Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Grußwort von Thomas Krüger anlässlich der Preisverleihung von Land der Ideen | Presse | bpb.de

Presse Pressemitteilungen Archiv Reden Archiv Pressekits Fotos | Logos | Banner Logos Virtuelle Hintergründe Thomas Krüger Jahresrückblicke Jahresberichte Auszeichnungen Pressekontakt

Grußwort von Thomas Krüger anlässlich der Preisverleihung von Land der Ideen

/ 3 Minuten zu lesen

Die Standortinitiative "Land der Ideen" hat sich zum Ziel gesetzt, die Zukunftsfähigkeit, Leistungs- und Innovationskraft unseres Landes zu präsentieren. Deshalb ist es eine große Ehre, dass die bpb nun schon zum Dritten Mal diesen Preis bekommen hat.

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Vertreter des DBJR und des FEZ,
sehr geehrte Frau Elsemann,
sehr geehrter Herr Konrad,

zum heutigen Festakt anlässlich der Auszeichnung von Berlin 08 als "Ausgewählter Ort im Land der Ideen" begrüße ich Sie alle sehr herzlich auf dem Gelände des FEZ in Berlin. Die Standortinitiative "Land der Ideen" hat sich zum Ziel gesetzt, die Zukunftsfähigkeit, Leistungs- und Innovationskraft unseres Landes zu betonen und der Welt zu präsentieren. Deshalb ist es eine große Ehre, dass wir nun schon zum dritten Mal für verschiedenste Projekte diesen Preis, der für den großen Ideenreichtum in Deutschland steht, erhalten und zu einem Bestandteil im Land der Ideen werden.

"Was erfolgreich ist, sollte fortgesetzt werden", so Bundespräsident Horst Köhler in einer seiner Reden betreffend "Deutschland – Land der Ideen" im Jahr 2006. Gleiches gilt für Berlin 08! Denn das diesjährige Festival knüpft an das äußerst erfolgreiche Festival Berlin 05 an, zu dem bundesweit mehr als 10.000 Jugendliche nach Berlin gekommen waren. Und auch Berlin 08 hat in diesem Jahr die gleiche Erfolgsquote zu verzeichnen. Somit ist das Konzept des Festivals, die Verbindung von politischer Bildung und Partizipation von Jugendlichen mit erlebnisorientierten Angeboten, beispiellos aufgegangen.

Berlin 08 ist ein Höhepunkt des "Aktionsprogramms für mehr Jugendbeteiligung", für das sich das BMFSFJ, der DBJR und die Bundeszentrale für politische Bildung bis 2009 zusammengeschlossen haben. Ziel dieses Aktionsprogramms ist es, das gesellschaftspolitische Engagement von Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 27 Jahren zu stärken und ihnen die Möglichkeit zu geben, an Entscheidungsprozessen teilzuhaben. Im Rahmen des Aktionsprogramms hat sich die Bundeszentrale für politische Bildung mit verschiedenen Elementen wie dem Ideenwettbewerb, dem Praxislabor und dem Projekt "5 x Deutschland" beteiligt.

Die Bundeszentrale für politische Bildung sieht sich unmittelbar gefordert, das Interesse und die Beteiligung junger Menschen an Politik und deren Auseinandersetzung mit ihr zu fördern. Um junge Menschen für Politik zu begeistern beschreiten wir immer wieder neue Wege: Berlin 08 fördert die Lust zur Einmischung, zum Nachdenken, zum Austausch und zur aktiven Gestaltung von Politik.

Während der nächsten drei Tage werden wir auf Berlin 08 über 400 Workshops, Podiumsdiskussionen, Vorträge, Aktionen, Präsentationen, Wettbewerbe und Lesungen zu politisch-kulturellen Themengebieten erleben. Damit ist das Programmangebot von Berlin 05 bei weitem übertroffen. Dieses Angebot wird ergänzt durch ein vielfältiges und jugendgerechtes Sport-, Freizeit-, und Musikprogramm mit prominenten deutschen Künstlerinnen und Künstlern. Um eine Begegnung und politische Diskussion mit unseren jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ermöglichen, sind zudem Veranstaltungen mit Funktionsträgerinnen und Funktionsträgern aus Politik, Gesellschaft, Medien, Kultur und Wirtschaft geplant. Hierbei möchte ich besonders die regelmäßige Einbindung von über 600 Jugendlichen in die Programmgestaltung hervorheben: Alle Themenschwerpunkte, die Bewerbung und die Durchführung der Veranstaltungen sind von den Jugendlichen eingeständig konzipiert und organisiert worden.

Sowohl Berlin 05 als auch Berlin 08 verzeichnen damit in besonderem Maße eine Erfolgsgeschichte: Während die jüngste Shell-Jugendstudie jungen Menschen nur ein geringes politisches Interesse und Engagement bescheinigt, präsentieren die hohen Teilnehmerzahlen und politisch-gesellschaftlichen Veranstaltungen auf Berlin 08 ein ganz anderes Bild. Berlin 08 zeigt, dass gesellschaftliches und politisches Engagement durchaus von Bedeutung für junge Menschen ist. Die Teilnehmer und Programmmacher von Berlin 08 beweisen, dass sie ausdrücklich einen Beitrag zur Gestaltung von und Beteiligung an politisch und gesellschaftlich relevanten Themen leisten wollen.

Aus diesem Grund freue ich mich umso mehr, dass Berlin 08 gemäß den Kriterien "Innovation, Zukunftsorientierung, Nachhaltigkeit, Umsetzungsstärke, Gemeinwohlorientierung, Vielfalt und Vermittlung der Kernbotschaft" heute als "Ausgewählter Ort im Land der Ideen" ausgezeichnet und Teil der Veranstaltungsreihe "365 Orte im Land der Ideen" wird.

Danken möchte ich den Initiatoren und Veranstaltern von "Land der Ideen" und allen, die Berlin 08 ermöglicht haben, und wünsche Ihnen spannende Tage und viel Freude auf Berlin 08.


− Es gilt das gesprochene Wort −

Fussnoten