Zahlen und Fakten: Die soziale Situation in Deutschland

Redaktion

25.1.2014
Zahlen und Fakten: Die soziale Situation in Deutschland
Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn © 2014


Herausgeber
Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn © 2014
www.bpb.de
Verantwortlich gemäß § 55 RStV: Thorsten Schilling

Projektleitung
Christian Hartmann
post@christianhartmann.net
Martin Hetterich und Matthias Jung (verantwortlich bpb)

Konzept, Inhalte und Redaktion
»Christian Hartmann«

Design
Peter Neuhaus
»www.peterismus.de«

Umsetzung
Christian Hartmann
3pc GmbH Neue Kommunikation
»www.3pc.de«

Das Angebot "Zahlen und Fakten: Die soziale Situation in Deutschland" entstand in Zusammenarbeit mit den nachstehenden Institutionen:

»Statistisches Bundesamt«
»Bundesamt für Migration und Flüchtlinge«
»Bundesministerium für Arbeit und Soziales«
»DIW Berlin«
»Deutsche Rentenversicherung Bund«

Weitere Daten wurden mit freundlicher Unterstützung von den folgenden Institutionen zur Verfügung gestellt: Nutzungsbedingungen
Alle Grafiken, Tabellen und Texte sind unter der »Creative-Commons-Lizenz by-nc-nd/2.0/de« oder der »Creative-Commons-Lizenz by-nc-nd/3.0/de« lizenziert.

Für Nutzungsformen, die nicht unter diese Lizenz fallen (insbesondere die kommerzielle Nutzung), senden Sie bitte eine Mail an online@bpb.de.

Bonn © 2012-2014



 
zum Fragebogen >

Ihre Meinung ist uns wichtig


Vielen Dank für Ihren Besuch von bpb.de!

Wir wollen unseren Internetauftritt verbessern - und zwar mit Ihrer Hilfe. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer kurzen Befragung ein. Sie dauert etwa 10 Minuten. Die Befragung führt das unabhängige Marktforschungsinstitut SKOPOS für uns durch.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Teilnahme. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Ihre Bundeszentrale für politische Bildung

Information zum Datenschutz und zur Datensicherheit


Als unabhängiges Marktforschungsinstitut führt SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung diese Befragung durch.

Zur Durchführung der Befragung erhebt SKOPOS Ihre IP-Adresse. Diese wird umgehend anonymisiert und getrennt von den Befragungsdaten verarbeitet, deshalb ist eine Identifizierung von Personen nicht möglich. Weitere personenbeziehbare oder personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Die Befragung entspricht den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. sowie der Europäischen Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.