bpb-Publikationen
Selam, Frau ImaminNeu: Selam, Frau Imamin

Schriftenreihe (Bd. 10165)

Selam, Frau Imamin

Die Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin: Gegründet von der türkeistämmigen Anwältin Seyran Ateş, steht sie für einen liberalen Islam in Einklang mit Selbstbestimmung und Geschlechtergerechtigkeit im freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat und zugleich für eine klare Trennung von Religion und Politik.

Mehr lesen

4,50
Handbuch EvangelikalismusNeu: Handbuch Evangelikalismus

Schriftenreihe (Bd. 10174)

Handbuch Evangelikalismus

Evangelikalismus ist eine christliche Bewegung, die weltweit Zulauf hat. Aus dem engen Bezug auf das Neue Testament leiten sie einen Deutungsanspruch gegenüber dieser Überlieferung ab. Welche Ziele verfolgen Evangelikale? Wie ist ihr Verhältnis zu Gesellschaft, Wissenschaft, Medien oder Bildung?

Mehr lesen

7,00
Der Islam in DeutschlandNeu: Der Islam in Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 10137)

Der Islam in Deutschland

Der Islam in Deutschland - über wen und was sprechen wir? Mathias Rohe bettet seine vielschichtige Analyse in die Geschichte der Muslime in Deutschland ein und wendet sich dabei nüchtern und differenziert insbesondere den Debatten über Rolle und Ausgestaltung des Islam zu.

Mehr lesen

4,50
Coverbild Weltwirkung der ReformationNeu: Coverbild Weltwirkung der Reformation

Schriftenreihe (Bd. 10049)

Weltwirkung der Reformation

Luthers Thesen wirken nach. Zwar trennt uns die Kluft von 500 Jahren, aber unser Rechts- und Staatsverständnis, Elemente der Sozialpolitik, die Haltung gegenüber Autoritäten sind mehr als uns oft bewusst ist, von der Reformation geprägt. Wie, wo und warum, beleuchtet dieser Band.

Mehr lesen

4,50
Coverbild Was glaubt ihr denn

Schriftenreihe (Bd. 1738)

Was glaubt ihr denn

Glauben, nicht glauben, anders glauben, warum und woran glauben? Vielfältig wie die Gesellschaft sind religiös-weltanschauliche Prägungen in Deutschland. Säkulares trifft auf streng Religiöses, Vertrautes auf Ungewohntes, Altüberkommenes macht Neuem Platz. Björn Bickers Buch spiegelt Erwartungen und Herausforderungen in einer Stadt mit und ohne Religion.

Mehr lesen

1,50
Coverbild Menschenwürde

Schriftenreihe (Bd. 1741)

Menschenwürde

Was bedeutet Menschenwürde? Worin wurzelt sie, und wie verlief ihre Entwicklung? Wem kommt sie zu? Wie verhält sie sich zu Tatbeständen wie Sklaverei, Folter, sexueller Ausbeutung oder Kinderarbeit. Dietmar von der Pfordten schaut auf einen Begriff mit langer und wechselvoller Geschichte.

Mehr lesen

4,50
Coverbild 1000 Peitschenhiebe

Schriftenreihe (Bd. 1670)

1000 Peitschenhiebe

Drohungen, Haft, Misshandlungen: mit brachialer Gewalt versuchen Protagonisten einer traditionellen Islamauslegung in Saudi-Arabien das Eintreten für ein Leben in Selbstbestimmung und Freiheit zu unterdrücken. Das Buch enthält Texte des inhaftierten saudischen Bloggers Raif Badawi.

Mehr lesen

1,50
Coverbild Christentum und Islam in Deutschland

Schriftenreihe (Bd. 1634)

Christentum und Islam in Deutschland

Interreligiöser Dialog und weltanschaulicher Pluralismus sind Grundvoraussetzungen für ein friedliches Zusammenleben. Dieses Buch widmet sich dem Nebeneinander von Muslimen und Christen in Deutschland und zeigt Anforderungen, Ansprüche und Hemmnisse des Dialogs auf.

