BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren
Eingang zur russischen Staatsduma in Moskau
Hintergrund Aktuell (16.09.2021)

Duma-Wahl in Russland

Vom 17. bis zum 19. September finden die Wahlen zur russischen Staatsduma statt. Die Kreml-nahe Partei "Einiges Russland" führt in den Umfragen, schneidet dort jedoch deutlich schlechter ab als bei der vergangenen Wahl. Gleichzeitig behindern staatliche Repressionen sowohl die Kandidatur von Oppositionspolitikern und -politikerinnen als auch eine freie Meinungsbildung.

Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021

Wahl-O-Mat

Wahl-O-Mat Bundestagswahl 2021

Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Mit dem Wahl-O-Mat können Sie spielerisch herausfinden, was die Parteien wollen. Welche Partei kommt den eigenen politischen Ansichten am nächsten? Bei welchen Themen unterscheiden sich die Parteien voneinander?

Mehr lesen

Wer steht zur Wahl? 2021

Wer steht zur Wahl?

Bundestagswahl 2021

Zur Wahl des 20. Deutschen Bundestages am 26. September treten 40 Parteien mit mindestens einer Landesliste an. Hier finden Sie zu jeder der Parteien ein Kurz-Profil. Die Reihenfolge der Parteien richtet sich nach ihrem Wahlergebnis bei der letzten Wahl. Parteien, die daran nicht teilgenommen haben, erscheinen anschließend in alphabetischer Reihenfolge.

Mehr lesen

Das Bild zeigt den metallenen Bundesadler, der im Plenarsaal des Deutschen Bundestags hängt. Zu sehen sind der zur Seite blickende Kopf samt Schnabel sowie die aufgespannten Flügel dams angedeutetem Gefieder des Bundesadlers.

Themenseite

Bundestagswahl 2021

Alles zur Bundestagswahl 2021! Auf dieser Seite stellt die bpb Hintergründe, Unterrichtsmaterialien und Erklärvideos zur Wahl zum Deutschen Bundestag am 26. September 2021 und zum Thema Wahlen und Parteien zusammen.

Mehr lesen

Wahlhilfe zur Bundestagswahl 2021

wahlhilfe.bpb.de

Wahlhilfe zur Bundestagswahl 2021

Wer zum ersten Mal wählt, findet das manchmal schwierig. Das Wahlhilfe-Tool der bpb führt deshalb Schritt für Schritt durch die Bundestagswahl.

Mehr lesen auf wahlhilfe.bpb.de

Wahlbingo zur Bundestagswahl 2021 - Vorschaubild

wahlbingo.bpb.de

Wahlbingo zur Bundestagswahl 2021

Das Wahlbingo-Tool zeigt spielerisch, welche Argumente es fürs Nichtwählen gibt – und wie sie sich kontern lassen.

Mehr lesen auf wahlbingo.bpb.de

Der Facebook-Account von US-Präsident Donald J. Trump auf einem Handy vor einem Bildschirm mit einem Facebook-Logo.

Dossier Digitale Desinformation

Bundestagswahl und digitale Desinformation II

Ein wöchentlicher Rückblick auf Berichte zum Thema und Inhalte sowie Formate auf Social-Media-Plattformen und in Messenger-Diensten. Was gibt es dazu für Faktenchecks und Einschätzungen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft?

Mehr lesen

Dossierbild Wahlen nach Zahlen: Nachdenkende Figur mit Linien eines Liniendiagramms. Im Hintergrund scherenschnittmäßig weitere Figuren.

Unterrichtsprojekt zur Bundestagswahl 2021

Forschen mit GrafStat: Wahlen nach Zahlen

Das Unterrichtsprojekt lädt ein, forschend zur Bundestagswahl 2021 zu lernen. Es werden neue Sichtweisen auf Wahlkämpfe und ihre Dynamiken untersucht, die Rolle digitaler politischer Kommunikation, die Messung von Stimmungen in Umfragen und weitere Fragen rund um das Wählen vorgestellt.

