bpb-Publikationen
Coverbild Ziemlich deutsch

Schriftenreihe (Bd. 1386)

Ziemlich deutsch

Betrachtungen aus dem Einwanderungsland Deutschland

Worauf beruht unsere kulturelle Identität? Was bedeuten Religions- und Meinungsfreiheit? Tragen gewohnte Ordnungsmuster noch in einer Gesellschaft, die sich durch die Begegnung mit anderen Kulturen, durch Migration, gewandelt hat? Das Buch spiegelt Erfahrungen, Meinungen und Richtungen.

   vergriffen

Inhalt

Die deutsche Gesellschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt: nicht nur, aber auch durch die Begegnung mit anderen Kulturen, durch Einwanderung. Wenn Deutschland kein Einwanderungsland wäre, würden wir nicht über das Tragen von Kopftüchern, Beschneidungsrituale oder Kruzifixe in deutschen Klassenzimmern streiten. Aber hätten wir uns jemals so intensiv mit den Richtlinien und Ritualen unserer Gesellschaft auseinandergesetzt? Hätten wir darüber diskutiert, was unsere kulturelle Identität ausmacht und worin sie wurzelt, über unsere so genannten deutschen Wertvorstellungen, die Bedeutung von Religions- und Meinungsfreiheit und wo diese enden? Das Zusammenleben mit anderen Kulturen birgt die Herausforderung, gewohnte Ordnungsmuster zu überdenken. Darin liegt zugleich die Chance für eine plurale, demokratische Gesellschaft. Die Autorinnen und Autoren, Interviewpartnerinnen und -partner in diesem Band erzählen von persönlichen Erfahrungen, beschreiben politische und gesellschaftliche Entwicklungen und geben Impulse für das Zusammenleben im Einwanderungsland Deutschland.

Außerdem neu erschienen im Themenbereich Migration/Integration:

Migration und Integration in Deutschland. Begriffe – Fakten – Kontroversen
Bestellnummer: 1.389
Bereitstellungspauschale: 4,50 €
Karl-Heinz Meier-Braun / Reinhold Weber (Hrsg.)

Kampfzone Straße. Vom Umgang mit jugendlichen Gewalttätern
Bestellnummer: 1.384
Bereitstellungspauschale: 4,50 €
Karlheinz Gaertner / Fadi Saad


Hinweis: Der Download des E-Books ist kostenlos. Der Preis von 4,50 € gilt nur bei Bestellung der gedruckten Ausgabe. Für den Zugriff auf die epub-Version des Buches klicken Sie bitte auf das Symbol links neben dem Bestell-Button. Zum Öffnen benötigen Sie einen kompatiblen E-Book Reader, ein kostenloses Browser-Plugin oder ein entsprechendes PC-Programm wie »Calibre«.



Herausgeberin: Dorte Huneke, Seiten: 229, Erscheinungsdatum: 09.01.2014, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1386

 
zum Fragebogen >

Ihre Meinung ist uns wichtig


Vielen Dank für Ihren Besuch von bpb.de!

Wir wollen unseren Internetauftritt verbessern - und zwar mit Ihrer Hilfe. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer kurzen Befragung ein. Sie dauert etwa 10-12 Minuten. Die Befragung führt das unabhängige Marktforschungsinstitut SKOPOS für uns durch.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Teilnahme. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Ihre Bundeszentrale für politische Bildung

Information zum Datenschutz und zur Datensicherheit


Als unabhängiges Marktforschungsinstitut führt SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung diese Befragung durch.

Zur Durchführung der Befragung erhebt SKOPOS Ihre IP-Adresse. Diese wird umgehend anonymisiert und getrennt von den Befragungsdaten verarbeitet, deshalb ist eine Identifizierung von Personen nicht möglich. Weitere personenbeziehbare oder personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Die Befragung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. sowie der Europäischen Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.