Auf dem Bild ist in der Vogelperspektive ein gestürztes Stalindenkmal zu sehen. Das Denkmal liegt links neben dem Sockel auf dem Boden. Menschen stehen dort und gehen unaufgeregt daran vorbei.
Hintergrund Aktuell (20.10.2021)

Vor 65 Jahren: Ungarischer Volksaufstand

Am 23. Oktober 1956 entwickelte sich aus Studentenprotesten in Budapest ein landesweiter Volksaufstand gegen das kommunistische Regime. Die Sowjetunion intervenierte und ließ die Proteste blutig niederschlagen.

euro|topics

Recep Tayyip Erdogan hält eine Rede während der Einweihungsfeier des Nationalgartens in Eskisehir.

euro|topics-Presseschau vom 25. Oktober 2021

Erdoğan erklärt Botschafter zu "unerwünschten Personen"

Die diplomatischen Beziehungen zwischen der Türkei und dem Westen haben einen neuen Tiefpunkt erreicht. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan wies seinen Außenminister an, die Ausweisung von zehn Botschaftern westlicher Länder vorzubereiten, darunter die der USA, Deutschlands und Frankreichs. Kommentatoren bewerten die Folgen sehr unterschiedlich.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Emmanuel Macron im Gespräch mit Angela Merkel und Mateusz Morawiecki im Gespräch mit Ursula von der Leyen auf dem EU-Gipfel.

euro|topics-Debatte

EU-Gipfel: Wieder einmal wenig Einigkeit

Angela Merkels letzter EU-Gipfel brachte trotz drängender Probleme keine konkreten Entscheidungen: Weder im Justizstreit mit Polen oder in der Frage um die Migration via Belarus konnten sich die Mitgliedsländer auf gemeinsame Maßnahmen einigen. Ein Vorschlag Spaniens, günstigere Energiepreise durch gemeinsame Gaskäufe zu ermöglichen, wurde vertagt.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Ein Patient auf der Intensivstation des Universitätsklinikums Tulln.

euro|topics-Debatte

Lockdown für Ungeimpfte?

Europaweit stagniert die Quote derjenigen, die gegen das Coronavirus geimpft sind - und je niedriger, desto alarmierender die Infektions- und Todeszahlen der vierten Welle. Österreich erwägt deshalb nun drastische Schritte: Ab 600 belegten Corona-Intensivbetten soll es für Ungeimpfte Ausgangssperren geben. In Rumänien, wo die Krankenhäuser erneut überlastet sind, gelten schon welche.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Polens Premierminister Mateusz Morawiecki während seiner Rede im Europäischen Parlament.

euro|topics-Debatte

Streit EU-Polen: Was nun?

Im Streit um Polens Rechtsstaatlichkeit ist es vergangenen Dienstag zum Showdown in Straßburg gekommen: Kommissionspräsidentin von der Leyen drohte, die von Warschau beantragten Corona-Hilfen so lange zu blockieren, bis das Land die umstrittenen Justizreformen zurücknimmt. Polens Premier Morawiecki warf der EU Erpressung vor, führte aber Ende der Woche Vier-Augen-Gespräche mit Emmanuel Macron und Angela Merkel.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Bundestagswahl 2021

Das Bild zeigt den metallenen Bundesadler, der im Plenarsaal des Deutschen Bundestags hängt. Zu sehen sind der zur Seite blickende Kopf samt Schnabel sowie die aufgespannten Flügel dams angedeutetem Gefieder des Bundesadlers.

Themenseite

Bundestagswahl 2021

Alles zur Bundestagswahl 2021! Auf dieser Seite stellt die bpb Hintergründe, Unterrichtsmaterialien und Erklärvideos zur Wahl zum Deutschen Bundestag am 26. September 2021 und zum Thema Wahlen und Parteien zusammen.

Mehr lesen

Der kommissarische SPD-Vorsitzende Olaf Scholz, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer (v. l. n. r.) geben am 12. März 2018 vor der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages in Berlin eine Pressekonferenz.

