bpb-Publikationen

bpb-Bestseller

Bestseller der Bundeszentrale für politische Bildung im Juni 2014 – die zehn gefragtesten Bücher aus der "Schriftenreihe".

Jürgen Kocka: Geschichte des KapitalismusNeu: Jürgen Kocka: Geschichte des Kapitalismus

Schriftenreihe (Bd. 1417)

Geschichte des Kapitalismus

Kapitalismus: Fluch oder Segen? Jürgen Kocka geht weit in die Geschichte dieser Wirtschaftsform zurück und stellt prägende Ideen und Theorien, Konzepte und Personen als "Bausteine" vor, aus denen sich der Kapitalismus unserer Zeit mit seinen Stärken und Schwächen entwickelt hat. Weiter...

4,50
Coverbild Der taumelnde KontinentNeu: Coverbild Der taumelnde Kontinent

Schriftenreihe (Bd. 1430)

Der taumelnde Kontinent

Mit schwindelerregendem Tempo stürzte sich Europa an der Wende zum 20. Jahrhundert in die Moderne: Gesellschaft und Politik, Wirtschaft und Technik, Medizin, Wissenschaft, Kunst und Kultur – nichts blieb, wie es war. Das Buch und die beiliegende DVD informieren über eine atemberaubende Zeit. Weiter...

7,00
Der Sieg des Kapitals - CoverNeu: Der Sieg des Kapitals - Cover

Schriftenreihe (Bd. 1412)

Der Sieg des Kapitals

Kapitalismus – eine Wirtschaftsform mit langer Tradition, großem Potenzial – und Krisenanfälligkeit. Ulrike Herrmann wirft in diesem Buch einen kritischen Blick auf das Zusammenspiel von Geld und Arbeit, auf Stärken und Schwächen des Kapitalismus sowie auf die Beziehung zwischen ihm und dem Staat. Weiter...

4,50
Coverbild Unternehmen OverlordNeu: Coverbild Unternehmen Overlord

Schriftenreihe (Bd. 1445)

Unternehmen Overlord

Am 6. Juni 1944 landeten alliierte Truppen in der Normandie. Dies leitete die Befreiung Westeuropas von der Diktatur des Nationalsozialismus ein. Das Buch zeichnet - aus unterschiedlichen Perspektiven - die Vorgeschichte der Landung und die Abwehrbemühungen Hitler-Deutschlands ebenso nach wie den Verlauf der Schlachten. Weiter...

4,50
Coverbild Tagebuch 14 / 18Neu: Coverbild Tagebuch 14 / 18

Schriftenreihe (Bd. 1435)

Tagebuch 14 / 18

Der Erste Weltkrieg Krieg in vier Geschichten aus der Sicht junger Leute: Das Buch erzählt als Graphic Novel von der Kriegsbegeisterung und der Ernüchterung, der Realität auf den Schlachtfeldern, den Verwundeten, dem Hunger. Es beruht auf authentischen Berichten und erscheint als deutsch-französisches Gemeinschaftsprojekt. Weiter...

7,00
Coverbild KongoNeu: Coverbild Kongo

Schriftenreihe (Bd. 1346)

Kongo

Der Kongo: ein riesiges Territorium im Innern Afrikas. Seine Geschichte ist geprägt durch Konflikte um Rohstoffe, Reichtum und Macht. David Van Reybroucks Buch ist gleichermaßen der Journalistik wie der Historiografie verpflichtet. Es erhellt die Vergangenheit des Kongo und wirft ein Licht auf dessen Weg in die Zukunft. Weiter...

4,50
Coverbild DemokratieNeu: Coverbild Demokratie

Schriftenreihe (Bd. 1426)

Demokratie

Demokratie – eine alte politische Idee von höchster Aktualität: Demokratie ist variantenreich, verletzlich und reformfähig. Das Buch stellt die Demokratie und ihre Denker von den Ursprüngen in der Antike bis hin zu post-demokratischen Modellen des 21. Jahrhunderts vor. Weiter...

4,50
Die Pleite - Republik - CoverNeu: Die Pleite - Republik - Cover

Schriftenreihe (Bd. 1418)

Die Pleite - Republik

Wozu ist der Staat da? Welche Kernaufgaben, welche Pflichten hat er? Wie soll die Politik dem Problem wachsender Lasten und Schulden begegnen? Wie steht es um Eigenverantwortung und Mündigkeit der Bürger? Rainer Hank setzt sich kritisch mit den Ansprüchen an den Staat auseinander. Weiter...

4,50
Cover der Schriftenreihe 1302, Deutsche Geschichte.

Schriftenreihe (Bd. 1302)

Deutsche Geschichte

Wissen im Pocket-Format: Wer eine pointierte Darstellung der deutschen Geschichte sucht, ist mit diesem Buch gut bedient. Es behandelt - ausgehend von der Antike und bis in die Gegenwart - Personen, Ereignisse und Begriffe der deutschen Geschichte und lässt die wechselvolle deutsche Geschichte lebendig werden. Weiter...

1,50
Coverbild Handbuch politische BildungNeu: Coverbild Handbuch politische Bildung

Schriftenreihe (Bd. 1420)

Handbuch politische Bildung

Was sollen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger in einer funktionierenden Demokratie wissen? Wie und warum sollten sie partizipieren? Wie kann man die Fähigkeit und Bereitschaft zur Mitwirkung stärken, ohne zu überrumpeln oder zu manipulieren? Was kann, was muss politische Bildung leisten? All diesen Fragen geht das Buch nach. Weiter...

4,50