bpb-Publikationen
Schriftenreihe (Bd. 10219)
KeniaNeu: Kenia

Kenia

Ein Länderporträt

Die Konflikte rund um die Präsidentschaftswahlen 2017 brachten Kenia wieder in den Fokus internationaler Berichterstattung. Abseits solcher konkreter Ereignisse wird das Land im Westen jedoch eher als Reiseland wahrgenommen. Ingrid Laurien blickt auf die unterschiedlichsten Facetten des Landes.

4,50 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

in den Warenkorb

Inhalt

Kenia ist ein so faszinierendes wie widersprüchliches Land: Touristen besuchen es für Strand und Safari, die Hauptstadt Nairobi ist eine der großen Metropolen auf dem afrikanischen Kontinent, und die aufstrebende Technologiebranche hat weit über die Landesgrenzen hinaus Bekanntschaft erlangt. Gleichzeitig zeigen sich in Kenia massive Probleme. In der politischen Auseinandersetzung kommt es immer wieder zu ethnisch angestachelter Gewalt - und trotz einer ersten Annullierung der Ergebnisse der jüngsten Präsidentschaftswahl durch den obersten Gerichtshof des Landes sitzt Staatschef Uhuru Kenyatta nach wie vor fest im Sattel und setzt auf repressive Politik. Fernab der Metropolen ist die Infrastruktur des Landes schwach, die Sicherheitslage vielerorts fragil, von einer wachsenden Mittel- und Oberschicht abgesehen herrscht in den städtischen Slums und in den ländlichen Gebieten teils drastische Armut. Zudem wirkt das Unrecht der Kolonialzeit ebenso in der Gesellschaft nach wie der antikoloniale Befreiungskampf. Ingrid Laurien gibt als hervorragende Kennerin Kenias einen Überblick über Geschichte, Politik und Kultur des Landes und ergänzt diesen durch aufschlussreiche Alltagsbeobachtungen.



Autorin: Ingrid Laurien, Seiten: 208, Erscheinungsdatum: 20.09.2018, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10219