Du willst mehr? Motto der Kampagne des bpb:medienzentrums in Bonn

31.10.2019

Das bpb:medienzentrum in Bonn

Hauptsitz der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn in der Adenauerallee 86.Hauptsitz der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn in der Adenauerallee 86. (© bpb, Lannier)

"Die Bundeszentrale für politische Bildung war eine der besten Erfindungen der Bonner Republik", sagt Thomas Krüger, Präsident der bpb. Politische Bildung nach dem Zweiten Weltkrieg war eine große Aufgabe. Deshalb ist Bonn für die bpb bis heute der Genius loci.

Save the Date - bpb wird 65Plakat zum 65. Geburtstag der bpb 2017 (© bpb)
Denn die Rückbezüge auf Meilensteine der deutschen Demokratiegeschichte, die mit der Verabschiedung des Grundgesetzes 1949 in Bonn ihren Ursprung hat, sind für die bpb gerade in unsicheren Zeiten wie heute wichtiger denn je. Wissen woher man kommt, um zu verstehen, wer man ist – diesem Motto hat die bpb 2017 mit der Kampagne "Born in Bonn" Ausdruck verliehen.Die bpb ist ein Kind der Stadt Bonn – ebenso wie Beethoven, HARIBO, die Beueler Weiberfastnacht – und das Grundgesetz.

Mit der Modernisierung des bpb:medienzentrums in der Adenauerallee 86 verfolgte die Bundeszentrale für politische Bildung vor allem das Ziel, in Bonn einen lebendigen Ort der politischen Bildung zu gestalten. Mit rund 40 Veranstaltungen pro Jahr im bpb:medienzentrum und an weiteren Standorten im Bonner Raum ist dies inzwischen gelungen. Die Resonanz ganz unterschiedlicher Zielgruppen wird immer größer und das hilft wiederum bei der Weiterentwicklung der Formate. Denn die bpb versteht sich als lernende Institution. "Wir wollen von unseren Zielgruppen lernen, mit den Menschen vor Ort ins Gespräch kommen, hören, was die Stadtgesellschaft umtreibt und unsere Angebote stetig den Bedürfnissen anpassen", so Thomas Krüger.

Unsere Partnerinnen und Partner in Bonn unter anderem: Bundesstadt Bonn, Haus der Geschichte in Bonn, Institut Francais, Universität Bonn, Volkshochschule Bonn.


Das bpb:medienzentrum in Bonn

"Die Bundeszentrale für politische Bildung war eine der besten Erfindungen der Bonner Republik", sagt Thomas Krüger, Präsident der bpb. Politische Bildung nach dem Zweiten Weltkrieg war eine große Aufgabe - ebenso wie heute. In Bonn dient das modernisierte bpb:medienzentrum dem Zweck, politische Bildung lebendig zu gestalten.

Das bpb:medienzentrum ist vorerst bis zum Ende der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen (11.8.) geschlossen. Danke für Ihr Verständnis.

Mehr lesen

MEHR politische Bildung im virtuellen bpb:medienzentrum

Nachdem die analogen Medienzentren der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn und Berlin Mitte März bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr schließen mussten, ist ab sofort das virtuelle bpb:medienzentrum für Euch geöffnet!

Mehr lesen

bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

bpb Imagefilm
Mediathek

bpb-Film

Schon einmal mit politischer Bildung in Berührung gekommen? Im bpb-Zeichentrickfilm von Stefan Eling erklärt der Sprecher der Sendung mit der Maus, Armin Maiwald, die Arbeit der bpb!

Jetzt ansehen

Besucherprogramm

Berlin besuchen – Politik begreifen

Woche für Woche reisen zahlreiche Schulklassen und Besuchergruppen aus dem gesamten Bundesgebiet in die deutsche Hauptstadt. Die bpb bietet in Berlin für interessierte Gruppen ein umfassendes Besucherprogramm an. Gebucht werden können vielseitige Vorträge sowie eine Videobustour zu historischen und aktuellen Politschauplätzen.

Mehr lesen