bpb-Publikationen
Die UnvollendeteNeu: Die Unvollendete

Schriftenreihe (Bd. 10154)

Die Unvollendete

Sie ist unvollendet: Ideal und Wirklichkeit der europäischen Einigung klaffen zuweilen weit auseinander. Umso wichtiger ist die Kenntnis der historischen Grundlagen, der gemeinsamen Ziele, der Ideengeschichte und Visionen der EU. Wim van Meurs und seine MitautorInnen stellen sie in diesem Buch vor.

Mehr lesen

4,50
Vom Kontinent zur UnionNeu: Vom Kontinent zur Union

Schriftenreihe (Bd. 10106)

Vom Kontinent zur Union

Was ist das Fundament der Europäischen Union? Welche Prinzipien, philosophische und juristische Leitgedanken liegen ihr zugrunde? Welche Persönlichkeiten prägten sie? Worin besteht die Bedeutung der Verträge? Antworten gibt der niederländische Historiker und politische Philosoph Luuk van Middelaar.

Mehr lesen

7,00
Der Odysseus-KomplexNeu: Der Odysseus-Komplex

Schriftenreihe (Bd. 10087)

Der Odysseus-Komplex

Eurokrise und kein Ende? Die Überzeugung, dass eine gemeinsame Währung zugleich gemeinsame Interessen begründe, gilt offenbar nicht (mehr) uneingeschränkt. Johannes Becker und Clemens Fuest beleuchten Gründe für die Krise und Strategien zu ihrer Überwindung.

Mehr lesen

4,50
Handbook with Methods for WorkshopsNeu: Handbook with Methods for Workshops

Schriftenreihe (Bd. 10164)

Handbook with Methods for Workshops

The purpose of this handbook is to provide insights into the work and methods of the peer education project "Young European Professionals" (YEPs), approaching the complex construct of the European Union.

Mehr lesen

4,50
Europas Ende, Europas AnfangNeu: Europas Ende, Europas Anfang

Schriftenreihe (Bd. 10132)

Europas Ende, Europas Anfang

Wie geht es weiter mit der Europäischen Union? In vieler Hinsicht steht sie vor großen Herausforderungen: (welt)politisch, sozial, wirtschaftlich. Jürgen Rüttgers und Frank Decker analysieren die Lage und fragen nach Wegweisern in eine bessere Zukunft.

Mehr lesen

Kann Kultur Europa retten?Neu: Kann Kultur Europa retten?

Schriftenreihe (Bd. 10105)

Kann Kultur Europa retten?

Was hält die EU auch in Zukunft zusammen? Immer wieder wird auf die Kultur verwiesen: Europa sei eine Wertegemeinschaft, und der Weg aus der Dauerkrise führe über eine Rückbesinnung auf die gemeinsamen kulturellen Bestände. Die Autorinnen und Autoren klopfen dieses Postulat auf seinen Gehalt ab.

Mehr lesen

4,50
Handbuch zur deutschen EuropapolitikNeu: Handbuch zur deutschen Europapolitik

Schriftenreihe (Bd. 10093)

Handbuch zur deutschen Europapolitik

Worum geht es in der deutschen Europapolitik? Welche Rolle nimmt Deutschland in der europäischen Handels-, Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik ein? Ausgewiesene Fachleute beleuchten für Interessierte in Wissenschaft, Politik und Praxis die gesamte Palette der deutschen Europapolitik.

Mehr lesen

7,00
Coverbild Nationalismus im Osten EuropasNeu: Coverbild Nationalismus im Osten Europas

Schriftenreihe (Bd. 10082)

Nationalismus im Osten Europas

Nationalistische Strömungen finden sich überall in Europa. Oft werden sie als patriotische Einstellung getarnt und so salonfähig gemacht. Aber woher kommen die auf Abwehr und Abschottung gerichteten Tendenzen? Wie wirken sie sich aus: in der EU, zwischenstaatlich, bei Humanität und Menschenrechten?

Mehr lesen

4,50
Methodenhandbuch Europa der YEPs

Schriftenreihe (Bd. 1799)

Methodenhandbuch Europa der YEPs

Das vorliegende Handbuch will Einblicke in die Arbeit und Methoden des Peer-Education-Projekts "Young European Professionals" (YEPs) geben und sich so dem komplexen Konstrukt der Europäischen Union nähern.

Mehr lesen

Coverbild Beyond Us versus Them:

Schriftenreihe (Bd. 1618)

Beyond Us versus Them

This volume contains a broad variety of insights to a burning issue for democratic societies: How can citizenship education reach out to socially marginalised and policially hard to reach groups ? Practitioners’ reports and academic research from 10 European countries offer new findings and food for thought.

Mehr lesen

4,50
Coverbild Warum Europa eine Republik werden muss!

Schriftenreihe (Bd. 1786)

Warum Europa eine Republik werden muss!

Ist das politische Projekt "Europa" gescheitert und muss einem neuen Zeitalter der Nationalstaaten weichen? Ulrike Guérot plädiert für das Gegenteil: Es sei Zeit für eine echte Republik mit gleichen Rechten und Chancen für alle Europäer. Große Hoffnung setzt sie in das europäische Bewusstsein der Jugend.

Mehr lesen

Coverbild Mehr Süden wagen

Schriftenreihe (Bd. 1514)

Mehr Süden wagen

Vielfach geht es mehr um Geld als um gemeinsame Werte, wenn von Europa die Rede ist. Und oft stehen die südlichen Staaten Europas in Fragen der (ökonomischen) Leistungsfähigkeit am Pranger. Sebastian Schoepp lädt zu einem Blick auf die Stärken des Südens ein: Solidarität, Dialogbereitschaft, Konsens, Gelassenheit.

Mehr lesen

1,00