Hinsicht Enden und Anfänge erlebt. So liegt es nahe, diesen Erfahrungen in den Werten und Einstellungen Ostdeutscher nachzuspüren.

Mehr lesen

4,50
100 FrauenNeu: 100 Frauen

Schriftenreihe (Bd. 10387)

100 Frauen

Es war ein langer Weg, bis Frauen sich Rechte und Möglichkeiten erkämpft hatten, die Männern längst offenstanden: Frauen, die wegbereitend waren für gleiche Chancen bei Bildung und Selbstbestimmung, in Fragen des Rechts und der persönlichen Freiheit, zeigt dieses Buch in 100 Porträts.

Mehr lesen

Volkes Stimme?Neu: Volkes Stimme?

Schriftenreihe (Bd. 10374)

Volkes Stimme?

Ohne Sprache geht Kommunikation nicht - aber Sprache kann zur Waffe werden: Auch Provokation, Stigmatisierung und Desinformation geschieht über die Sprache. Das Buch schaut auf die Gefahren rechtspopulistischer Botschaften.

Provokation, Stigmatisierung, das Verzerren von Zusammenhängen

Mehr lesen

1,50
Alles im Fluss - CoverbildNeu: Alles im Fluss - Coverbild

Schriftenreihe (Bd. 10347)

Alles im Fluss

Nicht nur in Zeiten maroder Straßen oder Brücken, schlechter Internetverbindungen oder Stromausfall verdient Infrastruktur unsere Aufmerksamkeit. In Geschichte und Gegenwart war sie Motor von Veränderungen, entschied mit über Aufstieg und Niedergang. Das Buch beleuchtet, warum das so war und ist.

Mehr lesen

4,50
Die AngstpredigerNeu: Die Angstprediger

Schriftenreihe (Bd. 10312)

Die Angstprediger

Nächstenliebe, Frieden, Toleranz, Gerechtigkeit - die christliche Botschaft klingt gut und eindeutig. Zunehmend aber scheint sie missbraucht für Intentionen, die ihr diametral widersprechen: etwa zur Ausgrenzung Anderer, zum Schüren von Ängsten. Liane Bednarz fragt, wo, wie und warum das geschieht.

Mehr lesen

4,50
Der europäische TraumNeu: Der europäische Traum

Schriftenreihe (Bd. 10363)

Der europäische Traum

Kann man aus der Geschichte lernen? Diese Frage stellt Aleida Assmann mit Blick auf den europäischen Einigungsprozess.

Mehr lesen

4,50