Meine Merkliste

Brexit

Brexit

Brexit

Brexit

einfach POLITIK: Lexikon. Hören in einfacher Sprache

Brexit nennt man den Austritt Großbritanniens aus der Interner Link: Europäischen Union.

Brexit setzt sich aus zwei Wörtern zusammen:
Britain + Exit -> Brexit.
Britain ist das englische Wort für (Groß)britannien.
Exit ist das englische Wort für Ausgang oder Austritt.

Ende Januar 2020 hat Großbritannien die EU verlassen.
Großbritannien ist ein Name, den die meisten benutzen, wenn sie das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland meinen.
Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirdland besteht aus England, Schottland, Wales und Nordirland.

Im Juni 2016 haben die Bürger und Bürgerinnen von Großbritannien über die Frage abgestimmt:
"Soll Großbritannien die EU verlassen oder soll es in der EU bleiben?"
Das Ergebnis war:
"Großbritannien soll die EU verlassen."

Ende Januar 2020 ist Großbritannien aus der EU ausgetreten.
Seit Anfang Februar 2020 hat die EU 27 Mitglieder.

Mehr Informationen zum Brexit gibt es hier: Interner Link: einfach POLITIK: aktuell. Der Brexit ist da!

Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb (Hrsg.): einfach POLITIK: Lexikon. Autor/inn/en: D.Meyer, T.Schüller-Ruhl, R.Vock u.a./ Redaktion (verantw.): Wolfram Hilpert (bpb). Bonn: 2022. Lizenz: CC BY-SA 4.0 //

Fussnoten