Mehr lesen

4,50
Coverbild Die Verzauberung der Welt

Schriftenreihe (Bd. 1593)

Die Verzauberung der Welt

Das Christentum hat unsere Welt vielfältig kulturell geprägt und auf Kunst, Architektur, Musik oder Literatur maßgeblich eingewirkt. Auf viele Menschen – ob religiös oder nicht – wirkt die sakrale Kultur, die Jörg Lauster hier in all ihren Erscheinungsformen erschließt, nach wie vor eine große Anziehungskraft aus.

Mehr lesen

7,00
Coverbild Krypta

Schriftenreihe (Bd. 1594)

Krypta

In der katholischen Kirche wirkt vieles unabänderlich und unanfechtbar. Hubert Wolfs Blick in die Kirchengeschichte zeichnet ein anderes Bild: frühere Generationen von Christen kannten durchaus weibliche Bischöfe, weniger mächtige Päpste und mehr Einfluss von Laien. So könnten Ideen aus der Vergangenheit auch Denkanstöße für heute geben.

Mehr lesen

4,50
Coverbild Die Reformation

Schriftenreihe (Bd. 1394)

Die Reformation

Wie kam es zur Spaltung in ein katholisches und ein evangelisches christliches Bekenntnis? Welche Folgen, teils bis heute, hatten die religiösen Spannungen und Zerwürfnisse, die unter dem Begriff Reformationszeit zusammengefasst werden? Das Buch bietet Erklärungen und Einsichten.

Mehr lesen

4,50
Coverbild Götter global

Schriftenreihe (Bd. 1485)

Götter global

Verträgt sich Religiöses mit Marktorientierung und Macht? Was passiert, wenn Religionen aggressiv um Anhänger werben? Friedrich Wilhelm Graf analysiert zahlreiche Beispiele solch beunruhigender Entwicklungen innerhalb von Religionen und Staaten und fragt nach ihren Folgen.

Mehr lesen

1,00
Coverbild Artgerecht ist nur die FreiheitNeu: Coverbild Artgerecht ist nur die Freiheit

Schriftenreihe (Bd. 1472)

Artgerecht ist nur die Freiheit

Wie sieht ein guter Umgang des Menschen mit Tieren aus? Darf man sie in Massen halten, für Forschungszwecke nutzen, jagen oder bekämpfen? Auf welchen ethischen Grundlagen beruht eigentlich unser Umgang mit den Tieren, den uns anvertrauten und den "wilden"? Diesen Fragen geht das Buch nach.

Mehr lesen

Coverbild Der verlorene Himmel

Schriftenreihe (Bd. 1327)

Der verlorene Himmel

Manch negative Schlagzeile bestimmt derzeit den Blick auf religiöse Themen, nicht nur bei der katholischen Kirche. Welche Rolle spielt heute Religion in Deutschland? Thomas Großbölting zeichnet ein nüchternes und differenziertes Bild der Entwicklungen seit 1945, das aktuelle Fragen und Probleme nicht ausspart.

Mehr lesen

4,50
Coverbild 500 Jahre Protestantismus

Schriftenreihe (Bd. 1236)

500 Jahre Protestantismus

Vor 500 Jahren wandte sich Martin Luther gegen Missstände in der Kirche seiner Zeit. Die Freiheit des Einzelnen, die Rechtfertigung allein Gott gegenüber war sein Anliegen. Im Widerstreit mit der alten Kirche bildete sich das geistliche und geistige Fundament des Protestantismus aus.

Mehr lesen

7,00
3TH1CSNeu: 3TH1CS

Schriftenreihe (Bd. 10181)

3TH1CS

Mit all den Neuerungen, die die digitale Ära mit sich bringt, muss auch die Ethik neu erfunden werden. Roboter, autonome Fahrzeuge, private Drohnen, Computerspiele und die Verwendung persönlicher Daten werfen neue Wertefragen auf, denen in diesem Buch nachgegangen wird.

Mehr lesen

4,50