bpb-Publikationen
Coverbild Hitlers VolksstaatNeu: Coverbild Hitlers Volksstaat

Schriftenreihe (Bd. 1487)

Hitlers Volksstaat

Hitler sicherte sich die Zustimmung einer breiten Masse des Volkes nicht zuletzt durch opulente Versorgungsleistungen. Aus diesem Grund bezeichnet Götz Aly den Nationalsozialismus als "Gefälligkeitsdiktatur", von der Millionen Millionen Deutsche profitierten, während Hitler gleichzeitig einen Vernichtungskrieg in ganz Europa entfesselte. Weiter...

4,50
Coverbild APuZ-Edition: Umbruchzeiten.Neu: Coverbild APuZ-Edition: Umbruchzeiten.

Schriftenreihe (Bd. 1464)

APuZ-Edition: Umbruchzeiten

Die APuZ-Edition versammelt zwölf Texte, die zwischen 1987 und 1990 in der Zeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte" erschienen sind und sich mit der Deutschlandpolitik der beiden deutschen Staaten, den Ost-West-Beziehungen, Einzelaspekten der DDR und dem Vereinigungsprozess auseinandersetzen. Weiter...

Coverbild Irrtümer über die deutsche Einheit

Schriftenreihe (Bd. 1451)

Irrtümer über die deutsche Einheit

Ist die am 3. Oktober 1990 vollzogene deutsche Einheit eine Erfolgsgeschichte? Immer noch wird diese Frage kontrovers diskutiert. Richard Schröder beleuchtet die Fakten und hinterfragt die langlebigen oder neu entstandenen Mythen von "Irrtümern", Versäumnissen oder Fehlentwicklungen sozialer oder ökonomischer Art. Weiter...

4,50
Coverbild Das politische Berlin

Schriftenreihe (Bd. 1452)

Das politische Berlin

Die spannende Vergangenheit Berlins spiegelt sich im Stadtbild: Jede Epoche, besonders aber die jahrzehntelange Teilung hat ihre Spuren hinterlassen. Das Buch begleitet seine Nutzerinnen und Nutzer zu den historischen wie zu den modernen Bauten und Orten der deutschen Hauptstadt und erklärt ihre Geschichte. Weiter...

4,50
Coverbild Deutschland Archiv 2013Neu: Coverbild Deutschland Archiv 2013

Schriftenreihe (Bd. 1387)

Deutschland Archiv 2013

Der Band "Deutschland Archiv 2013" enthält eine Auswahl der wichtigsten Artikel, die im Jahr 2013 auf dem gleichnamigen Online-Portal erschienen sind. Neben Einzelbeiträgen sind Beiträge aus den Themenschwerpunkten "Der Aufstand des 17. Juni 1953", "Lager nach 1945", "Grenzgebiete" und "Medien in der DDR" vertreten. Weiter...

1,50
Coverbild Geburt der Moderne

Schriftenreihe (Bd. 1340)

Geburt der Moderne

Verkrustet und kaiserdominiert – dieses Klischee Deutschlands vor dem Ersten Weltkrieg bedarf der Revision: Der Historiker Frank-Lothar Kroll zeichnet das Bild eines dynamischen Staates voller spannender Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur an der Schwelle zum 20. Jahrhundert. Weiter...

Coverbild Literatur und Politik

Schriftenreihe (Bd. 1336)

Literatur und Politik

Verhängnisvoll – so charakterisiert Günther Rüther die spannungsreichen Beziehungen zwischen Literatur und Politik in Deutschland seit dem Ersten Weltkrieg. Wirkt das „deutsche Verhängnis“ bis heute nach, oder hat sich das Verhältnis von Geist und Macht seit der Wiedervereinigung grundlegend gewandelt? Weiter...

4,50
Coverbild Reich und Staat

Schriftenreihe (Bd. 1334)

Reich und Staat

Rechtssicherheit, Gewaltenteilung, bürgerliche Freiheiten: Vieles von dem, was in demokratischen Verfassungsstaaten selbstverständlich erscheint, hat alte Wurzeln. Dietmar Willoweit beschreibt prägende Institutionen und Personen, Krisen und Fortschritte in der langen Geschichte der deutschen Verfassung. Weiter...