Wahlen in Deutschland

Wahlergebnis, Koalitionsverhandlungen und Regierungsbildung

Deutschland ist eine Koalitionsdemokratie. Deshalb sind die Tage, Wochen und manchmal Monate nach der Bundestagswahl geprägt von der Suche nach der passenden Koalition für eine künftige Regierung.

Mehr lesen

Brandenburger Tor

Digitale Vorträge

Wahlnachlese

So spannend wie diesmal waren Bundestagswahlen selten. Auch nach dem Wahlabend sind viele Fragen offen. Die bpb bietet deshalb allen interessierten Gruppen (Schulklassen, Studierende, Vereine, Betriebe) einen kostenlosen Zoom-Vortrag zur Wahlnachlese an.

Mehr lesen

Deutsch-jüdische Geschichte

Jüdische Grundschule, Frankfurt am Main

Dossier

Jüdisches Leben in Deutschland – Vergangenheit und Gegenwart

In Deutschland lebt die drittgrößte jüdische Gemeinschaft Europas. Seit den 1990er Jahren hat sich jüdisches Leben in Deutschland mit einer ganz neuen Dynamik und Vitalität entwickelt, innerjüdische Pluralität mit seinen mannigfaltigen Erscheinungs- und Ausdrucksformen ist zum Wesensmerkmal jüdischer Gegenwart geworden. Das Dossier versucht diese Pluralität und Vielstimmigkeit sicht- und hörbar zu machen.

Mehr lesen

Alle neun Lichter brennen am 18. Dezember 2020 auf dem Chanukka-Leuchter vor dem Brandenburger Tor zum jüdischen Lichterfest.

Digitale Fachtagung von bpb und KMK

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland: Wege der Begegnung mit jüdischer Vielfalt im Lernort Schule

Im Jahre 2021 leben Jüdinnen und Juden nachweislich 1700 Jahre auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Für die Fachtagung ist dies ein Anlass der Frage nachzugehen: Wie kann Schule dazu beitragen, jüdisches Leben sichtbar zu machen und dem erstarkenden Antisemitismus etwas entgegenzusetzen.

Mehr lesen

Digitale politische Bildung

Auf dem Bild sind mittig zwei Hände zu sehen, die ein Handy in die Luft halten. Auf dem Handydisplay sieht man Menschen die demonstrieren.
Oberhalb der Hände steht der Schriftzug "Förderprogramm Demokratie im Netz"

Ausschreibung

Zuwendungen für Modellprojekte im Rahmen des Förderprogramms "Demokratie im Netz"

Die bpb sucht Projekte zum Aufbau und Vernetzung digitaler politischer Bildung, die zur Stärkung und Weiterentwicklung digitaler Partizipation und zur Bekämpfung und Prävention von Rechtsextremismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit beitragen.

Mehr lesen

China

Willkommenszeremonie anlässlich der Rückkehr der 37. Marine-Geleitflotte in den Hafen von Zhanjiang am 29.06.2021 nach einer Mission im Golf von Aden und vor der Küste Somalias.

Dossier China

Chinas Sicherheitspolitik

Bei seinen Nachbarländern verfolgt China seine Interessen vehement, auf weltpolitischer Bühne ist die Volksrepublik zurückhaltender. Tatsächlich aber entwickelt sich China von einer Wirtschaftsmacht zu einem globalen Investor und einer politischen und militärischen Supermacht mit Präsenzambitionen im Weltraum und in Richtung beider Pole.

Mehr lesen

Zwei gezeichnete Personen schauen in ein Buch. Die Illustration ist ein Symbolbild für die FAQ.

Dossier China

FAQ zur Volksrepublik China

Wie wird in China regiert, welche Leitideen verfolgt die Kommunistische Partei, welche strategischen Ziele unterliegen der chinesischen Außenpolitik? Kurz und knapp erklärt die Politologin Nele Noesselt, Universität Duisburg-Essen, wichtige Fragen zum politischen System.