Mehr lesen

Illustration: Stadt mit Personen an ihren Laptops, über die ein Flugzeug fliegt. Überall auf den Gebäuden sind Banner, Poster und Schriftzüge: "Internet für alle", "Sozialtarif", "Recht auf digitale Bildung", "European Digital University", "Digitalministerium (Läuft mit erneuerbarer Energie)" "No Upload Filter", "Schule: Digital fit".

Wahlkampfthema Digitalisierung: Was fordern die Parteien zur Bundestagswahl?

Im Interview geben Isabelle Borucki und Daniel Ruttloff einen Überblick über die digitalen Themen und Konfliktlinien im Bundestagswahlkampf 2021.

Mehr lesen

Illustration: Drei Personen laufen auf ihre Handys schauend hintereinander eine Straße entlang, die mit Wahlplakaten behängt ist. Auf jede dieser Personen zeigt ein Pfeil, der mit je einer der Beschriftungen: "Mobilisierung", "Organisation" und "Information".

Digitale Bundestagswahl auf einen Blick: Was ist eigentlich…?

Microtargeting, Hackerangriffe oder Wahlkampf-Apps – die Politikberater Martin Fuchs und Bendix Hügelmann geben einen Überblick über zentrale Begriffe des digitalen Wahlkampfs und ihre Bedeutung für die Bundestagswahl.

Mehr lesen

Aus der Mediathek

Wahlaufruf des Bundespräsidenten

zur Bundestagswahl 2021

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 31. August gemeinsam mit dem Fußballspieler Toni Kroos, der Schauspielerin Sibel Kekilli, dem Moderator Johannes B. Kerner und dem Sänger Lukas Rieger in einer Videobotschaft die Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung an den bevorstehenden Wahlen zum Deutschen Bundestag aufgerufen.

euro|topics

Farbfoto: Zwei Menschen in Schutzkleidung und mit Wahlurne stehen vor einem Gartenzaun in der Tula-Region, Russland.

euro|topics-Presseschau vom 20. September 2021

Duma-Wahlen: Was außer den Stimmen zählt

In Russland sind am Sonntag die Parlamentswahlen zu Ende gegangen. Nach ersten Hochrechnungen ist Putins Partei Einiges Russland mit knapp 45 Prozentpunkten Wahlsieger, darauf folgen mit einigem Abstand die Kommunisten (20 Prozent) sowie drei weitere Parteien, die als systemtreu gelten. Zahlreiche kritische Kandidaten der Oppositionsparteien waren vor der Wahl inhaftiert worden. Europas Presse interpretiert das Ergebnis durchaus vielfältig.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Farbfoto: Mehrer Panzer in einer Sandgrube während einer NATO-Übung in Kadaga, Lettland.

euro|topics-Debatte

Schüsse mitten in Riga: Überzogene Militärübung?

Noch bis zum 3. Oktober findet Lettlands größte Militärübung des Jahres mit rund 10.000 Soldaten, teilweise auch aus Partnerstaaten, statt. Im Rahmen von Namejs 2021 wurde teilweise auch im Zentrum von Riga geschossen, was für Angst und Verwirrung bei Passanten und für Empörung in den Sozialen Medien gesorgt hat. Lettlands Presse zeigt dafür Verständnis, gewichtet aber die Erkenntnisse höher, die diese Simulation für die Zukunft liefert.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Farbfoto: Eine Gruppe von Menschen applaudiert dem Budapester Bürgermeister Gergely Karácsony.

euro|topics-Debatte

Vorwahl der ungarischen Opposition gehackt?

