bpb-Publikationen
GeorgienNeu: Georgien

Schriftenreihe (Bd. 10267)

Georgien

Die ehemalige Sowjetrepublik Georgien hat in ihrer Geschichte einschneidende politische wie gesellschaftliche Umbrüche erlebt. Dieter Boden beschreibt das Land mit sehr viel Kenntnisreichtum und Empathie, stellt historische und politische Entwicklungen, aber auch seine kulturelle Vielfalt dar.

Mehr lesen

4,50
Türkei, die unfertige Nation.Neu: Türkei, die unfertige Nation.

Schriftenreihe (Bd. 10214)

Türkei, die unfertige Nation

Die Türkei ist ein gesellschaftlich tief gespaltenes Land, in welchem der autoritäre Präsident Recep Tayyip Erdoğan seine Macht stetig auszubauen vermag. Inga Rogg betrachtet die historischen und aktuellen Entwicklungen des Landes und setzt sich dabei kritisch mit der Rolle des Westens auseinander.

Mehr lesen

4,50
ÖsterreichNeu: Österreich

Schriftenreihe (Bd. 10113)

Österreich

Österreich ist bei der Nationalratswahl 2017 deutlich nach rechts gerückt; nun regiert in der Alpenrepublik eine Koalition aus Konservativen und Rechten mit eindeutiger Mehrheit. Hans-Peter Siebenhaars noch vor der Wahl entstandene Analyse zeichnet die Entwicklungen der letzten Jahre kritisch nach.

Mehr lesen

4,50
SR FrankreichNeu: SR Frankreich

Schriftenreihe (Bd. 10135)

Frankreich

Frankreich erscheint vertraut und fremd zugleich. Viele glauben, das Land zu kennen, doch Gesellschaft, Wirtschaft und Politik funktionieren in Frankreich ganz anders als hierzulande. Günter Liehr informiert über den großen Nachbarn, seine wechselvolle Geschichte und spannungsreiche Gegenwart.

Mehr lesen

4,50
Coverbild BeneluxNeu: Coverbild Benelux

Schriftenreihe (Bd. 10019)

Benelux

Anders als das Kürzel Benelux nahelegt, sind Belgien, Luxemburg und die Niederlande ganz unterschiedliche Staaten - gemeinsam ist ihnen aber nicht nur ihre Bedeutung für das Selbstverständnis Europas. Ute Schürings stellt die Region vor.

Mehr lesen

4,50
Schriftenreihe (Bd. 10009)
Türkei

Schriftenreihe (Bd. 10009)

Türkei

In welche Richtung entwickelt sich die Türkei unter Präsident Recep Tayyip Erdoğan? Dieses politische Länderporträt beschreibt die aktuellen Geschehnisse im Land und geht dabei speziell auf die Folgen des vereitelten Militärputsches vom Juli 2016 ein.

Mehr lesen

4,50
Coverbild Bosporus Reloaded

Schriftenreihe (Bd. 1679)

Bosporus Reloaded

Die Proteste im Istanbuler Gezi-Park haben den Blick der europäischen Öffentlichkeit auf die aktive Zivilgesellschaft in der Türkei gelenkt. Karen Krüger und Anna Esser beschreiben ein sich im Umbruch befindendes Land, fangen die Stimmung in der Gesellschaft ein und beleuchten politische wie soziale Kontroversen.

Mehr lesen

4,50
Die Niederlande

Schriftenreihe (Bd. 1624)

Die Niederlande

Vielen Deutschen scheinen die Niederlande sehr vertraut, aber das kann auch zu Missverständnissen und Irritationen führen. In diesem neu konzipierten Länderbericht blicken die Autorinnen und Autoren auf die Geschichte, Politik, Gesellschaft und internationalen Verflechtungen der Niederlande, machen mit der vielfältig strukturierten Wirtschaft des Landes vertraut und werfen Schlaglichter auf die niederländische Kultur.

Mehr lesen

4,50
Coverbild Länderbericht Türkei

Schriftenreihe (Bd. 1282)

Länderbericht Türkei

Das Bild der Türkei in Deutschland wird häufig durch die türkeistämmigen Migrantinnen und Migranten und die Urlaubserfahrungen der Deutschen geprägt. Aber sind Einschätzungen, die auf solchen Eindrücken basieren, nicht zwangsläufig verzerrt und oberflächlich? Der Länderbericht stellt die Türkei umfassend vor.

Mehr lesen

Coverbild Länderbericht Frankreich

Schriftenreihe (Bd. 1264)

Länderbericht Frankreich

Einige bemerkenswerte Eigenschaften Frankreichs sind bekannt. Tiefergehend lässt sich fragen: Was sind die historischen und geografischen Prägungen? Wie arbeitet das politische System? Vor welchen Herausforderungen stehen Wirtschaft und Gesellschaft? Und wo ist Frankreichs Platz in der internationalen Politik?

Mehr lesen

Rumänien

Schriftenreihe (Bd. 707)

Rumänien

Oft prägen Klischeedenken und Unwissen unser Rumänienbild. Das Buch räumt damit auf und wirft einen realistischen Blick auf Land, Menschen, Alltag, kommunistisches Erbe und neuere Entwicklungen des Landes.

Mehr lesen