bpb-Publikationen

Wirtschaft

Die Pleite - Republik - CoverNeu: Die Pleite - Republik - Cover

Schriftenreihe (Bd. 1418)

Die Pleite - Republik

Wozu ist der Staat da? Welche Kernaufgaben, welche Pflichten hat er? Wie soll die Politik dem Problem wachsender Lasten und Schulden begegnen? Wie steht es um Eigenverantwortung und Mündigkeit der Bürger? Rainer Hank setzt sich kritisch mit den Ansprüchen an den Staat auseinander. Weiter...

4,50
Jürgen Kocka: Geschichte des KapitalismusNeu: Jürgen Kocka: Geschichte des Kapitalismus

Schriftenreihe (Bd. 1417)

Geschichte des Kapitalismus

Kapitalismus: Fluch oder Segen? Jürgen Kocka geht weit in die Geschichte dieser Wirtschaftsform zurück und stellt prägende Ideen und Theorien, Konzepte und Personen als "Bausteine" vor, aus denen sich der Kapitalismus unserer Zeit mit seinen Stärken und Schwächen entwickelt hat. Weiter...

4,50
Der Sieg des Kapitals - CoverNeu: Der Sieg des Kapitals - Cover

Schriftenreihe (Bd. 1412)

Der Sieg des Kapitals

Kapitalismus – eine Wirtschaftsform mit langer Tradition, großem Potenzial – und Krisenanfälligkeit. Ulrike Herrmann wirft in diesem Buch einen kritischen Blick auf das Zusammenspiel von Geld und Arbeit, auf Stärken und Schwächen des Kapitalismus sowie auf die Beziehung zwischen ihm und dem Staat. Weiter...

4,50
Coverbild Gekaufte Zeit

Schriftenreihe (Bd. 1339)

Gekaufte Zeit

Kaufen von Zeit mit der Hilfe von Geld: Die Auflösungserscheinungen des demokratischen Kapitalismus der Nachkriegszeit, die sich seit Ende der 1960er Jahre zeigten, wurden so nur vertagt. Mit der gegenwärtigen Krise ist der vorläufige Endpunkt der Entwicklung erreicht. Weiter...

4,50
Die dritte industrielle Revolution

Schriftenreihe (Bd. 1214)

Die dritte industrielle Revolution

Unsere Zivilisation steht am Scheideweg, fossile Brennstoffe haben ausgedient. Vor dem Hintergrund des Zusammentreffens neuer Kommunikationstechnologien und neuer Energiesysteme entfaltet Rifkin seine Vision einer Dritten Industriellen Revolution, die ein kohlenstofffreies Zeitalter einleiten könne. Weiter...

1,00
Das Ende des freien Marktes

Schriftenreihe (Bd. 1196)

Das Ende des freien Marktes

Wie bedroht das Aufkommen des Staatskapitalismus die freien Märkte und die Zukunft der globalen Wirtschaft ? Das Buch beschreibt, wie diese neue Variante des Kapitalismus entstanden ist, wie er funktioniert, warum er die freien Märkte bedroht und wie die freie Marktwirtschaft dieser Entwicklung begegnen kann. Weiter...

Der Aufstieg des Geldes

Schriftenreihe (Bd. 1163)

Der Aufstieg des Geldes

Wird Immobilienbesitz überschätzt? Regiert der Rentenmarkt die Welt? Das Buch vermittelt Grundlagenwissen, stellt die Geschichte des Finanzwesens dar und erklärt die modernen Finanzinstitutionen und ihre Terminologie. Dabei werden in jedem Kapitel auch historische Schlüsselfragen beantwortet. Weiter...

4,50
Exit. Wohlstand ohne Wachstum

Schriftenreihe (Bd. 1076)

Exit. Wohlstand ohne Wachstum

In westlichen Gesellschaften stößt das Versprechen immerwährender materieller Wohlstandsmehrung an seine Grenzen. Ein neues Gleichgewicht zwischen Wachstum und Wohlstand ist nötig. In seinem Buch plädiert Miegel für einen menschenspezifischen Wohlstand, der dort beginne, wo Wachstum ende. Weiter...

Fleißig, billig, schutzlos

Schriftenreihe (Bd. 1027)

Fleißig, billig, schutzlos

Meist verdienen in Leiharbeit Beschäftigte ein Drittel weniger als Festangestellte. Das Buch stellt die Leiharbeit auf den Prüfstand, hinterfragt ihr Image als Jobmotor und enthält zahlreiche sachliche Informationen sowie kritische Anregungen, die zum Diskurs einladen. Weiter...

4,50
Wirtschaft heute

Schriftenreihe (Bd. 1007)

Wirtschaft heute

Die aktualisierte Auflage von "Wirtschaft heute" ist das Handbuch für alle, die sich einen Überblick über die heutige Wirtschaft und die Grundlagen der Wirtschaftstheorie verschaffen wollen. Weiter...

Der amerikanische Virus

Schriftenreihe (Bd. 796)

Der amerikanische Virus

Eine schwere Finanzkrise sei kein Grund, gleich die Marktwirtschaft abzuschaffen, so die Quintessenz des Buches. Das Selbstverständnis liberaler Märkte schließe Irrtümer, Fehler und Missbrauch ein. Der Autor plädiert angesichts der Krise für den Erhalt freier Märkte. Weiter...

7,00
Marke Eigenbau

Schriftenreihe (Bd. 788)

Marke Eigenbau

Ein Buch für alle, die daran glauben, dass Wirtschaft eine zu wichtige Angelegenheit ist, um sie allein den Großen zu überlassen. Und dass das Verhältnis von Arbeit, Produktion und Konsum einer Überarbeitung bedarf. Weiter...

1,00
Flächenbrand

Schriftenreihe (Bd. 746)

Flächenbrand

Oktober 2008: Die Welt stand kurz vor dem Zusammenbruch des globalen Finanzsystems. Die Faktoren der Krise und die Ungleichgewichte auf dem Finanzmarkt blieben dabei häufig im Dunklen. Weiter...

1,00
Wie muss die Wirtschaft umgebaut werden?

Schriftenreihe (Bd. 717)

Wie muss die Wirtschaft umgebaut werden?

Die aktuelle Finanzkrise hat es gezeigt, die Folgen der Bankenkrise sind weltweit spürbar. Aber wie kann die Weltwirtschaft auf die großen Herausforderungen der Zukunft reagieren und dabei nachhaltiger und verantwortungsbewusster werden? Bernd Meyer stellt einige Ansätze vor. Weiter...

7,00
24 Stunden

Schriftenreihe (Bd. 683)

24 Stunden

Wirtschaft global – und greifbar: Anhand von 14 Schlagzeilen der Wirtschaftspresse zeigt Daniel Altman die vielfältigen Verknüpfungen der Weltökonomie auf. Weiter...