4,50
Hitlers erster Krieg

Schriftenreihe (Bd. 1281)

Hitlers erster Krieg

Die Wirkung des Ersten Weltkrieges auf Hitlers Leben ist kaum quellenbasiert erforscht. Dabei besteht weitgehend Einigkeit darüber, dass vor allem der Erste Weltkrieg und die unmittelbare Nachkriegszeit das Weltbild des späteren Diktators prägten. Der Historiker Thomas Weber beleuchtet einen wichtigen Zeitraum im Leben Hitlers. Weiter...

4,50
Systemwechsel in Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 1212)

Systemwechsel in Deutschland

Die wechselvolle Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert ist durch vier Systemwechsel gekennzeichnet: 1918/19, 1933, 1945/49 und 1989/90. Der Politikwissenschaftler Eckhard Jesse analysiert diese Zäsuren und arbeitet ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede heraus. Weiter...

4,50
Salon Deutschland

Schriftenreihe (Bd.1181)

Salon Deutschland

Im Salon Bruckmann trafen sich in den 1920er Jahren nicht nur Kunstschaffende und Gelehrte, sondern auch die Führer der nationalsozialistischen Bewegung. Das Buch erzählt die Geschichte von Geist und Macht in einer Nahaufnahme um 1900, die den Salon als Einrichtung der "guten" Gesellschaft zeigt. Weiter...

4,50
empty-image

Schriftenreihe (Bd. 1097)

Föderalismus in Deutschland. Vom Fürstenbund zur Bundesrepublik

Die Grundlagen des deutschen Föderalismus entwickelten sich aus der mehr oder weniger freiwilligen Machtteilung im deutschen Hochadel, zwischen Königen und Fürsten. Das Buch beschreibt die wechselvolle jahrhundertealte Föderalismusgeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Weiter...

1,00
Wir sind im Bilde

Schriftenreihe (Bd. 1070)

Wir sind im Bilde

Das Buch erzählt die 40-jährige deutsch-deutsche Geschichte im Medium seiner Dokumentarfotografie. Es lädt ein, anhand der Ansichten wichtiger Zeitereignisse dem Lebensgefühl in Ost und West nachzugehen und bietet überraschende Einsichten über sich selbst und das jeweils andere Deutschland. Weiter...

1,00
Deutsche Gesellschaftsgeschichte 1949-1990

Schriftenreihe (Bd. 777)

Deutsche Gesellschaftsgeschichte 1949-1990

Wehlers nun abgeschlossene "Deutsche Gesellschaftsgeschichte" stellt mit ihrem Faktenreichtum und ihrer Interpretationskraft eines der großen Werke deutscher Geschichtsschreibung dar. Der Band behandelt mit Schwerpunkt auf Westdeutschland Wirtschaft, Sozialwesen, politische Herrschaft und Kultur. Weiter...

7,00
Über die Deutschen

Schriftenreihe (Bd. 740)

Über die Deutschen

Was ist eigentlich deutsch? Wie hat sich die Kultur im deutschsprachigen Raum entwickelt? Das Buch ist eine Zeitreise in die Vergangenheit - mit Stationen an kulturhistorischen Punkten: Von der Familie über die Architektur bis hin zu Technik und Wissenschaft. Weiter...

7,00
Kleine jüdische Geschichte

Schriftenreihe (Bd. 732)

Kleine jüdische Geschichte

Die kleine jüdische Geschichte bietet einen Überblick über die 3000-jährige Geschichte von Kanaan bis in die Gegenwart. Im Mittelpunkt steht die vielseitige Geistes- und Kulturgeschichte auf allen fünf Kontinenten. Weiter...

1,00
Die Geschichte der Juden in Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 692)

Die Geschichte der Juden in Deutschland

Die Erinnerung an den Holocaust muss wachgehalten werden. Doch sollte dahinter nicht der Reichtum der jüdischen Geschichte in Deutschland verblassen. Dieser Band erzählt vom Leben der Juden in Deutschland. Weiter...

4,50