Mehr lesen

Podcast

Netz aus Lügen

Podcast-Reihe

Desinformation - Der globale Blick

In diesem Podcast gehen wir der Frage nach, ob und wie Fehlinformationen auf Demokratien wirken und wo sie ihren Ursprung haben. Wir reisen dafür von Deutschland in die Ukraine, nach Taiwan und bis in die USA. Dabei geht es nicht nur um Antworten auf die Frage, was Desinformationen für uns als Gesellschaft bedeuten, sondern auch, wie wir (anders) damit umgehen könnten.

Mehr lesen

Mediathek

Aus der Mediathek

Bildungshacks: Tipps für digitale Erinnerungskultur im Unterricht

Bildungshacks

Wie lassen sich Digitalität und Erinnerungskultur konkret in den Unterricht integrieren? Geschichtsdidaktiker Christoph Pallaske und Geschichtsdidaktikerin Anja Neubert sind zu Gast, um ihre Praxistipps mit der Werkstatt-Community zu teilen.

Flucht und Asyl

Auf der griechischen Insel Samos wurde im September 2021 ein neues Flüchtlingslager eröffnet. Ein Wachmann steht am Eingang des mit hohen, stacheldrahtbewehrten Zäunen umgebenen Lagers, im Hintergrund die Wohncontainer.

Migrationspolitik – September 2021

Das EU-Parlament beschließt Erleichterungen für die Zuwanderung von Hochqualifizierten, in der Grenzregion zwischen Polen und Belarus sterben Schutzsuchende und auf Samos ist ein neues Flüchtlingslager eröffnet worden. Der Monatsrückblick.

Mehr lesen

Farbfoto: Februar 2020: Flüchtlinge und Migranten in einem Schlauchboot in Begleitung von Frontex-Schiffen in der Nähe der griechischen Insel Lesbos.

Die Europäische Grenzschutzagentur Frontex

2005 wurde die Europäische Grenzschutzagentur Frontex gegründet. Sie soll die EU-Mitgliedstaaten bei der Kontrolle und Überwachung ihrer Grenzen unterstützen. Ihre Kompetenzen sind im Laufe der Jahre deutlich erweitert worden. Ein Überblick.

Mehr lesen

Dossier USA

Farbfoto: Eine Ansammlung an Menschen unter befahrener Brücke.

Migrations- und Wirtschaftspolitik an der Grenze zu Mexiko

Das Verhältnis der USA zum südlichen Nachbarn wird von engen Wirtschaftsbeziehungen und dem konfliktreichen Thema Grenzpolitik geprägt. Die Trump-Regierung war gegen irreguläre Zuwanderung aus Mexiko und Zentralamerika mit Abschottung und der Errichtung von Sicherheitsanlagen vorgegangen. Der neue Präsident Joe Biden muss sich der anhaltenden humanitären Krise an der Grenze stellen.

Mehr lesen

Farbfoto: Liefer-Roboter im Einsatz in Miami, Florida, im März 2021.

Deindustrialisierung und High-Tech in den USA

Schon seit dem Zweiten Weltkrieg durchlaufen die USA einen Wandel von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft. Doch in Kombination mit der intensivierten Globalisierung und Digitalisierung führt diese Entwicklung seit den 1980er-Jahren verstärkt zu ökonomischen Ungleichheiten – mit großen regionalen Unterschieden.

Mehr lesen

Soziale Ungleichheit

Soziale Schere, Kluft zwischen Arm und Reich Bildrechte: Verwendung weltweit Besondere Hinweise: RM Rechtevermerk: picture-alliance Fotograf: CHROMORANGE / Christian Ohde Notiz zur Verwendung: Handelsrechte: GLOBAL Caption: Soziale Schere, Kluft zwischen Arm und Reich

Dossier

Verteilung von Armut + Reichtum

Das Wohlstands- und Versorgungsniveau in Deutschland ist so hoch wie nie. Jedoch hat der Gegensatz der Interessen "zwischen Arm und Reich" bzw. zwischen Kapital und Arbeit in den letzten Jahren zugenommen. Kann der Sozialstaat noch den Zusammenhalt der Gesellschaft sichern helfen?

