Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Europa vermitteln – Jugendliche für Europa begeistern

Presse Pressemitteilungen Archiv Reden Archiv Pressekits Fotos | Logos | Banner Logos Virtuelle Hintergründe Thomas Krüger Jahresrückblicke Jahresberichte Auszeichnungen Pressekontakt

Europa vermitteln – Jugendliche für Europa begeistern Einladung zum Pressegespräch mit dem Generaldirektor für Kommunikation der EU-Kommission am 03.02.2010 in Bonn

/ 1 Minute zu lesen

JUGEND für Europa als Nationalagentur für das EU-Programm JUGEND IN AKTION, die bpb und das Netzwerk Europäische Bewegung veranstalten vom 03.02. bis 05.02.2010 das Forum "Europa vermitteln – Impulse für die europabezogene Jugendbildung".

In Deutschland gibt es zahlreiche Bildungseinrichtungen, Schulen und Fachkräfte, die sich der Herausforderung stellen, die europäische Idee und das politische Europa an Jugendliche zu vermitteln. Die Methoden dazu sind ebenso vielfältig wie kreativ. Das Wissen über erfolgreiche weil jugendgerechte Modelle und Ansätze ist aber immer noch begrenzt.

JUGEND für Europa als Nationalagentur für das EU-Programm JUGEND IN AKTION, die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und das Netzwerk Europäische Bewegung veranstalten vom 03.02. bis 05.02.2010 das Forum "Europa vermitteln – Impulse für die europabezogene Jugendbildung". Die Veranstaltung, zu der mehr als 120 Fachkräfte aus der schulischen und außerschulischen Bildung sowie engagierte Jugendliche erwartet werden, beginnt um 14 Uhr mit einem Vortrag des Generaldirektors für Kommunikation der EU-Kommission, Claus Sørensen zum Thema "Zwischen Information, Erfolgsmeldung und dem Umgang mit internen Konflikten – Die Selbstdarstellung der EU".

Anschließend steht Ihnen Herr Sørensen zu einem Pressegespräch von 15.45 Uhr bis 16.15 Uhr zur Verfügung. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Termin

03.02.2010
von 15.45 Uhr bis 16:15 Uhr

Ort

Jugendgästehaus des CJD Bonn
Graurheindorfer Str. 149
53117 Bonn

Fussnoten