Ein Bündnis ungarischer Oppositionsparteien will derzeit einen gemeinsamen Herausforderer gegen Viktor Orbán und seine Fidesz-Partei für 2022 bestimmen. Doch schon am Samstag, dem ersten Tag des einwöchigen ersten Wahlgangs, musste die Abstimmung unterbrochen werden, weil das IT-System versagte. Die Regierungspartei wies Vorwürfe zurück, sie habe die Computer gehackt. Kommentatoren sind uneins.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Präsident Joe Biden hält eine Rede über eine nationale Sicherheitsinitiative im Weißen Haus.

euro|topics-Debatte

Indopazifik-Pakt Aukus: Bleibt der Westen geeint?

Die USA, das Vereinigte Königreich und Australien haben einen Pakt für den Indopazifik geschlossen: Aukus. Australien soll unter anderem nuklear betriebene U-Boote mit Technik aus den USA und Großbritannien bekommen. Das Bündnis gilt als Schulterschluss gegen China, hebelt jedoch einen Vertrag aus, mit dem Frankreich Australien U-Boote hätte liefern sollen. Über Ursachen und Folgen gehen die Meinungen auseinander.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Endlagersuche

Der Ortsname Gorleben steht auf einem Ortsausgangsschild.

Aus Politik und Zeitgeschichte

Gorleben als kulturelles Erbe. Die Anti-Atom-Bewegung zwischen Historisierung und Aktualität

Zunehmend widmen sich Museen und Archive der Bewahrung der deutschen Anti-Atom-Bewegung als kulturelles Erbe. Die Endlagerfrage bleibt indes ungeklärt. Was bedeutet die 2020 erfolgte Absage an Gorleben als Standort für den Widerstand und die regionale Identität des Wendlands?

Mehr lesen

Polizei und Bundesgrenzschutz räumen am 04.06.1980 das Hüttendorf der "Republik Freies Wendland" nahe Gorleben, das Atomkraftgegner aus Protest gegen das geplante Atommüll-Lager an der Tiefbohrstelle 1004 errichtet hatten. Das Bild zeigt sitzende Demonstranten mit Plakaten in gelben Regenjacken.

Aus Politik und Zeitgeschichte

Kleine Geschichte der Atomkraft-Kontroverse in Deutschland

Die Atomkraft galt bis in die 1960er Jahre als sauber, günstig und wachstumstreibend. Dann aber löste die Sorge über Strahlung, Unfälle und Endlagerung ein Umdenken aus – und führte zu neuen Protestformen sowie einem neuen bürgerlichen Selbstverständnis.

Mehr lesen

Flucht und Asyl

Evakuierte Afghanen und Deutsche in einem Airbus der Bundeswehr nach der Landung am 18. August 2021.

Flucht und Asyl

Migrationspolitik – August 2021

Was ist in der Migrations- und Asylpolitik im letzten Monat passiert? Wie haben sich die Flucht- und Asylzahlen entwickelt? Wir blicken zurück auf die Situation in Deutschland und Europa.

Mehr lesen

Menschen warten auf einer Treppe

Länderprofile Migration

Afghanische Migration nach Deutschland: Geschichte und aktuelle Debatten

Angesichts der sich verschlechternden Sicherheitslage in Afghanistan sind in den letzten Jahren mehr afghanische Staatsangehörige nach Deutschland migriert.

Mehr lesen

Russland-Analysen

Für Russland ist der Arktische Rat einer der wenigen verbliebenen Kommunikationskanäle zwischen Russland und Mitgliedsstaaten der Nato - und daher wichtig.

Russland-Analysen Nr. 405 (31.07.2021)

Arktis

Russland hat in der sich erwärmenden Arktis viel vor - wirtschaftlich wie militärisch. Doch für Moskau ist es ein Balanceakt, eigene Interesse zu verfolgen, ohne die anderen Anrainer zu verärgern.

Mehr lesen

Luftaufnahme des Handelshafens von Wladiwostok

Russland-Analysen Nr. 404 (24.06.2021)

Wirtschaftliche Schocks

Russland konnte die Covid-19-Krise wirtschaftlich gut abfedern. Doch die russische Wirtschaft krankt an internationalen Sanktionen, einem stagnierenden Realeinkommen und wenig staatlicher Hilfe.

