Lauter Kölner Wünsche

13.10.2008

Teater NO99: HEM oder Heiße Estnische Männer - ГЭП Ehk Garjatšije Estonskije Parni

Estland 2007

Um das vom Aussterben bedrohte estnische Volk zu retten, beschließt eine Gruppe junger Männer möglichst viele Frauen zu schwängern. Aber schon bald erweisen sich die Gedanken über Volk und Nation, die sich die "hot Estonian guys" gemacht haben, für sie selbst als nicht mehr schlüssig.

Teater NO99: HEM oder Heiße Estnische Männer - Ehk Garjatšije Estonskije ParniTeater NO99: HEM oder Heiße Estnische Männer - Ehk Garjatšije Estonskije Parni (© Tiit Ojasoo)
Um das vom Aussterben bedrohte estnische Volk zu retten, beschließt eine Gruppe junger Männer ein radikales Nachwuchsprogramm: Sie versuchen, möglichst viele Frauen zu schwängern. Die kühlen nordischen Jungs halten Trainingsstunden in Verführungskunst ab, erlernen Kusstechniken nach dem Kamasutra und betreiben Lendengymnastik. Aber die Schwierigkeiten bleiben nicht aus, und schon bald erweisen sich die Gedanken über Volk und Nation, die sich die "hot Estonian guys" gemacht haben, für sie selbst als nicht mehr schlüssig. "Politisches Theater von hohem Unterhaltungswert: [...] die furiose Revue um die Befruchtungsaktivisten hat so viel Biss wie trockenen Witz." (Daniel Di Falco; www.nachtkritik.de). Das von Tiit Ojasoo aus Improvisationen der Schauspieltruppe entwickelte Stück wurde aufgrund seines politischen Stoffes in Estland heiß diskutiert.

Regie: Tiit Ojasoo

Ort

Studiobühne Köln

Datum

Do 20.11.2008, 19:30
Fr 21.11.2008, 19:30
Sa 22.11.2008, 19:30
(Freitag mit Publikumsgespräch)

Dauer

170 min

Sprache

estnisch mit deutscher Simultanübersetzung

Preis

12 Euro / 8 Euro

Schulunterricht

Klassen 10 - 13

Fächer

Deutsch, Politik, Kunst/ Theaterkurse

Themen

Demografischer Wandel, Nation, nationale Identität

Anmeldung

für Klassen zum Theaterbesuch und Unterrichtsmaterialien
Tel +49 (0)228 99515-1919

Informationen

Workshop-Übersicht

www.no99.ee


Weitere Informationen

PDF-Icon Programmheft
PDF-Icon Programmbuch

Festival

Politik im Freien Theater

Seit 1988 veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung das Festival "Politik im Freien Theater". Das Theaterfestival gastiert jeweils in einer anderen deutschen Stadt. In einem mehrtägigen Zeitraum werden Theatergastspiele aus der nationalen und internationalen Freien Szene gezeigt, die von einem umfangreichen und vielfältigen Begleitprogramm flankiert werden.

Mehr lesen