bpb-Publikationen

bpb-Bestseller

Bestseller der Bundeszentrale für politische Bildung im März 2014 – die zehn gefragtesten Bücher aus der "Schriftenreihe".

Coverbild Der Große KriegNeu: Coverbild Der Große Krieg

Schriftenreihe (Bd. 1422)

Der Große Krieg

Für den amerikanischen Journalisten Adam Hochschild blieb der Erste Weltkrieg bis in unsere Tage gegenwärtig: Verwandte des Vaters hatten sich in gegnerischen Heeren gegenübergestanden. Er zeichnet aus der Perspektive glühender Kriegsanhänger wie überzeugter Pazifisten ein detailreiches Bild des Großen Krieges. Weiter...

7,00
Coverbild Historischer WeltatlasNeu: Coverbild Historischer Weltatlas

Schriftenreihe (Bd. 1322)

Historischer Weltatlas

Wo verlief die Seidenstraße? Welche sind die Nachfolgestaaten Jugoslawiens? Welche Gebiete gehören zum Westjordanland? Dieser kompakte Weltatlas bietet die kartografische Grundlage zum Verständnis historischer und zeitgeschichtlicher Ereignisse und Prozesse rund um den Erdball. Weiter...

7,00
Cover der Schriftenreihe 1302, Deutsche Geschichte.

Schriftenreihe (Bd. 1302)

Deutsche Geschichte

Wissen im Pocket-Format: Wer eine pointierte Darstellung der deutschen Geschichte sucht, ist mit diesem Buch gut bedient. Es behandelt - ausgehend von der Antike und bis in die Gegenwart - Personen, Ereignisse und Begriffe der deutschen Geschichte und lässt die wechselvolle deutsche Geschichte lebendig werden. Weiter...

1,50
Coverbild SalafismusNeu: Coverbild Salafismus

Schriftenreihe (Bd. 1407)

Salafismus

Salafismus hat viele Facetten: sie reichen vom Werben für die Koranlektüre bis zu dessen wortgetreuer Befolgung oder dem Abgleiten in eine radikale Religiosität. Das Buch informiert über die Wurzeln des Salafismus, seine heutige Ausprägung und über Präventionsansätze gegen Radikalisierung. Weiter...

4,50
Coverbild Anne Frank - GesamtausgabeNeu: Coverbild Anne Frank - Gesamtausgabe

Schriftenreihe (Bd. 1404)

Anne Frank - Gesamtausgabe

Das Tagebuch der Anne Frank ist weltbekannt, aber Anne hat – bis zu ihrer Deportation und Ermordung durch die Nationalsozialisten – in der Isolation des Amsterdamer Hinterhauses noch viele weitere Texte verfasst. Sie und vieles mehr – Fotos, Briefe, Dokumente – fasst dieses Buch erstmals vollständig zusammen. Weiter...

7,00
Das europäische Geschichtsbuch

Schriftenreihe (Bd. 1233)

Das europäische Geschichtsbuch

Noch gibt es keine klare Vision davon, wohin Europa in einer globalisierten Welt technologischen und ökonomischen Wandels unterwegs ist. Das Buch eröffnet ein Verständnis für die gemeinsame europäische Vergangenheit und Zivilisation, um sich von ihnen den Weg nach vorn weisen zu lassen. Weiter...

7,00
Chronik Deutschland 1949-2009

Schriftenreihe (Bd. 747)

Chronik Deutschland 1949-2009

In welchem Jahr war die Ölkrise? Wann unterzeichnete die DDR die KSZE-Schlussakte? Das Nachschlagewerk für 60 Jahre deutsche Geschichte enthält für diese und viele andere Fragen faktenreiche Antworten. Weiter...

1,00
Coverbild Geburt der Moderne

Schriftenreihe (Bd. 1340)

Geburt der Moderne

Verkrustet und kaiserdominiert – dieses Klischee Deutschlands vor dem Ersten Weltkrieg bedarf der Revision: Der Historiker Frank-Lothar Kroll zeichnet das Bild eines dynamischen Staates voller spannender Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur an der Schwelle zum 20. Jahrhundert. Weiter...

4,50
Der Kampf um die europäische Erinnerung

Schriftenreihe (Bd. 1221)

Der Kampf um die europäische Erinnerung

Was hält Europa zusammen? Leggewie vertritt die Auffassung, dass erst durch eine gemeinsame Erinnerungskultur eine tragfähige politische Identität entstehe. Erst eine in zivilen Formen geteilte und bearbeitete Erinnerung ließe eine Gemeinsamkeit wachsen, die die EU handlungsfähig mache. Weiter...

1,00
Coverbild Was, wenn Europa scheitert

Schriftenreihe (Bd. 1313)

Was, wenn Europa scheitert

Hat sich die Finanzkrise zur Europa-Krise ausgeweitet? EU-Mitgliedstaaten am finanziellen Abgrund, stockende Reformen, sperrige Beitrittsverhandlungen sind Grund zur Sorge. Der überzeugte Europäer Geert Mak ruft dazu auf, den offenkundigen Umbruch nicht schreckstarr auszusitzen, sondern ihn aktiv zu gestalten. Weiter...

4,50