Mehr lesen

Wohnraum

Zahlen und Fakten

Wohnraum

Zwischen 2010 und 2020 hat sich der Wohnungsbestand in Deutschland um 2,3 Mio. Wohnungen erhöht. Trotzdem steht nicht für alle Menschen ausreichend Wohnraum zur Verfügung. Zudem sind insbesondere Personen mit geringen Einkommen überdurchschnittlich häufig durch Wohnkosten überlastet, da günstiger Wohnraum knapp ist.

Mehr lesen

Corona-Krise

Demonstranten bei einer Demonstration gegen den Impfpass "Green Pass" im Zentrum von Rom.

euro|topics-Debatte

Mehr Druck: Ist der Umgang mit Ungeimpften richtig?

Ausreichend Impfstoff gegen Corona gibt es in Europa - aber immer weniger Menschen, die sich auch impfen lassen möchten, weshalb die Politik in vielen Ländern den Druck auf Ungeimpfte deutlich erhöht. Obwohl auch Geimpfte das Virus übertragen können, sind sie von Test-Auflagen fast komplett befreit. Ungeimpfte hingegen müssen teils tief in die Tasche greifen, um Tests zu bezahlen.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Ein Hinweisschild zeigt, dass ein Spielplatz wegen der Verbreitung des Corona-Virus bis auf weiteres geschlossen bleibt. Zur Eindämmung der Virus-Verbreitung sind die Bürger aufgefordert Sozialkontakte zu meiden.

Themenseite

Coronavirus

Die Ausbreitung des Coronavirus sowie die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie betreffen derzeit fast alle Aspekte unseres Lebens und stellen die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Auf dieser Themenseite haben wir neben den aktuellen Debatten auch Hintergrundinformationen zu politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen rund um die Pandemie zusammengestellt.

Mehr lesen

Unterrichtsthemen

Islamische Verbände und Autoren riefen vor der Bundestagswahl zur Stimmabgabe auf. Foto: AP

Unterrichtsthema

Wahlen

Freie Wahlen sind ein Grundelement unserer demokratischen Gesellschaftsordnung. Thematisch gebündelt finden Sie hier Unterrichtsmaterialien für alle Altersgruppen sowie die Online-Angebote der bpb.

Mehr lesen

Eine Besucherin besichtigt am 15. Mai 1998 in der Frankfurter Kunsthalle Schirn eine Darstellung der Grundrechte von 1848 und 1949 vor einer Fensterfront.

Unterrichtsthema

Grundgesetz

Das Grundgesetz bildet die Rechts- und Werteordnung der Bundesrepublik – und an seinem Anfang stehen die Grundrechte als oberste Leitprinzipien. Unterrichtsmaterialien für Grund- und Weiterführenden Schulen, Filme, Infografiken, Apps, Quiz und Arbeitsblätter.

Mehr lesen

Antisemitismus

Ein Smartphonebildschirm mit den Icons von Facebook, Instagram, Facebook-Messenger und Whatsapp mit Eingangsbenachrichtigungen. Ein Finger ist dabei, eines der Icons zu drücken.

Dossier Antisemitismus

Antisemitismus im Internet und den sozialen Medien

Soziale Netzwerke haben die Verbreitung und Radikalisierung von Antisemitismus befördert. Die damit verbundene Normalisierung antisemitischer Äußerungen im Internet bleibt nicht ohne Folgen. Alle (mutmaßlichen) Täter antisemitisch motivierter Terroranschläge der letzten Jahre waren in antisemitischen Online-Communities aktiv und verbreiteten Verschwörungsmythen.

Mehr lesen

Vor dem Brandenburger Tor tragen Demonstranten Reichsflaggen und den Buchstaben Q in Reichsflaggen-Optik. Das Q steht für "QAnon". Im Hintergrund die Quadriga auf dem Brandenburger Tor in  Berlin.

