2Die SED vor der Herausforderung des „Prager Frühlings“ – eine transnationale Betrachtung

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Der Generalsekretär der SED, Walter Ulbricht, der tschechoslowakische Politiker Alexander Dubček und der sowjetische Parteiideologe Michail Suslow, 1968
Der Generalsekretär der SED, Walter Ulbricht (links), der tschechoslowakische Politiker Alexander Dubček (Mitte) und der sowjetische Parteiideologe Michail Suslow (rechts) bei einer Konferenz in der Tschechoslowakei, 1968 (© picture-alliance / UPI)