Mehr lesen

Podcast

Podcast Vorschaubild WUB Mehr Mitsprache

Podcast - Was uns betrifft

Folge 9: Mehr Mitsprache

Bürgerräte sollen Demokratien offener und lebendiger machen. Doch wie läuft so ein Rat überhaupt ab? Wie werden Teilnehmende gefunden, wie wird diskutiert und was passiert mit den Ergebnissen? Darüber haben wir mit Julia Haggenmiller gesprochen, die bei einem der ersten bundesweiten Bürgerräte mitgemacht hat. Danach verrät uns die Politikwissenschaftlerin Mira Pütz, wie Bürgerräte unsere Gesellschaft verändern und zum Klimaschutz beitragen können.

Mehr lesen

Teaserbild Podcast "Wir im Wandel"

Podcast

Wir im Wandel

Unsere Gesellschaft steht vor vielen Herausforderungen: Digitalisierung, Strukturwandel oder auch die Klimakrise verändern unsere Arbeitswelt, unsere Wirtschaft, den sozialen Zusammenhalt. Im Podcast "Wir im Wandel" geht es um persönliche Geschichten von Mut und Aufbruch, aber auch um Sorgen und Misserfolge. Und er liefert Informationen und Hintergründe.

Mehr lesen

Corona-Krise

Demonstranten bei einer Demonstration gegen den Impfpass "Green Pass" im Zentrum von Rom.

euro|topics-Debatte

Mehr Druck: Ist der Umgang mit Ungeimpften richtig?

Ausreichend Impfstoff gegen Corona gibt es in Europa - aber immer weniger Menschen, die sich auch impfen lassen möchten, weshalb die Politik in vielen Ländern den Druck auf Ungeimpfte deutlich erhöht. Obwohl auch Geimpfte das Virus übertragen können, sind sie von Test-Auflagen fast komplett befreit. Ungeimpfte hingegen müssen teils tief in die Tasche greifen, um Tests zu bezahlen.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Ein Hinweisschild zeigt, dass ein Spielplatz wegen der Verbreitung des Corona-Virus bis auf weiteres geschlossen bleibt. Zur Eindämmung der Virus-Verbreitung sind die Bürger aufgefordert Sozialkontakte zu meiden.

Themenseite

Coronavirus

Die Ausbreitung des Coronavirus sowie die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie betreffen derzeit fast alle Aspekte unseres Lebens und stellen die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Auf dieser Themenseite haben wir neben den aktuellen Debatten auch Hintergrundinformationen zu politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen rund um die Pandemie zusammengestellt.

Mehr lesen

Unterrichtsthemen

Islamische Verbände und Autoren riefen vor der Bundestagswahl zur Stimmabgabe auf. Foto: AP

Unterrichtsthema

Wahlen

Freie Wahlen sind ein Grundelement unserer demokratischen Gesellschaftsordnung. Thematisch gebündelt finden Sie hier Unterrichtsmaterialien für alle Altersgruppen sowie die Online-Angebote der bpb.

Mehr lesen

Eine Besucherin besichtigt am 15. Mai 1998 in der Frankfurter Kunsthalle Schirn eine Darstellung der Grundrechte von 1848 und 1949 vor einer Fensterfront.

Unterrichtsthema

Grundgesetz

Das Grundgesetz bildet die Rechts- und Werteordnung der Bundesrepublik – und an seinem Anfang stehen die Grundrechte als oberste Leitprinzipien. Unterrichtsmaterialien für Grund- und Weiterführenden Schulen, Filme, Infografiken, Apps, Quiz und Arbeitsblätter.

Mehr lesen

Europäische Union

Flagge der Europäischen Union.

Dossier

Die Europäische Union

Für viele ist die EU ein fremdes Gebilde. Dabei wird sie immer wichtiger. Das Dossier bietet einen lexikalischen Überblick: Warum gibt es die Union der 28? Wer macht was in der EU? Und wie sieht die Zukunft aus?