Dossier Antisemitismus

Antisemitische Verschwörungstheorien in Geschichte und Gegenwart

Nicht alle Verschwörungstheorien sind antisemitisch, aber Antisemitismus ist gegenwärtig immer konspirationistisch aufgeladen. Die enge Verknüpfung von Antisemitismus und Verschwörungstheorien ist Gegenstand dieses Beitrags und soll von seiner historischen Genese bis in unsere Gegenwart hinein beleuchtet werden.

Mehr lesen

Filmspezial

"Mohamed und Anna – eine muslimisch-jüdische Geschichte"

Das pädagogische Begleitmaterial unterstützt den Filmeinsatz im (außer)schulischen Bereich. Die Lernenden sollen die Geschichte der Rettung der Jüdin Anna Boros und ihrer Familie durch den ägyptischen Arzt Mohamed Helmy kennenlernen und sie medienkompetent reflektieren lernen.

Mehr lesen

Rechtsextremismus

Nebenklägerinnen und Nebenkläger stehen mit ihren Anwälten hinter weißen Rosen am Landgericht. Zuvor hatten sie die Urteilsverkündung im Halle-Prozess verfolgt. Der Attentäter hatte am 09. Oktober 2019 am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur versucht, die Gemeinde in der Synagoge zu ermorden.

Armin Pfahl-Traughber

Chronik des Rechtsterrorismus in Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland blickt auf eine lange Geschichte des Rechtsterrorismus seit 1949 zurück. Militante Gruppen, Einzeltäter und noch immer ungeklärte Fälle – eine Chronik des Rechtsterrorismus in Deutschland.

Mehr lesen

Zum Gedenken an die Opfer des rechtsextremistischen Anschlag am 19.2.2020 in Hanau sind auf dem Tuebinger Holzmarkt Plakate mit den Gesichtern und Namen der Opfer.

Andreas Speit

Rechtsextreme Gewalt in Deutschland

Hanau, Halle, Kassel, München – allein seit 2016 töteten rechtsextreme Täter 22 Menschen. Seit 1990 zählt das Bundeskriminalamt 109 Todesopfer rechter Gewalt – doch die Zahl liegt laut NGOs und Opferinitiativen noch höher.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Bunte Figürchen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.

Mehr lesen

Olaf Scholz feiert Wahlsieg.

einfach POLITIK aktuell

SPD gewinnt die Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl hat die Partei SPD die meisten Stimmen bekommen. Sie hat etwas mehr Stimmen bekommen als die Union aus CDU und CSU. Auf dem dritten Platz sind die Grünen gelandet. Welche Parteien zusammen regieren, steht noch nicht fest. Es gibt aber schon Verhandlungen.

Mehr lesen

Fluss in Brasilien

einfach POLITIK:

Erde und Menschen

Menschen haben Klima und Natur immer stärker verändert. Das Klima auf der Erde wird immer wärmer. Immer mehr Tiere und Pflanzen sterben aus. Das schadet allen. Menschen können auf der Erde aber auch vieles zum Guten verändern. Viele haben schon damit angefangen.

Mehr lesen

Veranstaltungen

Digitale Veranstaltungen und Livestreams der bpb - Teaserbild

Format

Digitale Veranstaltungen und Livestreams

Auf dieser Seite finden Sie alle anstehenden digitalen Veranstaltungen und Livestream-Termine der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mehr lesen

Graffiti der Rabia-Hand

01

OKT

Außeruniversitäres Bildungsangebot

MasterClass: Präventionsfeld Islamismus 2021/22

01.10.2021-29.05.2022

Das außeruniversitäre Bildungsangebot richtet sich an alle mit Interesse an einer beruflichen Tätigkeit in der Islamismusprävention. In fünf Modulen erhalten die Teilnehmenden einen fundierten Einblick in die Präventionsarbeit und -landschaft, um den zukünftigen Berufseinstieg zu erleichtern.

Mehr lesen

Die Grafik zeight verschiedene Kreise in blau und orange.

