bpb-Publikationen

bpb-Bestseller

Bestseller der Bundeszentrale für politische Bildung im August 2015 – die zehn gefragtesten Bücher aus der "Schriftenreihe".

Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert - CoverNeu: Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert - Cover

Schriftenreihe (Bd. 1486)

Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert

Der renommierte Zeithistoriker Ulrich Herbert schildert in seinem "Opus Magnum" ausführlich und präzise die Grundlinien der deutschen Geschichte vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart hinein. Deutschland im 20. Jahrhundert - das sind zwei Weltkriege, NS-Diktatur und Holocaust, aber auch Sozialstaat und Demokratie. Weiter...

7,00
Coverbild Die Büchse der PandoraNeu: Coverbild Die Büchse der Pandora

Schriftenreihe (Bd. 1496)

Die Büchse der Pandora

Der Erste Weltkrieg ist als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts bezeichnet worden. Seine Vorgeschichte reicht weit zurück ins 19. Jahrhundert und er ist der Bodensatz nicht weniger Kontinuitäten. Jörn Leonhards packende, facettenreiche Darstellung des Ersten Weltkriegs leuchtet diese Bezüge mit aus. Weiter...

7,00
Coverbild Der europäische BildersaalNeu: Coverbild Der europäische Bildersaal

Schriftenreihe (Bd. 1556)

Der europäische Bildersaal

Frühere Generationen hielten markante Ereignisse in Gemälden fest – erst zu Beginn des letzten Jahrhunderts lösten Fotos und andere Techniken das Gemälde ab. Europa ist reich an solchen historischen Bildquellen, aber wie lesen wir sie? Die Autorinnen und Autoren dieses Buches erläutern visuelle Quellen und beleuchten Möglichkeiten und Grenzen ihres Einsatzes in der Bildung. Weiter...

7,00
Coverbild Die Berliner MauerNeu: Coverbild Die Berliner Mauer

Schriftenreihe (Bd. 1559)

Die Berliner Mauer

Nur wenige Spuren sind heute noch im Stadtbild Berlins auszumachen von der Mauer, die die Stadt seit dem 13. August 1961 bis in den Herbst 1989 teilte. Als Symbol des Kalten Krieges ist sie gleichwohl im Gedächtnis vieler Menschen präsent. Das Buch bietet eine bewegende Gesamtschau ihrer Geschichte. Weiter...

1,50
Coverbild Alle da!

Schriftenreihe (Bd. 1579)

Alle da!

Kinder sind offen, auch für andere Kulturen. Dieses Kinderbuch möchte jungen Menschen ab etwa fünf Jahren einfühlsam mit den Gründen für Flucht und Migration vertraut machen. Es erklärt, wie Vorurteile entstehen können, welche Probleme es gibt und dass das Zusammenleben gelingen kann, wenn alle mitwirken. Weiter...

1,50
Die NiederlandeNeu: Die Niederlande

Schriftenreihe (Bd. 1624)

Die Niederlande

Vielen Deutschen scheinen die Niederlande sehr vertraut, aber das kann auch zu Missverständnissen und Irritationen führen. In diesem neu konzipierten Länderbericht blicken die Autorinnen und Autoren auf die Geschichte, Politik, Gesellschaft und internationalen Verflechtungen der Niederlande, machen mit der vielfältig strukturierten Wirtschaft des Landes vertraut und werfen Schlaglichter auf die niederländische Kultur. Weiter...

4,50
bpb SR 1474 Lange Meuten Swings EdelweisspiratenNeu: bpb SR 1474 Lange Meuten Swings Edelweisspiraten

Schriftenreihe (Bd. 1474)

Meuten, Swings & Edelweißpiraten

Es gab sie, zumal in den Großstädten: Junge Leute, die sich dem Drill und der Ideologie des NS-Regimes entzogen. Offen zeigten sie ihre Abneigung, indem sie in Kleidung, Musik oder Freizeitgestaltung ihren eigenen Weg gingen. Viele von ihnen gerieten rasch ins Visier der Staatsgewalt, hatten Haft oder Misshandlung zu erleiden. Von ihnen berichtet das Buch. Weiter...

4,50
Journalismus: Was man wissen und können mussNeu: Journalismus: Was man wissen und können muss

Schriftenreihe (Bd. 1578)

Journalismus: Was man wissen und können muss

Journalisten sichern freie Meinungsbildung. Sie erklären, kritisieren, decken auf, stoßen an. Der Wunsch, in einer Redaktion zu arbeiten, bleibt für viele ungebrochen. Gleichzeitig ist der Weg dahin so facettenreich wie nie. Was muss ein Journalist wirklich wissen? Was muss er können? Die Antwort darauf gibt Henning Noske, Leiter der Stadtredaktion der Braunschweiger Zeitung. Weiter...

4,50
Coverbild StaatsschuldenNeu: Coverbild Staatsschulden

Schriftenreihe (Bd. 1602)

Staatsschulden

Öffentliche Schulden sind seit der Finanzkrise mehr denn je in der politischen und gesellschaftlichen Debatte präsent. Die sieben Beiträge des Buches beleuchten dieses umstrittene Instrument der Staatsfinanzierung aus jeweils unterschiedlichen Blickwinkeln. Weiter...

1,50
Coverbild Sonja: „negativ-dekadent“Neu: Coverbild Sonja: „negativ-dekadent“

Schriftenreihe (Bd. 1509)

Sonja: "negativ-dekadent"

Jugend in der DDR fand in den engen Grenzen sozialistischer Moral statt. Sonja passte nicht in dieses Schema – aber Anderssein war nicht vorgesehen. In staatlichen Disziplinierungseinrichtungen versucht man, sie auf Linie zu bringen, aber es gelingt nicht, sie zu brechen. Das Buch porträtiert eine mutige Jugendliche. Weiter...

4,50