Mehr lesen

Gedenken an den Genozid an Sinti und Roma

Romnija und Roma demonstrieren am 2. August 2018, dem Gedenktag für den Holocaust an Roma, vor dem italienischen Parlament.

Themenseite

Antiziganismus

Am 2. August ist der internationale Tag des Gedenkens an den Genozid an Sinti und Roma. Mehr als 500.000 Sinti und Roma wurden während des Holocaust ermordet. Bis heute sind rassistische Vorurteile weit verbreitet. Viele Angehörige der Minderheit erfahren in ihrem Alltag Diskriminierung. Diese Themenseite bündelt unsere Angebote zu Antiziganismus.

Mehr lesen

Europa

Dossier

Sinti und Roma in Europa

Seit dem Mittelalter leben Sinti und Roma in Europa. Ihre Zahl wird heute auf knapp zwölf Millionen geschätzt. In vielen europäischen Ländern ist die Situation der Roma prekär. Besonders in Südosteuropa leben sie häufig am Rande der Gesellschaft. Dort ist die Situation heute schlechter als vor der Zeitenwende 1989/90: Armut, Diskriminierung und antiziganistischen Ressentiments.

Mehr lesen

Antisemitismus

Ein Smartphonebildschirm mit den Icons von Facebook, Instagram, Facebook-Messenger und Whatsapp mit Eingangsbenachrichtigungen. Ein Finger ist dabei, eines der Icons zu drücken.

Dossier Antisemitismus

Antisemitismus im Internet und den sozialen Medien

Soziale Netzwerke haben die Verbreitung und Radikalisierung von Antisemitismus befördert. Die damit verbundene Normalisierung antisemitischer Äußerungen im Internet bleibt nicht ohne Folgen. Alle (mutmaßlichen) Täter antisemitisch motivierter Terroranschläge der letzten Jahre waren in antisemitischen Online-Communities aktiv und verbreiteten Verschwörungsmythen.

Mehr lesen

Vor dem Brandenburger Tor tragen Demonstranten Reichsflaggen und den Buchstaben Q in Reichsflaggen-Optik. Das Q steht für "QAnon". Im Hintergrund die Quadriga auf dem Brandenburger Tor in  Berlin.

Dossier Antisemitismus

Antisemitische Verschwörungstheorien in Geschichte und Gegenwart

Nicht alle Verschwörungstheorien sind antisemitisch, aber Antisemitismus ist gegenwärtig immer konspirationistisch aufgeladen. Die enge Verknüpfung von Antisemitismus und Verschwörungstheorien ist Gegenstand dieses Beitrags und soll von seiner historischen Genese bis in unsere Gegenwart hinein beleuchtet werden.

Mehr lesen

Filmspezial

"Mohamed und Anna – eine muslimisch-jüdische Geschichte"

Das pädagogische Begleitmaterial unterstützt den Filmeinsatz im (außer)schulischen Bereich. Die Lernenden sollen die Geschichte der Rettung der Jüdin Anna Boros und ihrer Familie durch den ägyptischen Arzt Mohamed Helmy kennenlernen und sie medienkompetent reflektieren lernen.

Mehr lesen

Rechtsextremismus

Nebenklägerinnen und Nebenkläger stehen mit ihren Anwälten hinter weißen Rosen am Landgericht. Zuvor hatten sie die Urteilsverkündung im Halle-Prozess verfolgt. Der Attentäter hatte am 09. Oktober 2019 am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur versucht, die Gemeinde in der Synagoge zu ermorden.

Armin Pfahl-Traughber

Chronik des Rechtsterrorismus in Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland blickt auf eine lange Geschichte des Rechtsterrorismus seit 1949 zurück. Militante Gruppen, Einzeltäter und noch immer ungeklärte Fälle – eine Chronik des Rechtsterrorismus in Deutschland.

