bpb-Publikationen

bpb-Bestseller

Bestseller der Bundeszentrale für politische Bildung im Juli 2018 – die zehn gefragtesten Bücher aus der "Schriftenreihe".

Länderbericht KanadaNeu: Länderbericht Kanada

Schriftenreihe (Bd. 10200)

Länderbericht Kanada

Dünn besiedelt, fortschrittlich, divers, friedlich und nicht nur für Reisende ein Sehnsuchtsort. Was ist dran an diesen Vorstellungen über das zweitgrößte Land der Erde? Der Länderbericht blickt hinter die Klischees und informiert über Geschichte, Kultur, Geografie, Politik und Gesellschaft Kanadas.

Mehr lesen

4,50
Sicheres Grundeinkommen für alleNeu: Sicheres Grundeinkommen für alle

Schriftenreihe (Bd. 10227)

Sicheres Grundeinkommen für alle

Die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens stößt sowohl auf Zustimmung als auch Kritik. Eva Douma widmet sich diesem Diskurs. Sie stellt Modelle des Grundeinkommens vor, untersucht das zugrunde liegende Menschenbild und betrachtet Für und Wider des aufstrebenden Konzeptes.

Mehr lesen

4,50
Deutsche GeschichteNeu: Deutsche Geschichte

Schriftenreihe (Bd. 10175)

Deutsche Geschichte

Andreas Fahrmeir stellt die deutsche Geschichte kompakt und verständlich dar - vom Mittelalter und der Reformationszeit bis in die Gegenwart. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den Entwicklungen im 19. und 20. Jahrhundert.

Mehr lesen

1,50
Der Buchhalter von AuschwitzNeu: Der Buchhalter von Auschwitz

Schriftenreihe (Bd. 10168)

Der Buchhalter von Auschwitz

Die Frage von lebenslanger Schuld und Verantwortung wird an dem Beispiel Oskar Grönings, der als junger Mann als Mitglied der Waffen-SS in Auschwitz gedient hat, greifbar. Im Alter wurde er wegen Beihilfe zum Mord an hunderttausenden Juden verurteilt.

Mehr lesen

4,50
Türkei, die unfertige Nation.Neu: Türkei, die unfertige Nation.

Schriftenreihe (Bd. 10214)

Türkei, die unfertige Nation

Die Türkei ist ein gesellschaftlich tief gespaltenes Land, in welchem der autoritäre Präsident Recep Tayyip Erdoğan seine Macht stetig auszubauen vermag. Inga Rogg betrachtet die historischen und aktuellen Entwicklungen des Landes und setzt sich dabei kritisch mit der Rolle des Westens auseinander.

Mehr lesen

4,50
Das Politiklexikon 10206Neu: Das Politiklexikon 10206

Schriftenreihe (Bd. 10206)

Das Politiklexikon

Politik zum Nachschlagen: Mit einer Vielzahl von Stichwörtern bietet dieses Lexikon einführende Informationen zu zentralen Begriffen und ausgewählten Politikfeldern der Innen- und Außenpolitik mit den Schwerpunkten Bundesrepublik Deutschland und Europäische Union.

Mehr lesen

4,50
HeimaterdeNeu: Heimaterde

Schriftenreihe (Bd. 10157)

Heimaterde

Heimat, was ist das eigentlich? Lucas Vogelsang begibt sich auf eine Reise quer durch Deutschland und trifft auf Menschen verschiedenster Herkunft mit ganz unterschiedlichen Deutungen des Begriffs.

Mehr lesen

4,50
Der deutsche Krieg um "Lebensraum im Osten" 1939-1945Neu: Der deutsche Krieg um "Lebensraum im Osten" 1939-1945

Schriftenreihe (Bd. 10166)

Der deutsche Krieg um "Lebensraum im Osten" 1939-1945

Millionen Menschen fielen der NS-"Lebensraumpolitik" zum Opfer: in der Sowjetunion, in Polen, den baltischen und südosteuropäischen Staaten. Das Buch informiert über die ideologischen und logistischen Hintergründe dieser und weiterer NS-Verbrechen und beleuchtet die Erinnerung daran.

Mehr lesen

4,50
Das sowjetische JahrhundertNeu: Das sowjetische Jahrhundert

Schriftenreihe (Bd. 10182)

Das sowjetische Jahrhundert

Spurensuche: Die Sowjetunion ist seit Ende 1991 Geschichte. Aber ihr politisches, kulturelles, mentales und soziales Erbe lebt vielfach fort - Karl Schlögel verdichtet die Vielzahl der Eindrücke und Beobachtungen zu einem facettenreichen Bild, das dazu beiträgt, das heutige Russland zu verstehen.

Mehr lesen

7,00
Völkische FeindbilderNeu: Völkische Feindbilder

Schriftenreihe (Bd. 10207)

Völkische Feindbilder

Erfolgreicher Rechtspopulismus ist in Deutschland ein vergleichsweise junges Phänomen. Everhard Holtmann beschreibt die historische Entwicklung sowie die ideologischen Vorläufer und analysiert die Gründe für den verspäteten Aufstieg rechtspopulistischer Gruppierungen hierzulande.

Mehr lesen

1,50