Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Nordmazedonien

Nordmazedonien Republik Nordmazedonien

Das Land in Daten

Zeitzone

MEZ ±0 h

Fläche

25 713 km² (Weltrang: 146)

Einwohnerzahl

2,1 Millionen (Stand 2020, Weltrang: 146)

Einwohnerdichte

81 pro km² (Stand 2020, Weltrang: 102)

Hauptstadt

Skopje

Amtssprache

Mazedonisch, Albanisch

Verwaltungsgliederung

80 Gemeinden

Städte

Skopje, Kumanovo, Bitola, Prilep, Tetovo

Autokennzeichen

NMK | MKD

Währung

1 Denar = 100 Deni

Nationalfeiertag

2. August (Ilinden-Aufstand gegen die osmanische Herrschaft 1903), 8. September (Unabhängigkeit 1991)

Lage

Von 40° 51' bis 42° 22' nördlicher Breite sowie von 20° 27' bis 23° 01' östlicher Länge (Südosteuropa)

Höchster Punkt

Korab, 2764 m

Klima

Kontinental beeinflusstes Mittelmeerklima

Staatsform

Parlamentarische Republik

Staatsoberhaupt

Präsident Stevo Pendarovski (seit 12.05.2019)

Regierungschef/in

Ministerpräsident Zoran Zaev (seit 31.08.2020)

Außenminister/in

Bujar Osmani (seit 31.08.2020)

Botschaft

berlin@mfa.gov.mk

Regierungsparteien

SDSM (Sozialdemokratische Union Mazedoniens), BDI (Demokratische Union für Integration) und PDSH (Demokratische Partei der Albaner)

Legislative

Parlament mit 120 für 4 Jahre gewählten Mitgliedern

Verfassung von:

1991

Wahlrecht ab:

18 Jahre

Altersstruktur

<15 Jahre 16,3 %, 15-64 Jahre 69,2 %, >64 Jahre 14,5 % (Stand 2020)

Bevölkerungsverteilung

Stadt 58,5 %, Land 41,5 % (Stand 2020)

Bevölkerungsentwicklung

0 % (Stand 2020)

Lebenserwartung

Frauen 78 Jahre, Männer 74 Jahre (Stand 2020)

Alphabetisierungsrate

Frauen 96,7 %, Männer 98,8 % (Stand 2018)

Bevölkerungsgruppen

Mazedonier, Albaner, Türken, Roma, Serben u. a.

Religionen

Christen, Muslime, Sonstige

Sprachen

Mazedonisch, Albanisch u. a.

Bruttosozialprodukt

12,29 Mrd. US$ (Stand 2020)

BIP-Wachstum

-4,5 % (Stand 2020)

Einkommen pro Einwohner

5918 US$ (Stand 2020)

Inflationsrate

1,2 % (Stand 2020)

Außenhandel

Import 8,71 Mrd. US$ (Nichteisenmetalle 15,1 %, Chemische Erzeugnisse 11,8 %, Elektrotechnik  8,1 %, Nahrungsmittel 7,9 %, Petrochemie 6,8 %), Export 6,64 Mrd. US$ (Chemische Erzeugnisse 24,3 %, Elektrotechnik 14,7 %, Maschinen 12,5 %,  Eisen und Stahl 9 %, Textilien und Bekleidung 7,9 %) (Stand 2020)

Arbeitslosenquote

18,4 % (Stand 2020)

CO₂-Emission/Kopf

4,3 t (Stand 2019)

Quelle: KOSMOS Welt- Almanach & Atlas 2022 © Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart 2021.

Fussnoten