Suche

Trefferliste

suche-links1 2 3 4suche-rechts

Die Suche ergab 46 Treffer.

31  

Fraunhofer: Die Industrial Data Space Initiative

Souveräne Datenräume für Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft

- Grundlegende Fraunhofer Data Space Referenzmodellarchitektur für sichere und datensouveräne internetbasierte Wertschöpfung - Offenheit, Interoperabilität, Investitionsschutz. - ...

Mehr lesen


32  

Smartphones will remain - Wearables will emerge as an independent category

Das Smartphone ist tot, es lebe das Wearable?

Fazit • Smartphones are the most common technology device and in many areas the main interface to internet • With no other device consumers build such a strong personal ...

Mehr lesen


33  

Bis 2030 werden mehr als 50% aller Haushalte smart sein

Wie Smart wird das Home?

Wie Smart wird das Home? – einige Thesen - Bis 2030 werden mehr als 50% aller Haushalte smart sein. - Bis 2020 werden mehr als 20 Milliarden Geräte über das Internet vernetzt sein - ...

Mehr lesen


34  

Digitale Ethik

Reflexion über Grundwerte und ethisches Handeln

Grimm stellt eingangs Meta-Narrative der Digitalisierung gegenüber. Dabei überträgt sie die Symbolik der griechischen Mythologie, das Prometheus-Narrativ auf den Prozess der ...

Mehr lesen


35  

Human Resources 4.0

Mehr oder weniger Arbeitsplätze durch Digitalisierung?

17.4.1979 Der Spiegel: „Die Experten sind in zwei Lager gespalten. Die einen behaupten, dass die Flut schnell ansteigt und in 20 Jahren 80 Prozent der Arbeitsplätze vernichtet. Die ...

Mehr lesen


36  

Leitmedium Internet?

Über Zukunft zu sprechen … bedeutet nicht, sie mehr oder weniger gut „vorherzusagen“, sondern einen Zielhorizont zu konstruieren, der dem Handeln in der Gegenwart eine Richtung gibt. ...

Mehr lesen


37  

Homo Connectus unterwegs: Assistiert, geshared, autonom?

Das autonome Fahrzeug, wie es diese Bezeichnung suggerieren soll, wird es nicht geben.

Autonome Mobilität ist eines der größten Versprechen unserer Zeit. Das selbstfahrende Auto wird von der Industrie als bald schon reale Utopie propagiert. Diplomingenieur Bönninger ...

Mehr lesen


38  

Homo Connectus unterwegs: Assistiert, geshared, autonom?

Jedes Ding initiiert seine eigene Mobilität!

Innovationen sind eine Frage der Denkweise. Entweder sie ist orientiert an der Dinge- bzw. Produktzentrierung oder an der Lösungs- und Kundenzentrierung. Hier setzt Thomsen an. Der Kunde ...

Mehr lesen


39  

Automatisierung & Robotics ohne Ende?

Von Industrierobotern zu künstlicher Intelligenz im Rampenlicht

Industrieroboter sind beginnend in der Rüstungsproduktion der 60er Jahre heute als technische Kollegen ubiquitär. Nach zögerndem Beginn – 1966 unterhält sich der erste Chatbot ...

Mehr lesen


40  

Automatisierung & Robotics ohne Ende?

Die Unendlichkeit digitaler Güter

Digitale Güter verändern die klassische Grenzkostenrelation elementar: Mit digitalen Gütern gehen die Nachfrage und der Gewinn gegen unendlich. Brüchert fragt: Was muss passieren, damit ...

Mehr lesen


41  

Aktuelle Debatten und Strategien zur digitalen Selbstverteidigung

Big Data ist Alltag. Egal, ob wir nachsehen, wann die nächste U-Bahn fährt, den Bundesliga-Tipp abgeben oder eine Nachricht an die Kolleginnen und Kollegen im Büro schreiben. Fast alles ...

Mehr lesen


42  

Welche digitale Gesellschaft wollen wir werden?

Eine Podiumsdiskussion darüber, wie die Gesellschaft angesichts des digitalen Wandels in Zukunft gestaltet werden könnte. Es gilt dabei, Chancen und Risiken abzuschätzen, um bewusst ...

Mehr lesen


43  

netzdebatte | Wichtiges Thema? Falk Lüke

Für Falk Lüke ist ein wichtiges Thema die "Datenschutzrichtlinie auf EU-Ebene 95/46". "Ich hoffe, dass das in die richtige Richtung geht!", so endet Falk Lüke's kurzes Statement auf ...

Mehr lesen


44  

Die Gewerkschaft der Zukunft – Interview mit K. H. Brandl

Was ist eigentlich gute Arbeit? Eine Frage, die sich Karl Heinz Brandl, Bereichsleiter Innovation und Gute Arbeit bei ver.di, Tag für Tag stellt. "Drei wesentliche Trends" seien es, die ...

Mehr lesen


45  

Netzdebatte Interview: Smart Grids, der Strom von morgen?

Städte sollen klüger werden und mit ihnen die Energieversorgung. Weg von großen, zentralisierten Netzen, hin zu kleinen, selbstständigen und flexibleren 'Grids'. Doch auch die smarten ...

Mehr lesen