Mehr lesen

Zum Gedenken an die Opfer des rechtsextremistischen Anschlag am 19.2.2020 in Hanau sind auf dem Tuebinger Holzmarkt Plakate mit den Gesichtern und Namen der Opfer.

Andreas Speit

Rechtsextreme Gewalt in Deutschland

Hanau, Halle, Kassel, München – allein seit 2016 töteten rechtsextreme Täter 22 Menschen. Seit 1990 zählt das Bundeskriminalamt 109 Todesopfer rechter Gewalt – doch die Zahl liegt laut NGOs und Opferinitiativen noch höher.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Bunte Figürchen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.

Mehr lesen

Wahlzettel in die Urne

einfach POLITIK:

Bundestagswahl 2021:
Lesen und Hören

Am 26. September 2021 wählen die deutschen Bürger und Bürgerinnen den Bundestag! Hier finden Sie eine Übersicht unserer Angebote zur Bundestagswahl in einfacher Sprache.

Mehr lesen

Fluss in Brasilien

einfach POLITIK:

Erde und Menschen

Menschen haben Klima und Natur immer stärker verändert. Das Klima auf der Erde wird immer wärmer. Immer mehr Tiere und Pflanzen sterben aus. Das schadet allen. Menschen können auf der Erde aber auch vieles zum Guten verändern. Viele haben schon damit angefangen.

Mehr lesen

Veranstaltungen

Digitale Veranstaltungen und Livestreams der bpb - Teaserbild

Format

Digitale Veranstaltungen und Livestreams

Auf dieser Seite finden Sie alle anstehenden digitalen Veranstaltungen und Livestream-Termine der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mehr lesen

Islamische Verbände und Autoren riefen vor der Bundestagswahl zur Stimmabgabe auf. Foto: AP

Besucherprogamm DIGITAL – neuer kostenloser Gruppenvortrag on Demand zum Thema Bundestagswahl 2021

Pünktlich zur Bundestagswahl bietet die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb einen kostenlosen Basisvortrag EXTRA zum Wahlrecht und Wahlsystem. Diesen Zoom-Vortrag können nicht nur Schulklassen, sondern auch alle interessierten Gruppen buchen. Termine werden bis einschließlich Freitag, dem 24.09.2021, vergeben.

Mehr lesen

Plan: bpb:rallye durchs Bonner Regierungsviertel

01

SEP

bpb:medienzentrum

bpb:rallye durchs Bonner Regierungsviertel

01.09.-17.12.2021 Bonn

Mit der bpb:rallye durchs Bonner Regierungsviertel können Sie in etwa zwei Stunden mit Ihrer Klasse / Ihrem Kurs / Ihrer Lerngruppe das ehemalige Bonner Regierungsviertel kennenlernen. Für Gruppen bis maximal 30 Personen. Altersgruppe: 14-18 Jahren und junggebliebene Erwachsene.

Mehr lesen

Farbfoto: Schauspielerin Ruth Marie Kröger im Theaterstück Ein Volkskanzler

12

SEP

Ein Volkskanzler

12.09.2021 online

Das Gedankenexperiment "Ein Volkskanzler" nimmt die Zuschauer/-innen mit auf eine Reise von der Demokratie in die Autokratie. Ganz behutsam, aber mit eindeutigem Ausgang.

Mehr lesen

VA-Bild: bpb:forum digital SPEZIAL: Grundrechtsschutz

21

SEP

bpb:forum digital SPEZIAL

"Wie steht es um den Grundrechtsschutz in Europa, Herr Prof. Dr. Harbarth?"

21.09.2021 bpb:medienzentrum virtuell

Anlässlich des 70. Geburtstags des Bundesverfassungsgerichts präsentiert die Bundeszentrale für politische Bildung die Reihe bpb:forum digital SPEZIAL "Richterinnen und Richter des Bundesverfassungsgerichts im Gespräch". Der Präsident des BVerfG, Stephan Harbarth spricht mit der ehemaligen Vizepräsidentin des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, Angelika Nußberger, über europaweiten Grundrechtsschutz.

