12. Festival
Herbst 2025

12. Festival
Herbst 2025

one hit wonder: Rockplastik XXL

Politik im Freien Theater 2008 Aktuelles / News Impressionen Juryerklärung Offener Brief von 400asa - Antwort der bpb matthaei & konsorten: kurz nachdem ich tot war Hofmann & Lindholm: Serie Deutschland Drama Köln: LauteR Kölner Wünsche Made in Köln matthaei & konsorten: kurz nachdem ich tot war Hofmann & Lindholm: Serie Deutschland Drama Köln: LauteR Kölner Wünsche Boris Sieverts / Büro Für Städtereisen: Der Kölner Norden one hit wonder: Rockplastik XXL Programm Constanza Macras | DorkyPark: Hell on Earth IIPM: Montana 400 asa: Der Bus Far A Day Cage: Nothing Company Mass & Fieber: Die Schwarze Kammer Theaterhaus Jena: Der Report der Magd Doris Uhlich: und Programm international Hotel Modern: Kamp Alexis Bug / Street Theatre Troupe Seoul: Der Berliner Gaettong Griechisches Nationaltheater Athen: Stalin Teater NO99: HEM Arjun Raina: A Terrible Beauty Is Born Rahmenprogramm Sonderprogramm Stücke und Materialien für den Unterricht Constanza Macras | DorkyPark: Hell on Earth Far A Day Cage: Nothing Company Mass & Fieber: Die Schwarze Kammer Teater NO99: HEM Hotel Modern: Kamp Alexis Bug / Street Theatre Troupe Seoul: Der Berliner Gaettong Rahmenprogramm Workshops and more Service Spielorte Presse Press release (24.11.2008) Pressemitteilung (24.11.2008) Press release (19.11.2008) Pressemitteilung (18.11.2008) Pressemitteilung (14.11.2008) Press release (14.11.2008) Presseeinladung (03.11.2008) Pressemitteilung (27.10.2008) Press release (24.10.2008) Pressemitteilung (24.09.2008) Press release (24.09.2008) Pressemitteilung (18.09.2008) Pressemitteilung (08.09.2008) Preisverleihung - Pressefotos (23.11.2008) Aktuelle Pressefotos Pressefotos Redaktion

one hit wonder: Rockplastik XXL Uraufführung - Deutschland 2008

/ 1 Minute zu lesen

Werden Sie Teil des größten musikalischen Experiments, das die Welt je gesehen hat! Seien Sie Teil dieses Kraftwerks! Fühlen Sie Ihren Puls – an dem Ort, wo es am dichtesten ist: inmitten der Masse. Es darf an dieser Stelle nur soviel verraten werden: Es geht um Musik, echte Musik.

Rockplastik (© Anna Rozkonsky)

Sechs Wochen lang machen one hit wonder Köln zur Bühne. Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen Ihre Stadt verändert erscheinen wird. Es darf an dieser Stelle nur soviel verraten werden: Es geht um Musik, echte Musik.

Zum Abschluss machen die Künstlerinnen Station bei ECHT, dem Festival Politik im Freien Theater. Seien Sie Teil dieses Kraftwerks! Fühlen Sie Ihren Puls – an dem Ort, wo es am dichtesten ist: inmitten der Masse. Werden Sie Teil des größten musikalischen Experiments, das die Welt je gesehen hat!

One Hit Wonder turn Cologne into a stage for the duration of six weeks. Don´t be surprised if Cologne suddenly strikes you as different. At the close, the artists stop off at ECHT. Be part of this tour de force! Feel your pulse – in the place that´s most crowded: in the midst of the masses. Be part of the biggest musical experiment the world has ever seen.

Künstlerische Leitung: Tanja Krone, Wanja Saatkamp
Dramaturgie: Patrick Wymann
Kostüme: Judith Steinmann
Video: Uschi Schmidt
Produktionsleitung: Julia Lorenz
Konzeptionelle Beratung: Heiner Apel
PR: Daniela Siemon
Mit: Camilla Graff Junior, Doris Kleemeyer, Tanja Krone, Wanja Saatkamp
Eine Koproduktion: von one hit wonder und der Bundeszentrale für Politische Bildung / bpb im Rahmen des 7. Festivals Politik im Freien Theater.

Ort

Live Music Hall

Datum

So 23.11.2008, 19:30

Dauer


75 min

Preis

12 Euro / 8 Euro

Externer Link: www.one-hit-wonder.org

Fussnoten