25

OKT

Praxisorientiertes Bildungssymposium

POLITISCHE BILDUNG INTERSEKTIONAL

25.-27.10.2021 Erfurt

Das Bildungssymposium "POLITISCHE BILDUNG INTERSEKTIONAL" widmet sich dem Themenfeld Diversität, Intersektionalität und Dekolonialität. Die Teilnehmenden praktizieren an ihren eigenen beruflichen Bedingungen und lernen diverser werdende Gesellschaften im Kontext sozialer Strategien zu verstehen.

Mehr lesen

Plan: bpb:rallye durchs Bonner Regierungsviertel

25

OKT

bpb:medienzentrum

bpb:rallye durchs Bonner Regierungsviertel

25.10.-23.12.2021 Bonn

Mit der bpb:rallye durchs Bonner Regierungsviertel können Sie in etwa zwei Stunden mit Ihrer Klasse / Ihrem Kurs / Ihrer Lerngruppe das ehemalige Bonner Regierungsviertel kennenlernen. Für Gruppen bis maximal 30 Personen. Altersgruppe: 14-18 Jahren und junggebliebene Erwachsene.

Mehr lesen

Farbfoto: Ein Mann mit Kippa und Hygienemaske steht betend mit dem Kopf an der Klagemauer in Jerusalem.

26

OKT

Politischer Thementag "Israel und die Pandemie" – Lunchgespräch

Eine Frage der Deutungshoheit?

26.10.2021 via Zoom (Webinar)

Religion kann spalten und einen und spielt eine zentrale Rolle in der Aushandlung von politischen Entscheidungen. In der Corona-Pandemie sind diese Fragen in Israel noch relevanter geworden.

Mehr lesen

Was glaubst du denn?!

26

OKT

Online-Fortbildung für Lehrkräfte

Identitätsfacette Religion - Islam und Schule in der Migrationsgesellschaft

26.10.2021

Die geimeinsam von bpb und dem Verein ufuq.de entwickelte Fortbildung greift Fragen von Lehrkräften auf und regt durch ein vielfältiges, praxisorientiertes Programm zu Austausch und Selbstreflexion an.

Mehr lesen

Ein Dialog zwischen einer Gruppe an Menschen

27

OKT

Online-Dialog

Kommunale Konfliktbewältigung

27.10.2021 digital

Die Veranstaltung bietet kommunalen Amts- und Mandatsträger/-innen in Schleswig-Holstein die Möglichkeit zum Austausch, zur Vernetzung und zur Diskussion über besondere Herausforderungen und Belastungen in ihrem Amt.

Mehr lesen

NECE

28

OKT

NECE Conference 2021

Committed to change!

28.-29.10.2021 Brussels / Online

In Brussels, where EU decision-making is happening on a day-to-day basis, we invite you to share skills, practice and knowledge from 70 countries (NECE 2020). On 28th and 29th of October, we are connecting once again to debate and discuss, to agree and disagree as it is a good tradition in Brussels.

Mehr lesen

Jugendlicher mit Skateboard

29

OKT

Seminar

Die Corona-Pandemie in der Wahrnehmung und in den Strategien demokratiefeindlicher Gruppierungen

29.-30.10.2021 Bad Nauheim

Das Seminar geht den Fragen nach, wie islamistische und rechtsradikale Gruppen die Corona-Pandemie deuten und nutzen und wie Menschen dabei unterstützt werden können, Verschwörungsdenken zu erkennen und zu hinterfragen?

Mehr lesen

Veranstaltung

02

NOV

Initiativ werden für Demokratie - Politische Bildung und Theater gemeinsam!

02.11.2021 Düsseldorfer Schauspielhaus

Das Symposium verhandelt aktuelle gesellschaftliche Polarisierungen aus interdisziplinärer Perspektive und fördert den Austausch zwischen kulturellen und politischen Bildungsinitiativen.

