bpb-Publikationen
Coverbild Weltgeschichte des demokratischen ZeitaltersNeu: Coverbild Weltgeschichte des demokratischen Zeitalters

Schriftenreihe (Bd. 1478)

Weltgeschichte des demokratischen Zeitalters

Wie entstanden demokratische Strukturen und Systeme? Welche Bewegungen und geschichtlichen Ereignisse förderten die Demokratie, welche hemmten sie? Anschaulich und in zeitlicher und räumlicher Differenzierung zeichnet Stefan Bajohr die Entstehungsgeschichte der modernen Demokratie nach. Weiter...

7,00
Coverbild DemokratieNeu: Coverbild Demokratie

Schriftenreihe (Bd. 1426)

Demokratie

Demokratie – eine alte politische Idee von höchster Aktualität: Demokratie ist variantenreich, verletzlich und reformfähig. Das Buch stellt die Demokratie und ihre Denker von den Ursprüngen in der Antike bis hin zu post-demokratischen Modellen des 21. Jahrhunderts vor. Weiter...

4,50
Das junge Politik-Lexikon

Schriftenreihe (Bd. 1423)

Das junge Politik-Lexikon

Politik verstehen! Politische Begriffe von A bis Z – anschaulich und verständlich. Das Buch basiert auf der Internetseite der Bundeszentrale für politische Bildung www.HanisauLand.de. Weiter...

7,00
Coverbild Demokratische Legitimität

Schriftenreihe (Bd. 1379)

Demokratische Legitimität

Zu den Begründungen unserer Demokratie gehört die praktische und pragmatische Gleichsetzung des Mehrheitsentscheids mit dem allgemeinen Willen. Doch reicht in komplexen und individualisierten Gesellschaften der Wahlakt allein noch aus, um Regierungen zu legitimieren? Weiter...

4,50
Coverbild Die Grammatik der Freiheit

Schriftenreihe (Bd. 1376)

Die Grammatik der Freiheit

Politische Freiheit kann es nur innerhalb der Regeln des demokratischen Verfassungsstaates geben. Wie eine Sprache eine Grammatik benötigt, braucht auch die politische Freiheit Regeln, die sie ermöglichen und sichern. In acht Essays denkt Peter Graf Kielmansegg über die Fragen nach, die sich dem demokratischen Verfassungsstaat stellen. Weiter...

4,50
Coverbild Der Schiedsrichterstaat

Schriftenreihe (Bd. 1345)

Der Schiedsrichterstaat

"Deutschland weiß erst, wo's langgeht, wenn Karlsruhe gesprochen hat“, sagt Christian Rath. Rechtsstreitigkeiten mit Bezug zum Verfassungsrecht können vor das Bundesverfassungsgericht getragen werden, das als Schiedsrichter letztinstanzlich urteilt. Dies zeigt Wirkung: Fast 80 Prozent der Deutschen bringen dem Bundesverfassungsgericht großes Vertrauen entgegen. Woher kommt diese Autorität? Weiter...

1,50
Coverbild Der Deutsche Bundestag

Schriftenreihe (Bd. 1333)

Der Deutsche Bundestag

Wie arbeitet der Bundestag? Welche Funktionen haben die Fraktionen? Wer übt wie, wann und wo Kontrolle aus? Das Standardwerk von Wolfgang Ismayr informiert über alles Wissenswerte rund um das Hohe Haus und beleuchtet aktuelle Fragen zu dessen Stellung im politischen System. Weiter...

4,50
Coverbild Kommunalpolitik

Schriftenreihe (Bd. 1329)

Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung

Wie geht es den Kommunen? Positiven Entwicklungen wie der verbesserten Partizipation der Bürgerschaft stehen Probleme etwa durch den demografischen Wandel und die wachsende Finanznot entgegen. Das Buch führt praxisorientiert, politikwissenschaftlich fundiert und allgemeinverständlich in das Thema ein. Weiter...

4,50
Demokratietheorien

Schriftenreihe (Bd. 1188)

Demokratietheorien

Angesichts der gewachsenen Zahl demokratischer Staatsformen ist die ideengeschichtliche Entwicklung von Demokratietheorien ein wichtiges Thema für die politische Bildung. Die Einführung spannt den Bogen von der Antike bis zur Gegenwart, um in unserem heutigen Verständnis die Demokratie besser zu verstehen. Weiter...

Kleines Lexikon der Politik

Schriftenreihe (Bd. 1145)

Kleines Lexikon der Politik

Von Agrarpolitik bis Zivilgesellschaft: Das Lexikon erläutert verständlich zentrale politische Begriffe, Institutionen und Prozesse sowie alle wichtigen Politikfelder. Auch die Neuauflage richtet sich an alle, die als Lernende, Lehrende oder beruflich mit Politik befasst sind. Weiter...

Demokratie

Schriftenreihe (Bd. 725)

Demokratie

Was können wir von der Demokratie erwarten? Was mutet sie uns zu? Rund 170 Thesen werben für Demokratie, locken Zustimmung oder Widerspruch hervor. Weiter...

1,00
Wie Demokratie leben

Schriftenreihe (Bd. 724)

Wie Demokratie leben

Das Vertrauen der Menschen in demokratische Systeme sinkt. Paul Ginsborg untersucht die Schwierigkeiten der modernen Demokratie. Sein Fazit: Das System bedarf einer Reform. Weiter...

1,00
Die Demokratie und ihre Feinde

Schriftenreihe (Bd. 714)

Die Demokratie und ihre Feinde

Konkurrenzkämpfe zwischen Demokratien und Autokratien bestimmen auch nach Ende des Kalten Kriegs die internationalen Beziehungen. Der Autor zieht Bilanz über die aktuelle Situation und analysiert die Herausforderungen der Zukunft. Weiter...

1,00