>>> Alles zur Bundestagswahl 2017 <<<
bpb-Publikationen

bpb-Bestseller

Bestseller der Bundeszentrale für politische Bildung im August 2017 – die zehn gefragtesten Bücher aus der "Schriftenreihe".

Coverbild 95 AnschlägeNeu: Coverbild 95 Anschläge

Schriftenreihe (Bd. 10055)

95 Anschläge

Reformation heißt Veränderung – vor 500 Jahren, aber auch heute. 95 Autorinnen und Autoren verschiedener Professionen und Generationen richten ihren Blick auf die Baustellen der Gegenwart. Ihre Hoffnungen und Befürchtungen, Erwartungen und Monita ergeben eine anregende Agenda des 21. Jahrhunderts. Weiter...

4,50
Coverbild Die autoritäre RevolteNeu: Coverbild Die autoritäre Revolte

Schriftenreihe (Bd. 10094)

Die autoritäre Revolte

Welche Akteure und Ideen sind Teil der "Neuen Rechten?" Welche Begriffe, Feindbilder und Strategien nutzen ihre Vertreter? Wie ist die Verbindung zu Rechtspopulisten? Volker Weiß gibt einen Überblick über diese und weitere Fragen. Weiter...

4,50
Coverbild Zehn Regeln für Demokratie-RetterNeu: Coverbild Zehn Regeln für Demokratie-Retter

Schriftenreihe (Bd. 10089)

Zehn Regeln für Demokratie-Retter

Wie lässt sich die Demokratie stärken? Was hilft gegen Pauschalurteile, Populismus oder Demokratieverachtung? Jürgen Wiebicke plädiert unter dem Motto "Wehret den Anfängen" für eine von Respekt bestimmte, empathische Demokratie-Verteidigung. Weiter...

1,50
Coverbild ItalienNeu: Coverbild Italien

Schriftenreihe (Bd. 1760)

Italien

Italien lässt sich nicht verstehen, meint Gianluca Falanga. Gleichwohl ermutigt er in diesem Buch, sich auf die Geschichte und Gegenwart, die Kontraste und Widersprüche, die Leistungen und Herausforderungen des Landes einzulassen. Weiter...

4,50
Coverbild "Krieg der Welten"Neu: Coverbild "Krieg der Welten"

Schriftenreihe (Bd. 10059)

"Krieg der Welten"

Die bipolare Weltordnung ist Geschichte. Aber fast ein halbes Jahrhundert lang, vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zum Untergang der Sowjetunion, prägten die Antagonismen der beiden Supermächte die Epoche. Das Buch beleuchtet die Zeit des Kalten Krieges räumlich und zeitlich differenziert. Weiter...

4,50
Coverbild Der Parteienstaat in DeutschlandNeu: Coverbild Der Parteienstaat in Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 10100)

Der Parteienstaat in Deutschland

Sinkende Wahlbeteiligung, Mitgliederschwund, Unzufriedenheit in der Bevölkerung und fehlendes Vertrauen: Bürger und Parteien scheinen sich zunehmend zu entfremden. Ist der Parteienstaat in einer ernsthaften Krise? Brauchen wir noch Parteien? Ja, sagt Everhard Holtmann, und zwar aus guten Gründen. Weiter...

4,50
Coverbild Deutsche GeschichteNeu: Coverbild Deutsche Geschichte

Schriftenreihe (Bd. 10023)

Deutsche Geschichte

Wieder lieferbar: Deutsche Geschichte im Pocket-Format. Das Buch behandelt – ausgehend von der Antike und bis in die Gegenwart - Personen, Ereignisse,Zusammenhänge und Begriffe der wechselvollen deutschen Geschichte und lässt sie auf diese Weise lebendig werden. Weiter...

1,50
Coverbild Volk, Volkgemeinschaft, AfDNeu: Coverbild Volk, Volkgemeinschaft, AfD

Schriftenreihe (Bd. 10108)

Volk, Volkgemeinschaft, AfD

"Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus", so steht es im Grundgesetz. Aber wer oder was ist das Volk? Der Historiker Michael Wildt setzt sich mit dem Volksbegriff auseinander und führt aus, wie dieser immer wieder zur In- und Exklusion bestimmter Gruppen eingesetzt wurde. Weiter...

4,50
Coverbild Politisches FramingNeu: Coverbild Politisches Framing

Schriftenreihe (Bd. 10064)

Politisches Framing

Leidet man unter der Steuerlast? Oder trägt man sie zum Gemeinwohl bei? Sprache prägt, ob bewusst oder unbewusst, unser Denken und Handeln - im Alltag wie in der Politik. Elisabeth Wehling erläutert, warum das so ist und welche Folgen es unter anderem für den politischen Diskurs hat. Weiter...

4,50
Coverbild BeneluxNeu: Coverbild Benelux

Schriftenreihe (Bd. 10019)

Benelux

Anders als das Kürzel Benelux nahelegt, sind Belgien, Luxemburg und die Niederlande ganz unterschiedliche Staaten - gemeinsam ist ihnen aber nicht nur ihre Bedeutung für das Selbstverständnis Europas. Ute Schürings stellt die Region vor. Weiter...

4,50