Mehr lesen

#NetzohneHass

02

NOV

Qualifizierungsreihe

Digitale Zivilcourage und Empowerment | November

02.11.2021

Immer öfter wird das Netz von Extremist/-innen gekapert, die dort ihre gefährlichen Ideologien weiterverbreiten. Um dieser Entwicklung zu begegnen, ist es wichtig, Zivilcourage im Netz zu stärken, um extremistischen Akteur/-innen nicht die Hoheit über Diskursräume im Social Web zu überlassen.

Mehr lesen

Ein Mikrofon vor verschwommenem Hintergrund.

02

NOV

Nach der Wahl: Demokratie braucht aktive Beteiligung

02.11.2021 Gera

Wählen ist eines der demokratischen Grundrechte. Auf Bundesebene, können all jene, den dieses Grundrecht gewährt wird, über die politische Zukunft des Landes mitbestimmen. Jetzt, bald sechs Wochen nach der Bundestagswahl, zeichnet sich bereits ein Weg in diese Zukunft ab.

Mehr lesen

CleaRTeaching

03

NOV

Weiterbildung

CleaRTeaching

03.11.2021-13.12.2022 Bremen bzw. Bonn

Wie erkenne ich Radikalisierungsprozesse an der Schule? Und wie reagiere ich pädagogisch angemessen darauf? Die Weiterbildungsreihe richtet sich an Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter/-innen an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen.

Mehr lesen

zwischen/miete

08

NOV

Buchvorstellung

Erzählende Affen. Mythen, Lügen, Utopien – Wie Geschichten unser Leben bestimmen

08.11.2021 Online

In der Reihe zwischen/miete diskursiv laden die Bundeszentrale für politische Bildung und das Literaturhaus Bonn junge Menschen ins bpb:medienzentrum ein, die was zu sagen haben. In der 3. Folge sind Samira El Ouassil und Friedemann Karig zu Gast.

Mehr lesen

ÜBER MAUERN - Cover: Wolfgang Mattheuer, Der Jahrhundertschritt, 1987, Öl auf Hartfaser

09

NOV

24. bpb:salon

ÜBER MAUERN - Teilung, Friedliche Revolution und Deutsche Einheit in der bildenden Kunst

09.11.2021 Leipzig

Die innerdeutsche Grenze ist nun fast 30 Jahre verschwunden. Doch ist sie, wie auch die Nachwirkungen der deutschen Teilung – als "Mauer in den Köpfen" – bis heute noch Thema der künstlerischen Auseinandersetzung; auch für Künstler der nachgewachsenen Generation.

Mehr lesen

Alle neun Lichter brennen am 18. Dezember 2020 auf dem Chanukka-Leuchter vor dem Brandenburger Tor zum jüdischen Lichterfest.

10

NOV

Digitale Fachtagung von bpb und KMK

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland: Wege der Begegnung mit jüdischer Vielfalt im Lernort Schule

10.11.2021 digital

Im Jahre 2021 leben Jüdinnen und Juden nachweislich 1700 Jahre auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Für die Fachtagung ist dies ein Anlass der Frage nachzugehen: Wie kann Schule dazu beitragen, jüdisches Leben sichtbar zu machen und dem erstarkenden Antisemitismus etwas entgegenzusetzen.

Mehr lesen

Strategien gegen Desinformation und Verschwörungsmythen

16

NOV

Online-Workshop

Strategien gegen Desinformation und Verschwörungsmythen

16.11.2021 Online-Workshop

Welche Gefahren gehen von Falschmeldungen und Verschwörungsmythen aus? Welche psychologischen und technischen Mechanismen verstärken sie? Und wie können wir in politischer Bildungsarbeit darauf reagieren?

Mehr lesen

Die Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung feiert am 18. November 2021 ihren zehnjährigen Geburtstag: Die Zeichnung zeigt eine Hand, die einen Laptop bedient.

18

NOV

Jubiläumsveranstaltung

#10JahreWerkstatt – 10 Jahre Bildung im digitalen Wandel

18.11.2021 Berlin, hybrid

Die Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung feiert am 18. November 2021 ihren zehnjährigen Geburtstag mit einer Jubiläumsveranstaltung und vielen Beiträgen aus der Community – virtuell und vor Ort in Berlin. Jetzt anmelden!