Mehr lesen

Spielkonsolencontroller

22

SEP

Online-Seminar

Eltern-LAN digital zum Spiel "Fortnite"

22.09.2021

Die Teilnehmenden können untereinander und mit erfahrenen Medienpädagog*innen in einen Austausch über pädagogische Fragen rund um digitale Spiele treten. Durch ein Live-Let's Play lernen die Teilnehmenden außerdem das beliebte Spiel "Fortnite" von Grund auf kennen!

Mehr lesen

Stichwort des Tages

Wahlkampf

In den Wochen und Monaten vor einer wichtigen Wahl (z.B. vor der Wahl zum Deutschen Bundestag) werben die Parteien und Kandidaten, die gewählt werden wollen, um die Stimmen der Wählerinnen und Wähler...

Zu den Lexika auf bpb.de

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas.
Sie können darüber lesen oder hören.
In einfacher Sprache.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media

Online-Angebot

chotzen.de

Auf der Webseite www.chotzen.de wird die Geschichte einer deutsch-jüdischen Familie vom Beginn des Ersten Weltkriegs bis heute erzählt. Mit vielen Filmen, Bildern und Dokumenten.

Mehr lesen auf chotzen.de

HanisauLand

HanisauLand-Spezial

HanisauLand bietet zu wichtigen oder aktuellen Themen, wie etwa Bundestagswahl, Corona oder Grundrechte ein Spezial, mit spannenden, kurzen und verständlichen Informationen, Wissenstests, Spielen und Rätseln.

Mehr lesen auf hanisauland.de

www.kinofenster.de

Film des Monats: Fabian oder der Gang vor die Hunde

Dominik Grafs "Fabian oder der Gang vor die Hunde", die Verfilmung der Urfassung von Erich Kästners Erfolgsroman Fabian (1931), ist eine ambitionierte Hommage an die Weimarer Moderne. Kinofenster beleuchtet die Literaturverfilmung und untersucht die subjektive Erzählhaltung mithilfe einer Videoanalyse. Dazu gibt es ein Audio-Interview mit dem Produzenten Felix von Boehm und Unterrichtsmaterial ab Oberstufe.

Mehr lesen auf kinofenster.de

spielbar.de

Suzerain

Suzerain ist eine gelungene Politik-Simulation und hat sogar den Deutschen Computerspielpreis in der Kategorie "Bestes Expertenspiel" gewonnen. Politik wird hier nicht als abstrakte Denkübung, sondern als Aushandlungsprozess zwischen Menschen dargestellt.

Mehr lesen auf spielbar.de

Vater, Mutter ... oder doch ganz anders? Wie vielfältig Familien sind, zeigt der Blick in die Lokalzeitungen. Die drehscheibe hat die besten Beispiele zusammengestellt.

Mehr lesen auf drehscheibe.org

jugendopposition.de

Das Grimme-Preis gekrönte Jugendportal in neuem Layout. Thema: Wie waren junge Menschen in der DDR mit Mut & Musik gegen Stasi und SED-Diktatur aktiv? Zeitzeugen berichten.

Mehr lesen auf jugendopposition.de

Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

MEHR politische Bildung im virtuellen bpb:medienzentrum

Nachdem die analogen Medienzentren der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn und Berlin Mitte März bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr schließen mussten, ist ab sofort das virtuelle bpb:medienzentrum für Euch geöffnet!

Mehr lesen

Veranstaltungskalender

September 2021 / Oktober 2021

20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
Zurück Weiter

Besucherprogramm DIGITAL

Berlin besuchen – Politik begreifen

Die bpb bietet ihr beliebtes Besucherprogramm für Berlin während der Corona-Pandemie in digitaler Form an. Schulklassen, AGs, Vereine, Initiativen, Stiftungen, Studierendenden- und andere Gruppen können sich für unsere kostenlosen Online-Vorträge zur politischen Bildung anmelden.

Mehr lesen