Mehr lesen

Logo Aktionstage Netzpolitik.

15

NOV

Zentralen für politische Bildung

Bundesweite Aktionstage für Netzpolitik und Demokratie

15.-21.11.2021 Online/Offline

Die bundesweiten Aktionstage Netzpolitik und Demokratie finden als Kooperationsprojekt der Landeszentralen für politische Bildung sowie der Bundeszentrale für politische Bildung statt. Die Aktionstage rücken mit Veranstaltungen und Aktionen das Thema Netzpolitik und Demokratie stärker in den Fokus.

Mehr lesen

Stichwort des Tages

Bundestag

Der Deutsche Bundestag ist das Parlament der Bundesrepublik Deutschland...

Zu den Lexika auf bpb.de

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas.
Sie können darüber lesen oder hören.
In einfacher Sprache.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media

Online-Angebot

chotzen.de

Auf der Webseite www.chotzen.de wird die Geschichte einer deutsch-jüdischen Familie vom Beginn des Ersten Weltkriegs bis heute erzählt. Mit vielen Filmen, Bildern und Dokumenten.

Mehr lesen auf chotzen.de

HanisauLand

HanisauLand-Spezial

HanisauLand bietet zu wichtigen oder aktuellen Themen, wie etwa Bundestagswahl, Corona oder Grundrechte ein Spezial, mit spannenden, kurzen und verständlichen Informationen, Wissenstests, Spielen und Rätseln.

Mehr lesen auf hanisauland.de

kinofenster.de

Film des Monats: Die fabelhafte Reise der Marona

Die kleine Hündin Marona blickt auf ihr ereignisreiches Leben zurück und gibt Einblick in ihr Denken und Fühlen. kinofenster.de stellt den Film und seinen außergewöhnlichen Animationsstil vor, beschäftigt sich in einer Videoanalyse mit der Erzählperspektive und fragt danach, was wir Menschen von der Titelheldin lernen können. Außerdem: Ein Interview mit der Regisseurin Anca Damian und Unterrichtsmaterial ab der 4. Klasse.

Mehr lesen auf kinofenster.de

spielbar.de

Suzerain

Suzerain ist eine gelungene Politik-Simulation und hat sogar den Deutschen Computerspielpreis in der Kategorie "Bestes Expertenspiel" gewonnen. Politik wird hier nicht als abstrakte Denkübung, sondern als Aushandlungsprozess zwischen Menschen dargestellt.

Mehr lesen auf spielbar.de

Kinder- und Jugendmedienangebote waren während der Lockdowns heiß begehrt. Aber können die Verlage langfristig davon profitieren? Mit welchen Angeboten bleiben sie interessant? Die neue Ausgabe der drehscheibe (12/21) ist da!

Mehr lesen auf drehscheibe.org

jugendopposition.de

Das Grimme-Preis gekrönte Jugendportal in neuem Layout. Thema: Wie waren junge Menschen in der DDR mit Mut & Musik gegen Stasi und SED-Diktatur aktiv? Zeitzeugen berichten.

Mehr lesen auf jugendopposition.de

Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

MEHR politische Bildung im virtuellen bpb:medienzentrum

Nachdem die analogen Medienzentren der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn und Berlin Mitte März bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr schließen mussten, ist ab sofort das virtuelle bpb:medienzentrum für Euch geöffnet!

Mehr lesen

Veranstaltungskalender

Oktober 2021 / November 2021

25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
Zurück Weiter

Besucherprogramm DIGITAL

Berlin besuchen – Politik begreifen

Die bpb bietet ihr beliebtes Besucherprogramm für Berlin während der Corona-Pandemie in digitaler Form an. Schulklassen, AGs, Vereine, Initiativen, Stiftungen, Studierendenden- und andere Gruppen können sich für unsere kostenlosen Online-Vorträge zur politischen Bildung anmelden.

Mehr lesen